COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Ein Studium für sozialwissenschaftliche Allrounder

Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2
Kurzzusammenfassung: SoWi in Düsseldorf ist ein Studiengang, der einen umfassenden Überblick über die empirischen Sozialwissenschaften Politik, Soziologie und Kommunikations und Medienwissenschaften gibt. Wer sich für die Wechselwirkungen der drei Fächer und verschiedene Blickwinkel auf gesellsch Phänomene sucht, ist hier richtig. Nachteil: Kein Fach kann so richtig vertieft werden. Insgesamt eher ein Studiengang, der in die Breite geht statt in die Tiefe.

Langfassung:
Wenn du hier bist, überlegst du, ob du SoWi studieren willst. Welche Fragen solltest du dir stellen, um das sinnvoll bewerten zu können?
Interessieren dich gesellsch Zusammenhänge im Großen (Wie erklärt sich der Aufstieg des Rechtspopulismus in westlichen postindustriellen Gesellschaften?) und Kleinen (Welche Rolle spielt dein Elternhaus für deinen persönlichen Lebensweg? Stichwort Arbeiterkind/Akademikerkind)? Interessieren dich pol Phänomene (Wie hat sich das deutsche Parteiensystem entwickelt? Wie arbeiten Institutionen zusammen? Aber auch sowas wie: wie gelingt kommunale Bürgerpartizipation?)

Welche Rolle spielen Massenmedien und soziale Medien für uns? Was bedeutet Dr Digitalisierung für den Journalismus?

Wenn du ALLE oder fast alle dieser Fragen interessant fandest, kann es gut sein dass der BA SoWi was für dich ist. Wenn dich fast nur politische oder nur politische und soziologische Fragen interessieren, solltest du nicht nach Düsseldorf. Da kriegst du in anderen Städten in der Nähe (Bonn, Duisburg-Essen) eine wesentlich bessere Ausbildung des spezifischen Fachs.

Der BA sowi ist was für Allrounder, die sich noch nicht oder erst im Studienverlauf festlegen wollen. Für diese Allrounder ist es aber eben ein sehr sinnvoller Studiengang.

Der theoretische Teil kommt leider zu kurz, gerade in der Politik. Klagen über zu viel Theorie kann ich null nachvollziehen. Wir haben nichtmal einen eigenen Lehrstuhl für pol. Theorie, wie das bei Studiengängen mit nur Politikwissenschaft der Fall ist. Die soziologische Theorieausbildung ist relativ gut würde ich sagen.
Was sollte man sonst noch wissen? Der Methodenteil ist kein Grund zum Fürchten, aber man muss vielleicht im dritten Semester dann mal ein bisschen mehr lernen als sonst. That's it. Völlig machbar.
Allgemein ist die Methodenausbildung voll solide würde ich sagen, es ist in den empirischen Sozialwissenschaften einfach immens wichtig dass statistische Methoden etc. ausreichend gelehrt werden.

Ab dem dritten Semester kann man Schwerpunkte wählen, ich hab dann z. B. Fast nichts mehr aus den Kommunikations- und Medienwissenschaften belegt, sondern Politik und Soziologie.

Als letztes noch zur Kurswahl, die hier die Gemüter erhitzt. Es ist wirklich nicht so schlimm, wie hier dargestellt. Normalerweise kriegt man am Ende genug Kurse und der Verteilungsalgorithmus wird immer wieder verbessert. Dass man aber nicht immer die Kurse kriegt, die man am interessantesten findest, ist bei ALLEN Unis so.

Insgesamt würde ich den Studiengang weiterempfehlen an alle, die vielseitig interessiert sind und sich (noch) nicht festlegen wollen auf eines der drei Fächer.
Dass die Uni eine Campus Uni ist, ist übrigens sehr schön und gemütlich :).

Johannes hat 12 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde immer einen Parkplatz.
    Auch 44% meiner Kommilitonen sagen, es gibt ausreichend Parkplätze.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Die Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle könnte meiner Meinung nach moderner sein.
    Auch 70% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Ausstattung der Hochschule moderner sein könnte.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
    Auch 97% meiner Kommilitonen bestätigen, dass die Klausurnoten online einsehbar sind.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich sage, die Hochschule liegt leider am Ende der Welt.
    48% meiner Kommilitonen sind der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Über die Klimaanlagen in allen Hörsälen bin ich sehr froh.
    56% meiner Kommilitonen freuen sich über Klimaanlagen in manchen Hörsälen.
  • Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
    Ich bewerte den Flirtfaktor mit "Ab und an geht was".
    Auch 57% meiner Kommilitonen bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Meine Berufsaussichten schätze ich grundsätzlich optimistisch ein.
    Auch 77% meiner Kommilitonen schätzen ihre Berufsaussichten optimistisch ein.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Ein paar meiner Dozenten kommen sogar aus der Praxis.
    Auch 84% meiner Kommilitonen geben an, dass ein paar ihrer Dozenten Praxiserfahrung haben.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
    Auch 67% meiner Kommilitonen finden, dass der Studienverlauf bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant ist.
  • Hat Dir StudyCheck bei der Studienwahl geholfen?
    StudyCheck hat mir bei der Studienwahl geholfen!
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich ernähre mich vegetarisch.
    56% meiner Kommilitonen essen gerne Fleisch.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Ich finanziere meinen Lebensunterhalt hauptsächlich durch Bafög.
    47% meiner Kommilitonen haben neben dem Studium einen Job, durch den sie sich ihren Lebensunterhalt finanzieren.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Lina , 19.09.2020 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft
2.9
Madeleine , 12.05.2020 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft
3.0
Jule , 24.03.2020 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft
3.7
Anonym , 28.11.2019 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft
3.7
Bejan , 16.10.2019 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft
2.3
Anonym , 14.10.2019 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft
3.2
Claudia , 14.10.2019 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft
3.7
Lisa , 13.10.2019 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft
3.5
Pia , 05.10.2019 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft
3.5
Franzi , 30.09.2019 - Sozialwissenschaften- Medien, Politik, Gesellschaft

Über Johannes

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Düsseldorf
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,2
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 04.04.2020