Studium Sozialökonomie
4 Studiengänge | 121 Bewertungen

Sozialökonomie Studium

Wie entsteht eigentlich soziale Ungleichheit? Was zeichnet einen guten Manager aus und wie genau beeinflusst Social Media die Meinungen seiner User? Hat das irgendeine Auswirkung auf ihre persönlichen Entscheidungen?

Du denkst, all diese Fragen passen überhaupt nicht zusammen und lassen sich nicht anhand eines einzelnen Studiengangs beantworten? Falsch gedacht! Der Studiengang Sozialökonomie gibt Aufschluss über all die Fragen, die Du Dir schon immer gestellt hast. Du kannst es kaum erwarten, diese Lösungen herauszufinden? Dann bist Du hier genau richtig.

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Im Sozialökonomie Bachelor Studium stellst Du Dir direkt zu Beginn die Frage, welche sozialen Folgen das wirtschaftliche Handeln haben kann und wie sich umgekehrt gesellschaftliche Einflüsse auf die Wirtschaft auswirken. Du untersuchst also, wie sich Wirtschaft und Gesellschaft gegenseitig beeinflussen und wie sich dadurch komplexe Probleme wie die Altersarmut analysieren lassen.
Sozialökonomie ist ein thematisch weit verzweigter, interdisziplinärer Studiengang, weshalb Du Dich mit vielen verschiedenen Fachbereichen auseinandersetzt:
  • Soziologie
  • Psychologie
  • Kommunikationswissenschaft
  • Betriebswirtschaftslehre

Beliebteste Studiengänge

Uni Hamburg (Hamburg)
access_time6 Semester
93% Weiterempfehlung
90 Bewertungen
Infoprofil
FAU Erlangen-Nürnberg (Nürnberg)
access_time6 Semester
95% Weiterempfehlung
20 Bewertungen
FAU Erlangen-Nürnberg (Nürnberg)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
8 Bewertungen
Infoprofil
Wirtschaftsuniversität Wien (Wien)
access_time4 Semester
67% Weiterempfehlung
3 Bewertungen

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Sozialökonomie Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!
Es wurden noch keine Fragen zu dem Studiengang gestellt.
Hast du eine Frage? Stelle deine Frage und erhalte Antworten von aktuell Studierenden.

Ablauf & Abschluss

Dein Sozialökonomie Bachelor Studium nimmt in der Regel 6 Semester in Anspruch. Zunächst beschäftigst Du Dich in Seminaren und Vorlesungen mit den theoretischen Grundlagen aller Fachbereiche.
Ehe Du allerdings jeden Bereich kennengelernt hast, wendest Du die gelernten Inhalte in Projektarbeiten an und setzt Dich in Teams mit bestimmten Fragestellungen auseinander. Die Universitäten, die Sozialökonomie anbieten, pflegen einen intensiven Kontakt zu ihren Partneruniversitäten im Ausland. Deshalb hast Du die Möglichkeit, viele verschiedene Kulturen kennenzulernen und einen Teil Deines Studiums im Ausland zu absolvieren.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um ein Sozialökonomie Bachelor Studium zu beginnen, benötigst Du in der Regel das Abitur oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. Für Bewerber ohne Abitur bieten die Universitäten zudem eine Eingangsprüfung an, die Dich anschließend für das Studium qualifiziert.

Für den Sozialökonomie Master setzen die Universitäten lediglich ein vorangegangenes Bachelor Studium in einem sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen Gebiet voraus. Darunter fallen beispielsweise Sozial- sowie Wirtschaftswissenschaften, Soziologie und Kommunikations- oder Politikwissenschaft.

Ist der Studiengang Sozialökonomie der richtige für mich?

Der Studiengang Sozialökonomie ist stark fächerübergreifend und bedient sich vieler verschiedener Themengebiete. Um dem gerecht zu werden, benötigst Du eine gewisse Flexibilität und Neugier, die Dir den Blick auf verschiedene Disziplinen ermöglicht. Da Du Dich des Öfteren auch komplexen Problemen stellst, solltest Du eine analytische Denkweise mitbringen, um alle Faktoren und Zusammenhänge zu durchschauen.

Bringe zudem ein Interesse an wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Fragestellungen mit und den Ehrgeiz, diese innerhalb Deines Studiums zu hinterfragen und gegebenenfalls zu lösen. Da Du sowohl in Deinem Studium als auch in der späteren Arbeitswelt oftmals in einem Team arbeitest, solltest Du Deine Ziele gerne zusammen mit anderen erreichen wollen.

  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 14
    Flexibilität
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Deinem Sozialökonomie Studium stehen Dir aufgrund der Vielseitigkeit des Studiengangs viele verschiedene Branchen offen. So bilden das Personalwesen, Marketing sowie die Public Relations mögliche Arbeitsbereiche für Dich. Dabei kannst Du ganz individuell nach Deinen Interessen entscheiden, was Dir am besten gefällt und Dich dann in Deinem Beruf spezialisieren.
Möchtest Du in das Personalmanagement einsteigen, erwarten Dich alle Aufgaben rund um die Mitarbeiter eines Unternehmens. Du rekrutierst und setzt sie den Unternehmenszielen entsprechend ein und förderst ihre Stärken. Dabei kannst Du mit einem monatlichen Bruttogehalt von 3.400 €¹ bis 5.600 €¹ rechnen. Eine weitere Möglichkeit bietet Dir die Marktforschung, in der Du relevante Absatz- und Beschaffungsmärkte ermittelst und neue Trends sowie Strömungen aufspürst. Dein Einkommen beläuft sich dabei auf 3.300 €¹ bis 4.200 €¹ brutto im Monat.
Diese Berufe könnten Dich interessieren

Wo kann ich Sozialökonomie studieren?

Sozialökonomie kannst Du an wenigen ausgewählten Universitäten in Deutschland studieren. Aufgrund der Interdisziplinarität dieses Studiengangs arbeitest Du eng verknüpft mit vielen verschiedenen Fachbereichen zusammen und stehst damit in direktem Austausch zu Deinen Kommilitonen.

Aktuelle Bewertungen

Vielfältig und gutes Grundwissen
Anni, 14.06.2022 - Sozialökonomie, Uni Hamburg
Gutes Studium aber nicht zeitgemäß
Anonym, 13.06.2022 - Sozioökonomie, Wirtschaftsuniversität Wien
Gute Mischung!
Fred, 12.05.2022 - Sozialökonomik, FAU Erlangen-Nürnberg
Coole Leute, gute Studieninhalte
Elena, 03.05.2022 - Sozialökonomie, Uni Hamburg
Facettenreiches Studium
Beatrice, 01.05.2022 - Sozialökonomik, FAU Erlangen-Nürnberg
Ökonomie aus einem anderen Blickwinkel
Maximilian, 24.04.2022 - Sozioökonomie, Wirtschaftsuniversität Wien
Umfangreich
Kira, 30.03.2022 - Sozialökonomie, Uni Hamburg
Organisation
Cano, 23.03.2022 - Sozialökonomie, Uni Hamburg
Vielseitig und wechselseitig
Nataly, 10.03.2022 - Sozialökonomie, Uni Hamburg
Mein Studium an der FAU
P., 20.02.2022 - Sozialökonomik, FAU Erlangen-Nürnberg
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Sozialökonomie wurden von 121 Studierenden bewertet.
3.7
93%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis