Kurzbeschreibung

Das Studium "Soziale Arbeit" an der staatlichen "TH Nürnberg" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Nürnberg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 169 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 579 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Letzte Bewertungen

3.3
Lara , 01.11.2018 - Soziale Arbeit
3.5
J. , 16.10.2018 - Soziale Arbeit
3.8
Luisa , 14.10.2018 - Soziale Arbeit
4.3
Magdalena , 09.10.2018 - Soziale Arbeit
4.5
Lisa , 04.10.2018 - Soziale Arbeit

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Module im 1. bis 2. Semester

  • Propädeutik
  • Einführung in die Wissenschaft der Sozialen Arbeit
  • OTIS / Sozialwirtschaft
  • Forschungsmethoden in der Sozialen Arbeit
  • Soziologische Grundlagen
  • Psychologische Grundlagen
  • Pädagogische Grundlagen
  • Politikwissenschaftliche Grundlagen
  • Medizinische Grundlagen
  • Rechtsgrundlagen Sozialer Arbeit, Sozialrecht
  • Arbeit mit Gruppen

Module 3. bis 5. Semester

  • Familien-, Kinder- und Jugendhilferecht
  • Entwicklung, Erziehung und Bildung
  • Gesundheit und Krankheit
  • Soziale Ungleichheit / Armut
  • Kultur, Ästhetik und Bewegung
  • Gesprächsführung, Beobachtung und Präsentationsmethoden
  • Arbeit mit Einzelnen und Familien
  • Praktisches Studiensemester

Spezialisierung

  • Soziale Arbeit mit Kindern / Hilfen zur Erziehung
  • Behinderung und psychische Erkrankungen
  • Erwachsenenbildung
  • Gefährdetenhilfe / Resozialisierung
  • Gesundheitshilfen / Suchtkrankenhilfe
  • Interkulturelle Soziale Arbeit
  • Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit
  • Soziale Arbeit mit Familien
  • Schulsozialarbeit
  • Integrierte Stadtentwicklung
  • Sozialberatung
  • Altern in modernen Gesellschaften

Module 6. und 7. Semester

  • Wissenschaft der sozialen Arbeit
  • Ethik in der sozialen Arbeit
  • Gemeinwesenarbeit
  • Schwerpunktthema über 2 Semester
  • Querschnittsangebote 1 + 2
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Berufliche Qualifikation (ohne Abitur)
  • Ausländische Bildungsnachweise
Bewertung
97% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
97%
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Nürnberg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Arbeitsraum
Quelle: Petra Simon

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
TH Nürnberg
+49 (0)911 5880-4500

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Bewertungen filtern

Chaotischer Start mit viel Charme.

Soziale Arbeit

3.3

In meinem Semesterjahrgang 15/16 wurden statt 300 Studenten ausversehen 400 Studenten angenommen, dennoch wurde alles erdenkliche ermöglicht von der Hochschule um zu gewährleisten, dass man in seine Module kommt!
Super viele nette Leute an der TH gefunden und Freunde fürs Leben!

Gute Dozenten

Soziale Arbeit

3.5

Hier an der TH sind die Dozenten größtenteils super! Sie gehen echt gut auf die Studenten ein und gestalten die Vorlesungen sehr interessant. Da alle Dozenten auch praktische Erfahrungen im jeweiligen Studienbereich haben, können sie in den Vorlesungen Beispiele aus der Praxis einbeziehen, was die Vorlesung nochmal viel interessanter macht!

Glücklicher Ersti!

Soziale Arbeit

3.8

Ich habe erst vor zwei Wochen angefangen zu studieren (FH ^^) und kann deswegen noch nicht so viel erzählen, außer dass ich mich hier mega wohl fühle! Alle Studenten sind mega lieb und hilfsbereit und die Professoren geben sich richtig Mühe. Wir hatten ein paar Einführungstage und werden von Tutoren begleitet, die uns mit Rat und Tat zur Seite stehen :) Ich freue mich schon auf die nächsten Wochen und Semester!

Mit relativ wenig Aufwand sehr viel mitnehmen

Soziale Arbeit

4.3

Die TH Nürnberg hat tolle Angebote im Ausland - sowohl als Praxissemester, Studiensemester als auch für kleinere Aufenthalte wie beispielsweise eine Woche Finnland-Erlebnispädagogik.
Viele unterschiedliche kostenlose Zertifikate und andre Weiterbildungen sind zusätzlich möglich und können mit minimalen Zusatz Leistungen zu den Pflichtseminaren gemacht werden.
Viele unwirkliche Bereiche können beachtet werden und tolle AW-Fächer verlegt werden.

Super strukturiert

Soziale Arbeit

4.5

Das Studium ist gut durchstrukturiert. Die Lehrveranstaltungen sind im großen und ganzen gut machbar, wie in jedem Studium ist das eine eher leichter und das andere schwieriger. Aber durch die gute Gemeinschaft der Studierenden und Tutoren für viele Seminare und Vorlesungen ist Hilfe nicht schwer zu finden.
Man fühlt sich gut aufgehoben und hat für alles einen Ansprechpartner.

Alles in allem fühle ich mich super wohl und kann das Studium hier definitiv weiterempfehlen.

Einführungsveranstaltungen

Soziale Arbeit

3.8

Die TH Nürnberg hat super organisierte Einführungsveranstaltungen, bei denen die Erstsemester-Studenten nicht überfordert, aber trotzdem sehr gut informiert werden. Es werden in den ersten Wochen Tutoren zur Seite gestellt, die sehr viel Unterstützng bieten und hilfreiche Tipps und Tricks weitergeben.

Schwerer als gedacht

Soziale Arbeit

3.8

"Soziale Arbeit, das ist ein Studiengang?"
Das ist eine Frage, die man häufig zu hören bekommt. Viele unterschätzen Umfang und Niveau der Inhalte des Studiums.
Insgesamt bietet der Studiengang Soziale Arbeit Einblicke in viele Fachrichtungen, wie Medizin oder Psychologie.
Zudem ist der Studienzugang praxisorientiert und es gibt viele Weiterbildungsmöglichkeiten. Daher ist dieses Studium ebenfalls, wie andere Studiengänge, anspruchsvoll und darf nicht unterschätzt werden.

Sozial ist nicht gleich human

Soziale Arbeit

4.2

Das System der Sozialarbeiter ist in unserer Gesellschaft unabdingbar. Durch mein Studium habe ich dazu Einblick erhalten und wir tun gute Arbeit. Die Frage die sich mir seit längerem stellt ist, sollte es diesen Berufsstand geben? Ist es nicht Vernachlässigung des Staates, dass Menschen zwar mit sozialer Gütigkeit aber nicht unter humanen Umständen in Erstaufnahmelagern untergebracht werden.
Das System ist nicht das was es sein könnte.

Leuten helfen kann man auch studieren

Soziale Arbeit

4.2

Ich mag mein Studium an der TH Nürnberg sehr gerne . Wir sind immer in Klassenzimmern untergebracht und haben dort unsere Vorlesungen , dies bedeutet dass immer so ein angenehmes Klima herrscht. Studieninhalte sind größtenteils interessant und sinnvoll.

Abwechslungsreich und praxisnah

Soziale Arbeit

3.3

Das Studium besteht aus vielen verschiedenen Themenbereichen. Die wohl wichtigsten sind hierbei Recht, Psychologie, Soziologie, Pädagogik und Medizin. Neben diesen eher theoretischen gibt es auch viele praxisnahe Module. Dazu gehören z.b. Gesprächsführung, Präsentation und Moderation und Arbeit mit Einzelnen und Gruppen. Zusätzlich wird die Praxisnähe durch zwei Pflichtpraktika, ein 16-tägiges und ein 22-wöchiges, unterstützt, was ich für sehr sinnvoll halte, um die Arbeitsbereiche eines Sozialarbeiters kennen zu lernen.

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 74
  • 84
  • 9
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 169 Bewertungen fließen 123 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte