Studiengangdetails

Das Studium "Soziale Arbeit" an der staatlichen "Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Ludwigshafen am Rhein. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 66 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.5 Sterne, 242 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
92% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
92%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Ludwigshafen am Rhein

Letzte Bewertungen

3.3
Karina , 16.10.2019 - Soziale Arbeit
4.0
Lena , 13.10.2019 - Soziale Arbeit
3.0
Annika , 12.09.2019 - Soziale Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Alternative Studiengänge

Master of Social Work - Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession
Master
Alice Salomon Hochschule, ehb - Evangelische Hochschule Berlin, HU Berlin, KHSB Berlin, Uni Magdeburg
Soziale Arbeit
Master of Arts
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Soziale Arbeit – Integrationsmanagement
Bachelor of Arts
HDWM - Hochschule der Wirtschaft für Management
Soziale Arbeit in der alternden Gesellschaft
Master of Arts
Hochschule Magdeburg-Stendal

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Atmosphäre zum Studieren

Soziale Arbeit

3.3

Das Studium der Sozialen Arbeit an der HWG Ludwigshafen besteht in Bachelor aus 7 Semestern. Das fünfte ist an diesem Standort das Praxissemester, in dem praktische Erfahrungen gesammelt werden. Das Studium selber ist gerade in den frühen Semestern noch nicht sehr praxisbezogen, bietet aber die notwendigen wissenschaftlichen Grundlagen.
An dieser Hochschule müssen erst im 2. Semester die Studienleistungen wie Prüfungen oder Hausarbeiten abgelegt werden, womit man das 1. Semester zur Einge...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kleine, schnucklige Hochschule

Soziale Arbeit

4.0

Habe mich sehr schnell im Gebäude der Maxstraße zurecht gefunden.
In den relativ kleinen Gruppen ist es einfach schnell Anschluss zu finden und den Vorlesungen zu folgen.
An den "Einführungstage" bekommen die Erstis alle wichtige Informationen. Nur für Nachzügler die durch das Nachrückverfahren erst später beginnen fehlen diese wichtigen Infos. Sodass sie das meiste selber herausfinden müssen.

Schlussendlich die richtige Wahl

Soziale Arbeit

3.0

Das Studium an sich ist leider bislang weniger praxisbezogen als gedacht. Das Gebäude ist recht alt und die Bibliothek klein. An der Organisation muss auch noch etwas gefeilt werden, zum Teil sind die Vorlesungsräume überfüllt. Alles in allem bin ich dennoch zufrieden. Die meisten Dozent*innen sind cool drauf und wollen auch nur das Beste für uns. Das System des Studiengangs, gerade im Bezug auf Prüfungsleistung, ist unschlagbar. Für mich persönlich die richtige Wahl.

Studium lohnt sich

Soziale Arbeit

3.7

Die Lehrveranstaltungen und Studieninhalte sind leider oftmals theoretisch und der Praxisbezug ist nicht so einfach herzustellen, da nicht immer darauf eingegangen wird. Allerdings gibt es viele Wahlmöglichkeiten, gerade bei Lehrveranstaltungen, die praktischer ausgelegt sind und jeder kann seinen Interessen nachgehen. Die Dozenten sind großteils sehr freundlich und bemühen sich wirklich, dass die Studenten eine angenehme Zeit haben. Das Gebäude ist nicht gerade besonders schön, aber fürs Studie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium, kleine Ausstattungen

Soziale Arbeit

3.8

Ich bin im 2. Semester und finde das Studium bis jetzt gut und interessant, schade ist leider nur die Ausstattung des Gebäudes, man hat keinen richtigen Campus, da man mitten in der Stadt ist. Die Mensa ist sehr sehr klein und es gibt nicht immer warmes Essen. Es sind zu kleine Räume und zu wenig Platz für die Studenten. Dafür sind die Dozenten super und der Standort selbst veranstaltet vieles für die Studenten

Allgemeine Eindrücke

Soziale Arbeit

3.0

Sehr interessante Inhalte, gute Dozenten, man lernt immer neues dazu, es gibt immer wieder tolle Veranstaltungen, Vorträge, Aktionen. Es besteht eine tolle Studierendengemeinschaft. Ich fühle mich sehr gut vorbereitet für die Praxis und das kommende Praxissemester.

Langweiliges Studium

Soziale Arbeit

2.3

Das Studium ist leider unheimlich langweilig und komplett theoretisch. Anstatt sich mit tatsächlichen Fällen zu beschäftigen, kaut man eine Theorie nach der Anderen durch. Schade, der Mensch an dem ich später arbeiten werde ist nämlich alles andere als theoretisch.

Kritische Soziale Arbeit

Soziale Arbeit

3.5

An der Hochschule wird großer Wert darauf gelegt, Themen, Fragestellungen und Phänomene immer kritisch reflexiv hinterfragen zu können. Es gibt Dozierende, die da in mancher Hinsicht ein bisschen "extrem" unterwegs sind, aber die meisten sind - auch wenn sie fachlich echt was auf dem Kasten haben - ganz menschlich, verständnis- und rücksichtsvoll uns Studierenden gegenüber. Ein persönliches Gespräch ist quasi immer möglich. Ehrlich gesagt machen die gelehrten Inhalte erst wirklich nach dem Praxi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Große Vielfalt

Soziale Arbeit

4.0

Der Studiengang bietet eine hohe Vielfalt an Lehrinhalten und Möglichkeiten. Die ersten 3 Semester dienen zur Einführung. Ab dem 4. Semester spezialisiert man sich auf ein Schwerpunkt. Zur Auswahl stehen 8 Schwerpunkte. In dem Wahl Schwerpunkt absolviert man dann auch sein Praktikum.

Theoretisch

Soziale Arbeit

3.7

Ich bin noch im ersten Semester, aber es ist gerade am Anfang sehr theoretisch. Man befasst sich in den meisten Modulen damit, Texte zu lesen, die man dann in den Vorlesungen bespricht. Was aber sehr gut ist, ist dass die Hausarbeiten und Prüfungen im 2. Semester dazu gedacht sind, um einmal alle Prüfungsformen kennenzulernen und nicht für die Endnote zählen.

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 39
  • 14
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 66 Bewertungen fließen 37 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter