COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.2

Der Studiengang ist zwar sehr interessant, aber leider oft nicht sehr praxisorientiert. Das Seminarangebot ist vielfältig und für jeden ist etwas dabei. Das gute ist, dass man sich seinen Stundenplan individuell zusammenstellen kann, somit ist man zeitlich flexibel.

Studieninhalte top, Organisation eher flop

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.5

Die Lehrinhalte des Studiums sind sehr interessant. Man hat auch viel Zeit eingeplant für Praktika, was ich persönlich sehr wichtig finde, da man so auch praktisch den Beruf erlernt.
Leider ist die Organisation bezüglich der überfüllten Mensa oder auch das Aufzeigen des Ausfalls verschiedener Kurse eher mangelhaft, aber man muss sich ja nicht so viel dort aufhalten.

Vielfältigkeit

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Mich hat sowohl die Vielfältigkeit der Studieninhalte beeindruckt als auch die Diverse der Studierenden! Die Seminare sind umfangreich und praxisnah ausgelegt! Ich liebe mein Studium und freue mich darauf, weiterhin gemeinsam mit anderen spannende Lernerfahrungen zu machen!

Sehr praxisnah

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.5

Die Studieninhalte sind sehr praxisnah, Vorlesungen mit 400 Menschen in einem Saal gibt es bist. Es werden nur Seminare mit ca.30-50 Studenten angeboten, welche eine gute Grundlage für Diskussionen bieten können. Die Hochschule Düsseldorf ist sehr modern, jeder Raum ist auf neusten Stand der Technik.

Nette Hochschule

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Ich studiere jetzt seit zwei Jahren an der HSD und bin eigentlich rundum zufrieden. Finde die SS Angebote nur sehr begrenzt und daher bekommt man nicht immer, die Erst- Zweit- oder Drittwahl. Ansonsten gefällt mir die Auswahl an Seminaren sehr gut und ich nehme von Semester zu Semester immer mehr mit. Da ich auch im sozialen Bereich schon tätig bin, merke ich, dass mein Studium super aufklärend ist.

Sozi - Check!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Dozenten sind teilweise super. Kompetent, emphatisch sowie verständnisvoll!
Der Studiengang hält einige Herausforderungen bereit, dennoch eben wie jeder anderer! Und die Abende nach den vorlesungen, auf der sonnenterasse sind legendär und unvergesslich ;).

Alternative coole Dozenten

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.3

Es gibt viele alternative Dozenten die ihr Seminar abwechslungsreich und cool gestalten. Zum Beispiel Sachen wie sich locker tanzen oder auf dem Campus Unkraut suchen und abmalen. Die Ausstattung der Uni ist ganz okay wäre noch besser wenn sie immer funktionieren würde. Die Bibliothek ist groß und es gibt viel Auswahl leider zu wenige Räume um sich mal in einer Gruppenarbeit zusammenzusetzen. Echt cool ist ,dass man seinen eigenen Studenplan wählen kann teilweise überschneiden sich dann Seminare die man beide Interessant findet. Doch kann man diese meist das Semester danach noch wählen.
Insgesamt finde ich meine Uni echt cool und es macht Spaß da zustudieren.

Selbsterfahrung / Menschenverständnis

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

4.3

Gute Kombination aus Praxiserfahrungen und Theorie. Freie und individuelle Entfaltung der Seminare, angepasst an seine Interessen und Kompetenzen. Vielfältige Inhalte und Fachgebiete. Kinderfreundliche Hochschule, durch die Möglichkeit Teilzeit zu studieren ist es super kombinierbar mit seinem Beruf. Insgesamt kann ich die Hochschule gut weiterempfehlen und bin sehr zufrieden.

Teilzeitstudium

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.8

Teilzeitstudiengang leider nicht geeignet, wenn man Vollzeit arbeiten geht. Die Vorlesungen die nach 15/16 Uhr stattfinden sind absolut nicht ausreichend. Ansonsten war ich immer sehr zufrieden sowohl mit den Dozenten als auch den Inhalten der Vorlesungen.

Socialworker bekommen zu wenig Geld!

Sozialarbeit/Sozialpädagogik

3.7

Diesen Satz haben uns im gesamten Studium die Dozenten immer und immer wieder gesagt trotzdem war das Studium sehr Praxis bezogen und man könnte einiges mitnehmen aus dem Studium und aus der Praxis man hat viele Erfahrungen sammeln können und auch in neue Bereiche Einblicke bekommen zum Beispiel bwl womit ich zum Beispiel nie was zu tun hatte:

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 116
  • 154
  • 27
  • 2

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 300 Bewertungen fließen 161 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019