Bewertungen filtern

Interessantes Studium

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.8

Finde das Studium bisher recht interessant, bin im zweiten Semester. Die Qualität der Lehre unterschiedlich zum Teil erheblich zwischen den der Fächern Kommuninations-/Medienwissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft. Das schöne ist aber dass man sich ab dem dritten Semester echt einfach Schwerpunkte setzen kann, was im Hinsicht auf den Master einfach sinn macht. 

Abwechslungsreicher Studiengang

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.7

Ein Studiengang, bei dem man selbstständig den interessenschwerpunkt wählen kann. Die Umsetzung läuft jedoch ab dem 3. Semester nicht ganz optimal, da viele Kurse aufgrund von Überbelegung nicht belegt werden können. Die Lehrveranstaltungen, die angeboten werden, sind aber der abwechslungsreich und interessant.

Wertvoller und umfangreicher Studieninhalt

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

4.2

Mit meinem Studiengang habe ich glücklicherweise sofort einen Volltreffer gelandet und ich könnte mit dem studieninhalt bisher nicht glücklicher sein! Man lernt nicht nur viel über Strukturen, Theorien oder nötiges Hintergrundwissen zu Politik, Soziologie und Medien, sondern kommt auch menschlich weiter und wächst mit dem studieninhalt. Die Dozenten sind meist sehr leidenschaftlich und stecken uns Studenten mit ihrer Begeisterung für ihr Fach an! Ich bin einfach überglücklich eine wirkliche Leidenschaft für mein Studium entwickelt zu haben! Und auch meine Kommilitonen sind dem Studiengang entsprechend interessant und absolut vielfältig aufgestellt !
Könnte eigentlich nicht zufriedener und glücklicher sein !

Interessant

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.5

Spannende Inhalte, da man mit 3 Fächern eine große Bandbreite abdeckt, bei der trotzdem Überschneidungen auftauchen, sodass man Zusammenhänge besser versteht. So kann man sich spezialisieren und auch ins Detail gehen ohne den Blick für das große Ganze zu verlieren.

Gutes Studium

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.3

Breit aufgestellt durch vielseitige Veranstaltungen der drei Studienfächer Politikwissenschaften, Kommunikations- und medienwissenschaften, sowie Soziologie. Tolles Campus Leben durch super Kommilitonen, einen Buchladen und einige gastronomische Angebote.

Spannend - spaßig - alles und nichts

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

4.2

Sowohl aktuelle, relevante Themen als auch theoretische Konzepte wurden miteinbezogen. Breites Interessensspektrum mit Möglichkeit zur individuellen Spezialisierung. Eigeninitiative ist gefragt, auch in Bezug auf Praxiserfahrungen und zukünftige Berufschancen. Nette Dozenten. Viele Referate.

Sowi Bachelor in Düsseldorf

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.8

Die angebotenen Veranstaltungen sind sehr interessant und vor allem breit gefächert. Es gibt zahlreiche sehr hilfreich und aufgeschlossene Dozenten, das Praktikumsbüro des Studiengangs ist der hammer. Einziger Negativ-Punkt ist, dass das Studium teilweise etwas undurchsichtig wirkt und noch kein eindeutiges Berufsziel anpeilt, nichts für schwache Nerven.

Sehr interessant

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.5

Das Studium hält das, was der Titel verspricht. Es ist sehr vielseitig und man bekommt Einblicke in viele verschiedene Themenbereiche. Das macht das ganze abwechslungsreicher und man bekommt eine bessere Vorstellung davon, was man später vielleicht einmal machen möchte. Nach einem etwas anstrengenden Theoretischen Teil, wird die freie Wahl von Kursen immer umfangreicher und man kann sich gut spezialisieren. Die Verteilung der Plätze der Kurse ist aber oft eine Katastrophe. Es gibt viel weniger Plätze als Studenten und oft bekommt man keinen Platz obwohl man ihn unbedingt braucht um voran zu kommen.

SOWI ist gut, erfordert aber gute Organisation

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

4.3

Nach 6 Semestern kann ich als Fazit sagen: Dein SOWI-Studium ist, was du daraus machst. Generell sollte man über eine gute Selbstorganisation verfügen, denn spätestens ab dem dritten Semester (nach Abschluss der Grundlagenmodule) ist man mehr oder weniger auf sich allein gestellt. Der Studiengang ist perfekt für alle, die an vielen Themen interessiert sind und sich viel Freiheit bei der Stundenplangestaltung wünschen. Zudem wird man mit dem Studium nicht auf einen bestimmten Beruf fixiert, sonde...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr vielseitiges Studienprogramm

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

4.5

Der Studienverlauf ist sehr gut geplant. In den ersten beiden Semestern wird einem in Vorlesungen und ergänzenden Seminaren Basiswissen in den drei Fächern Politikwissenchaft, Soziologie und Kommunikations- und Medienwissenschaft vermittelt. Zusätzlich gibt es drei Methodenvorlesungen, Erhebungsverfahren und einen Statistikkurs für Sozialwissenschaftler, der zwar relativ viel Aufwand erfordert, der aber auch die wissenschaftliche Methodik wirklich näher bringt. Ab dem 3. Semester lässt sich dann...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 37
  • 83
  • 16
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 136 Bewertungen fließen 79 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter