COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Bewertungen filtern

Viel Wahlfreiheit und Unterstützung für Studis

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Man kann fast jeden Kurs so wählen, wie es für einen am besten ist. Außerdem erhält man in allen Lagen und Fragen bei verschiedenen Büros und Referaten viel Unterstützung. Es wird auf jeden angemessen Rücksicht genommen, dazu gibt es viel Mitspracherecht für Studis und eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich einzubringen und auszuprobieren!

Macht Spaß

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Es besteht die Möglichkeit viel in Verbindung mit Musik zu wählen. Dies ermöglicht ein besonderes Studium. Besonders das Modul 5 halte ich für sinnvoll, da es den praktischen Bezug zur sozialen Arbeit aufbaut. Auch die rechtlichen Grundlagen sind von Nöten.

Vielseitiges Angebot

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.0

Es weeden viele verschiedene Seminare in vielen verschiedenen Bereichen angeboten. Demnach ist ea möglich seinen Stundenplan ziemlich individuell zu entscheiden. Außerdem kann man oftmals nach Prüfungen entscheiden. Im allgmeinem ist das Studium sehr transparent.

Working for a dollar bill

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.0

Liebe oder lass es.

An der HSD wird die die Chance auf eigenständige Organisation und Stundenplangestaltung gegeben!
Unterschiedlichste Dozenten mit unterschiedlichsten Themen machen die Auswahl recht bunt.
Studierende haben sich für Studierenden organisiert um bei Fragen oder Problemen helfen zu können.
Als Teilzeitstudentin, fühle ich mich überhaupt nicht vernachlässigt oder unter Druck gesetzt. Es geht nach meinem Tempo!

Reich werden wir jedoch alle nicht! 

Gut, aber oganisatorisch noch ausbaufähig

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.7

Das Studium ist übersichtlich und man gestaltet es frei und selbstständig. Dadurch entstehen absolute Überlastungen in "spannenden" Veranstaltungen und andere gehen sogar leer aus. Die Erreichbarkeit einiges Dozierende lässt auch zu wünschen übrig. An für sich kann ich das Studium trotzdem empfehlen, da es sich neben einem.Job hmgut Regeln lässt, da es über den Tag Seminare gibt (von 9-21 Uhr)

Bis jetzt nur positives

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.5

Ich habe bis jetzt überwiegend positive Erfahrungen machen können. Ich konnte viele neue Erfahrungen sammeln, neue Menschen kennenlernen und meinen Horizont erweitern. Ich habe viele neue Dinge gelernt. Natürlich stößt man vorallem anfangs auf Hürden, die zu überwinden sind, doch die Hochschule bietet zahlreiche Unterstützungsangebote.

Annehmbarer Studiengang

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

Meine Erfahrungen zu diesem Studiengang sind, dass man mehr Seminare anbieten sollte, die einem das Gefühl geben, in der Arbeitswelt gut Fuß fassen zu können. Dieser Studiengang beinhaltet viel zu viel Theorie aus alter Zeit. Leider sind dir Seminarzeiten auch nicht gut ausgelegt. Man muss teilweise 3 Stunden auf das nächste Seminar warten oder es laufen mehrere gleichzeitig. Die Dozenten sind sehr gut und locker drauf. Das Hochschulklima ist auch super.

Studium, das Spaß macht!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Ich bin aktuell im vierten Semester und mir gefällt das Studium wirklich sehr!
Besonders gut an dem Studiengang ist, dass ich mir meinen stundenplan selbst zusammenwählen kann, genau nach meinen Interessen. Natürlich muss ich mich daran halten, dass ich alle Module „abhake“, trotzdem geht das. Und die Dozenten, die ich alle bisher hatte, waren auch super und haben den Stoff meist gut rübergebracht.
Auch mit der Uni bzw. eigentlich Hochschule bin ich an sich zufrieden. Hatte ich irg...Erfahrungsbericht weiterlesen

Unterfordert

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.2

Es wird immer behauptet, dass die ,,Sozis" es viel zu einfach in ihrem Studium haben. Nun da ich dies selbst studiere muss ich sagen, dass es wirklich stimmt. Ich bin schon um einiges weiter mit meinem ,, Lehrstoff" und erwäge deswegen zu verkürzen und meinen Master zu machen.

Behinderung? Kind? Ängstlich? Kein Problem!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Ich habe sehr gute Erfahrungen an der hsd gemacht. Die Dozenten haben alle ein offenes Ohr, zwar auch klare Vorstellungen, aber sie sind dabei wirklich hilfsbereit und nett.
Es gibt viele Möglichkeiten für Menschen mit Behinderungen oder Mütter/Väter.
Es könnte mehr Studentenpartys geben, aber daran wird gerade gearbeitet.
Großes +, man kann seinen Stundenplan selbst verwalten, das führt im ersten Semester zu viel Chaos, aber danach läuft es.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 116
  • 154
  • 27
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 300 Bewertungen fließen 161 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019