COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft (B.A.)

Bewertungen filtern

Breitgefächerter Studiengang

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.7

Der Studiengang eignet sich besonders für politisch und gesellschaftlich interessierte Personen. Durch die drei Fächer Medien, Politik und Soziologie bietet dieser Studiengang ein breites Spektrum an verschiedenen Möglichkeiten an, sodass die Studierende sich während des Studiums beruflich orientieren können.

Absolut unsortiert

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

2.3

Inhalte von Seminaren z.T seht Interessant.
Per Zufall wird man zugelassen, sodass es ein Glücksspiel ist welche Seminare man tatsächlich bekommt.
Es wurde damit geworben, dass man durch die Seminare seine Schwerpunkte selbst auswählen kann. Dies ist aufgrund der vorher genannten Probleme nicht wirklich möglich. Die vorgegebenen Regelstudienzeit ist somit auch schwierig einzuhalten. Immerhin lernt man Selbstorganisation.

Ein Kampf um jeden Seminarplatz

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.2

Das Kursangebot ist immer sehr spannend und äußerst aktuell. Viele Seminare sind sehr beliebt. Allerdings fördert das den Kampf um einen Seminarplatz umso mehr. In den letzten Semestern wurden gravierende organisatorische Fehler gemacht: zu viele Studenten zum Studium zugelassen, zu wenige Räumlichkeiten und Lehrpersonal eingeplant. Folgen: viele Studierende sind gezwungen über die Regelstudienzeit hinaus zu studieren. Als Notlösung wird mur angeboten, absolut willkürliche und nicht nach eigenem Interesse gewählte Vorlesungen zu belegen.

Gutes Aufbaustudium mit Vertiefungsmöglichkeiten

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.7

Das Studium besteht aus 3 Fächern, die je nach späterer Schwerpunktwahl fast gleich bedient werden. Dazu kommt noch eine sehr gute methodische Ausbildung, ein Pflichtpraktikum und etwas Fächerübergreifendes. Auf Forschung wird besonderer Wert gelegt. Leider ist die Organisation nicht immer die beste. Immerhin sind fast alle Leistungsscheine etc. online.

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 52
  • 10
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 78 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 139 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019