Bewertungen filtern

Das Meiste wird noch kommen

Soziale Arbeit

3.0

Die Lerninhalte sind sehr interessant, aber das richtige berufliche Handeln wird erst im Job erlernt. Von daher ist das Studium eine gute Aufwärmphase um dann richtig durchstarten zu können.
Die Dozenten sind super nett und sehr kompetent und auch gut erreichbar wenn etwas ist.

Super Hochschulklima und gute Dozenten

Soziale Arbeit

4.2

Ich studiere im vierten Semester Soziale Arbeit und bin sehr zufrieden an der TH :) Die Dozenten sind nett und kompetent, man kann seinen Stundenplan selber erstellen ne fühlt sich insgesamt gut betreut. Es gibt ein großes Angebot an Wahlfächern, der einzige nachteil ist, dass diese meist schnell belegt sind. Ansonsten ist die TH Nürnberg definitiv weiterzuempfehlen!

Wie ich langsam verrückt wurde

Soziale Arbeit

3.5

Ich bin 24 Jahre alt und habe nach meiner Ausbildung zur Erzieherin beschlossen Soziale Arbeit zu studieren.
Als ich das erste mal die heiligen Hallen der TH Nürnberg betrat kamen mir erstmal ein paar Leute mit langen Haaren und barfuß entgegen, die meinten dass es voll coool ist dass das Bier hier nur 1 Euro kostet - ich wusste schon mal dass ich hier auf jeden Fall im richtigen Gebäude bin. Studieren hier macht Spaß und dadurch dass wir hier so viele unterschiedliche Module haben, habe...Erfahrungsbericht weiterlesen

Grundlagen am Anfang, starke Vertiefung danach

Soziale Arbeit

4.3

Das Studium ist sehr vielfältig. Vor allem in den ersten beiden Semestern lernt man von allen relevanten Bereichen die Grundlage (Medizin, Pädagogik, Psychologie, Sozialrecht, ...), was ich sehr hilfreich finde und somit in den folgenden Semestern darauf aufgebaut und vertieft werden kann.

Nur zu empfehlen!

Soziale Arbeit

4.3

Der Studiengang macht richtig Spaß und ist sehr interessant. Man lernt sehr viel, der Bezug zur Praxis wird dabei aber nie aus den Augen verloren. Der Umgang mit Kommilitonen ist sehr freundschaftlich, man lernt viele Leute kennen. Die Dozenten und Dozentinnen sind kompetent.

Nette, hilfsbereite Dozenten und machbares Studium

Soziale Arbeit

3.8

Ich bin im ersten Semester und bin bis jetzt vollkommen zufrieden mit meinem Studiengang.
Die Kommilitonen sind nett und auch die Dozenten scheinen überwiegend hilfsbereit und freundlich zu sein.
Auch die Prüfung waren bis jetzt alle machbar, von meiner Seite aus gibt es also nichts auszusetzen.

Ich würde dieses Studium immer wieder aussuchen

Soziale Arbeit

4.3

Das Studium ist wirklich sehr interessant. Man kann Seinen Stundenplan selbst gestalten und somit hat man nur so viele Module, die man sich zumuten möchte. Dadurch ist man nie überfordert. Zudem stehen die Dozenten für Fragen immer bereit. Die Module und Inhalte sind thematisch gut aufeinander abgestimmt.

Anforderungen ungleich Anerkennung

Soziale Arbeit

3.7

Theoretische Grundlagen befähigen einfach nicht zu professionellem Handeln. Ich finde der Studiengang wäre besser umgewandelt in eine Ausbildung, würde ja auch besser passen zum Gehalt. An sich sind die Inhalte interessant, aber praxisfern. Es gibt zu wenig Möglichkeiten sich zu vertiefen

Vielfältigkeit ohne Ende

Soziale Arbeit

5.0

Mein Studium ist sehr vielfältig. Ich hab in den verschiedensten Modulen Unterricht und erhalte somit einen Einblick in viele Richtigungen. Die Fachschaft ist sehr aktiv und organisiert viele Aktionen. Die Lehrgebäude sind neu und sehr schön. Auch die Dozenten sind sehr aufgeschlossen und vermitteln den Lehrstoff sehr verständlich.

Befriedigender Studiengang

Soziale Arbeit

3.3

Der Inhalt ist ausreichend für ein Bachelorstudium. Jedoch können Leistungsnachweise oft nicht wirklich Auskunft über den Wissensstand geben. Noten werden je nach leitenden Professor recht willkürlich verteilt werden und auch die Leistungsnachweise haben keinen einheitlichen Schweregrad und Leistungsaufwand bei verschiedenen Dozenten.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 80
  • 87
  • 9
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 179 Bewertungen fließen 104 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter