Studiengangdetails

Das Studium "Politik und Gesellschaft" an der staatlichen "FAU Erlangen-Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Das Studium wird in Erlangen und Nürnberg angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 21 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1927 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
82% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
82%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Nürnberg
Bewertung
63% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
63%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Nürnberg
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen, Nürnberg
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Erlangen

Letzte Bewertungen

3.1
Viktoria , 20.08.2022 - Politik und Gesellschaft (Staatsexamen) Lehramt
2.0
Julian , 20.01.2022 - Politik und Gesellschaft (Staatsexamen) Lehramt
3.7
Sophia , 08.01.2022 - Politik und Gesellschaft (Staatsexamen) Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Du interessierst Dich dafür, was Gesellschaften zusammenhält oder auseinandertreibt? Du möchtest die verschiedenen Wirtschaftsformen der Welt kennenlernen? Du bist angehende Lehrkraft und willst Deine Begeisterung für Politik an Deine Klasse weitergeben? Dann ist das Sozialkunde Studium genau das Richtige für Dich!

Sozialkunde studieren

Alternative Studiengänge

Politik und Gesellschaft Lehramt
Staatsexamen
Uni Augsburg
Sozialkunde Lehramt
Master of Education
Uni Mainz
no logo
Politik und Gesellschaft Lehramt
Staatsexamen
Uni Bamberg
Sozialkunde Lehramt
Bachelor of Education
TU Kaiserslautern

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessant Inhalte

Politik und Gesellschaft (Staatsexamen) Lehramt

3.1

-Soziologie bietet Einblicke in bspw. soziale Ungleichheit sowie weitere wichtige Aspekte im sozialen Gefüge
- Projekte wie “Frei Day” bieten Möglichkeiten des politischen Lernens auch für Grundschulkinder (Projektseminar das an der Universität angeboten wurde)
- theoretischer Anteil in Politikwissenschaften hat wenig mit dem Grundschullehramt an sich zu tun
- vereinzelte Seminare in der Politikdidaktik sind tatsächlich hilfreich für die Grundschule.

Kein Zusammenhang mit späterem Beruf

Politik und Gesellschaft (Staatsexamen) Lehramt

2.0

Die Studieninhalte sind größtenteils rein wissenschaftlich und haben nichts mit dem späteren Beruf und dessen Inhalten zu tun. Das Studium ist eine reine Hürde auf dem langwierigen Weg zum Lehrer. Anstatt auf den Beruf vorzubereiten ist es für mich persönlich eine harte Durchhalteprüfung und die schlimmste Zeit, die ich bisher in meinem Leben hatte.

Haupt- und übergreifende Aufgabe der Schule

Politik und Gesellschaft (Staatsexamen) Lehramt

3.7

In den Seminaren werden einem viele Inhalte für ein Grundverständnis der Aufgabe der Schule vermittelt. Dies sollten eigentlich alle zukünftigen LehrerInnen lernen.
Grundsätzlich lernt man aber gerade im Bereich Politik viele Inhalte, welche einem in der zukünftigen Berufsausbildung nicht helfen. Hier entsteht viel unnützes Wissen, welches aber auch schon teilweise von anderen Abereichen des Studium abgedeckt werden.

Mehr als nur ein Fach

Politik und Gesellschaft (Staatsexamen) Lehramt

3.9

Das Sozialkundestudium verbindet die Soziologie, Politik und die Politikdidaktik. Somit erhält man zum einen, tiefere Einblick in soziologische und gesellschaftliche Phänomene und Strukturen und zum anderen in unsere Politik und ihre Wichtigkeit für jede Gesellschaft. Die Politikdidaktik dagegen zeigt, wie man politische Themen in der Schule thematisieren und sie kindgerecht vermitteln kann. Damit ist das Studium sehr durchdacht, da die Inhalte sich gegenseitig ergänzen und zusammen zu einem tieferen und...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 9
  • 9
  • 1
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    1.7
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    3.2
  • Digitales Studieren
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.0

In dieses Ranking fließen 21 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 32 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 76% empfehlen den Studiengang weiter
  • 24% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022