Studiengangdetails

Das Studium "Soziologie - Europäische Gesellschaften" an der staatlichen "FU Berlin" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Berlin. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1260 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Berlin

Letzte Bewertungen

4.0
Acelya , 17.08.2019 - Soziologie - Europäische Gesellschaften
3.7
Josephine , 11.07.2018 - Soziologie - Europäische Gesellschaften
2.8
Sandra , 19.04.2018 - Soziologie - Europäische Gesellschaften

Allgemeines zum Studiengang

Das Soziologie Studium beschäftigt sich mit der Entstehung und Entwicklung sozialer Gebilde in unserer Gesellschaft. Soziologen hinterfragen zum Beispiel, wie sich familiäre Strukturen ändern, warum Männer mehr verdienen als Frauen und wie die Gesellschaft als Ganzes funktioniert. Dabei fließen auch Erkenntnisse aus anderen Gebieten mit ein, wie der Politikwissenschaft, den Wirtschaftswissenschaften oder der Psychologie.

Soziologie studieren

Alternative Studiengänge

Soziologie
Master of Arts
Uni Bonn
Soziologie
Master of Arts
Uni Frankfurt
Soziologie
Bachelor
LMU - Uni München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Toll! Jeder ist willkommen

Soziologie - Europäische Gesellschaften

4.0

Die Bibliotheken sind riesig und hilfsbereit.
Der Unterricht ist immer voll und es gibt zu viele Leute pro Semester, aber alles ist großartig. Die Lehrer sind sehr nett und die Gärten, Cafés, Mensas sind groß und meist sauber. Jeder ist willkommen und es gibt Respekt für alle.

Guter internationaler Überblick

Soziologie - Europäische Gesellschaften

3.7

Der Studiengang gibt viele Einblicke in unterschiedliche Bereiche Europas, vor allem der EU. Es wird versucht die verschiedenen Wissensniveaus der Studierenden aufzufangen und es gibt in jedem Semester unterschiedliche Seminare zur Wahl. Weil er bilingual englisch ist, gibt es sehr viele internationale Studierende.

Sehr interessante Themen

Soziologie - Europäische Gesellschaften

2.8

Sehr interessante Themenauswahl auch was die Seminare angeht. Seminare können auf englisch oder deutsch absolviert werden und sind von den Themen sehr interessant. Das Campus Leben gestaltet sich schwierig, da sich der größte Teil am Hauptgebäude (Dahlem Dorf) abspielt.

Lectures and seminars in English

Soziologie - Europäische Gesellschaften

3.3

All lectures are in English and the seminars are either in English or German.

There is a focus on quantitative methods and statistics. However, the options to acquire or deepen the knowledge in the area are not enough and in some semesters non-existent. Then you have to turn to another uni that offers courses in quantitative methods.

The organisation is somewhat poor and the quality on the lectures can vary a lot, as well as the supervision of the master theses.

There are interesting seminars to choose from and the programm is rather flexible.

Guter Master!

Soziologie - Europäische Gesellschaften

Bericht archiviert

Die ersten beiden Semester waren aufgrund der Methodenschwerpunkte sehr anstrengend. Ansonsten muss ich sagen, dass ich bereits im ersten Semester so viel lernte wie wahrscheinlich im gesamten Bachelor-Studium. Die Inhalte sind gut, werden größtenteils sehr gut vermittelt. Zum Lehrplan gehört ein Forschungsprojekt, das allen sehr viel Spaß brachte.

Erfahrungen mit der FU

Soziologie - Europäische Gesellschaften

Bericht archiviert

Es ist lächerlich,dass man 21 Veranstaltungen besuchen und Leistungen erbringen muss und davon aber nur 10 mit einer Note bewertet werden. Der Rest wird als bestanden aufgeführt. Dennoch hat man doppelten Leistungsdruck,da man für alle Seminare einen hohen Workload hat.
Der größte Witz sind die 2 Termine pro Semester, an denen man seine Masterarbeit anmelden kann. Angeblich zugunsten des Studierenden,aber das ist totaler quatsch. Ich habe 6 Monate auf meine Beurteilung gewartet, die laut Studienordnung innerhalb von 4 Wochen da sein sollte.

Empfehlenswerter internationaler Master

Soziologie - Europäische Gesellschaften

Bericht archiviert

Wichtig: Alle Plichtvorlesungen finden auf Englisch statt. Die Seminare können frei gewählt werden ( entweder auf Deutsch oder Englisch). Dadurch sind viele internationale Studierende im Master, was die Diskussion in den Seminaren sehr abwechslungsreich macht. Teilweise sind die Veranstaltungen auch ohne Bezug auf Europäische Gesellschafften, dennoch ein sehr interessanter, aber zeitlich anspruchsvoller Master. Die Dozenten und Professoren sind alle fachlich sehr kompetent, doch einige wenige können ihr Wissen nicht gut vermitteln.

Erfahrungen

Soziologie - Europäische Gesellschaften

Bericht archiviert

-Schlechte Flexibilität der Lehrkräfte
-Immer gleiche Seminarstrukturen
-Wiederholung der Soziologie Klassiker, obwohl diese doch jedem im Master klar sein sollten
-tolles Prüfungsamt
- keine Unterstützung bei der Belegung von Seminaren außerhalb des Lehrplans

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    2.5
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 8 Bewertungen fließen 4 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter