COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft (B.A.)

Bewertungen filtern

Sehr vielseitiges Studienprogramm

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

4.5

Der Studienverlauf ist sehr gut geplant. In den ersten beiden Semestern wird einem in Vorlesungen und ergänzenden Seminaren Basiswissen in den drei Fächern Politikwissenchaft, Soziologie und Kommunikations- und Medienwissenschaft vermittelt. Zusätzlich gibt es drei Methodenvorlesungen, Erhebungsverfahren und einen Statistikkurs für Sozialwissenschaftler, der zwar relativ viel Aufwand erfordert, der aber auch die wissenschaftliche Methodik wirklich näher bringt. Ab dem 3. Semester lässt sich dann...Erfahrungsbericht weiterlesen

Studium zur Orientierung

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.0

Dieses Studium ist meiner Meinung nach etwas für die, die sich nicht ganz sicher sind, in welche Richtung sie gehen wollen aber sich für gesellschaftliche Bereiche interessieren. Die Organisation ab dem 3. Semester ist einfach nur nervenaufreibend, da man um die Plätze in den Seminaren schon echt kämpfen muss. Was mich am meisten stört ist aber die Tatsache, dass es immer angepriesen wird, dass einem alle Wegen offen stehen was einen Master angeht aber die CPs in den einzelnen Bereichen eigentlich für nichts, was interessant ist reichen und man nach dem Studium irgendwie wieder genauso verloren ist wie vorher. Die Inhalte sind jedoch wirklich interessant und allein deswegen ist es das eigentlich schon wert.

Guter Studiengang

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

2.8

Der Studiengang ist recht gut, sehr gutes Unileben und Dozenten. Nur etwas unorganisiert und man hat kaum Chancen in die guten Kurse reinzukommen (20 Plätze auf 250 Bewerbungen). Es ist dabei ziemlich frei und offen bei den Kursen und man muss für den gewünschten Berufsweg außerhalb der Uni Erfahrungen sammeln sonst hat man schlechte Chancen.

Häufiges Warten & Uneinigkeit

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

3.0

Aufgrund der schlechten Organisation mancher Dozenten hat man das Gefühl sein gesamtes Unileben nur auf Informationen und Antworten zu warten..
Viel schlimmer als die Warterei sind allerdings die unterschiedlichen Anforderungen. Viele Dozenten halten sich nicht an die Prüfungsordnung. Dies hat zur Folge, dass deine Projekte häufig mal länger und umfangreicher ausfallen.

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 52
  • 10
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 78 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 139 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019