Geprüfte Bewertung

Anxiety attack

Soziale Arbeit (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.9
Für introvertierte Menschen war das Uni leben in Corona Zeiten schwieriger als herauszufinden was man studieren möchte. Das 'echte' Uni leben konnte nicht in vollen Zügen erlebt werden. Dozenten konnten nicht wirklich verstehen wieso man Schwierigkeiten hatte Gruppenarbeiten zu machen (obwohl man zumal nicht mal die Nummern der einzelnen Kommilitonen hatte). Zudem musste man in seiner Wohnung lernen klar zu kommen, ohne Geräusch Kulisse oder Familienmitglieder die den Sinn von online Lehre nicht kapiert haben.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Josefine , 16.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.1
Karina , 12.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.7
Finja , 11.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.6
Lea , 11.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.6
Theresa , 10.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.8
Jakob , 09.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.1
Dominik , 09.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.9
Anica , 09.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.9
Jan , 09.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.1
Pia , 05.05.2022 - Soziale Arbeit (B.A.)

Über Anonym

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 3
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vertiefungsrichtung: Kinder- und Jugendhilfe
  • Standort: Standort Düsseldorf
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 17.01.2022