Bewertungen filtern

Interessant und praxisnah

Soziale Arbeit

3.5

Praxisnahe Hochschule, so auch der Studiengang Soziale Arbeit durch 2 volle Praxissemester. Interessante Projekte und Forschungen.
Dozenten überwiegend kompetent und freundlich. Organisation jedoch leider ausbaufähig (Ausfall, Absprachen, Termine etc. )

Sehr interessant

Soziale Arbeit

3.8

Das Studium an sich ist eine gute Grundlage für die Arbeit in meinem Wunschberuf, als Sozialarbeiterin im Umgang mit CMA-Patienten (chronisch mehrfach Abhängige). Ich konnte im Rahmen eines Praktikums schon Erfahrungen in diesem Bereich sammeln. Leider gibt es kaum medizinische Inhalte in diesem Studiengang. Dies wäre insbesondere für die Arbeit im Gesundheitswesen notwendig und nutzbringend.

Entspanntes Studium im schönen Görlitz!

Soziale Arbeit

3.5

Wie der Titel schon sagt: dieses Studium ist sehr entspannt.
Man muss sicher was machen, ist aber nicht völlig überarbeitet, aber vielleicht kommt das ja noch. Die Praxisstelle von 2x1 Semester finde ich sehr gut, da man so in den Beruf reinschauen kann und immer direktes Feedback von einem Anleiter bekommt.

Wer es klein mag ist hier richtig!

Soziale Arbeit

3.5

Görlitz an sich ist zwar außerordentlich billig und die Lebenshaltungskosten sind so gering wie in kaum einer anderen Stadt, dafür bekommt man aber auch jede Menge Menschen des untersten Bildungsniveaus. Wenig Einkaufsmöglichkeiten außer Aldis und Nettos. Die nächste große Stadt 100 Kilometer weg. Mit Zug NUR "Schlappe" 75 Minuten. Wer es mag gerne. Ich bin froh wenn ich hier bald wieder weg bin. Insofern man 50 Jahre alt ist und die Stadt aus kultureller Sicht sieht kann man sich hier schon wohlfühlen.

Die Hochschule selber ist aber toll! Klein und familiär. Sehr modern gebaut und auch außerordentlich gut ausgestattet. Gute und engagierte Dozenten (bis auf 2-3, aber wo ist das nicht so)! Das Studium bringt einen voran. Das studentische Kollektiv ist gut.

FAZIT: Studium & Hochschule gut! Lebensumfeld in den 3,5 Jahren hier eher eine 4,3 ;)

Empfehlenswert

Soziale Arbeit

4.2

Im Allgemeinen bringt dieses Studium sehr viel Spaß. Die Studieninhalte sind sehr vielfältig und die Studenten werden in zwei Praktika an das Arbeitsleben herangeführt, was uns die Chance gibt, einen Einblick in verschiedene Arbeitsfelder zu bekommen. Die Dozenten geben sich in der Regel sehr viel Mühe. Es gibt allerdings (wie an den meisten anderen Hochschulen auch) Dozenten die wenig motoviert erscheinen. Alles in allem ist das Studium für alle empfehlenswert, die lust haben sich auch selbst ins Studium einzubringen und zu engagieren.

Empfehlenswert

Soziale Arbeit

3.7

Sehr praxisnahe Hochschule mit 2 Semestern Praxis im Studium der sozialen Arbeit.
Dozenten sind überwiegend gut und kompetent.
Die Mensa ist lecker aber etwas klein.
Das Campusleben finde ich nicht so toll, da die Stadt görlitz nicht sehr viel zu bieten hat.

Ich würde es wieder tun

Soziale Arbeit

3.8

Natürlich war Görlitz nicht meine erste Anlaufstelle, aber wie das Leben eben so spielt, habe ich mich hier eingeschrieben und würde es auch wieder tun! Der Studiengang Soziale Arbeit hat in Görlitz nicht umsonst einen guten Ruf. Zudem ist es unglaublich angenehm, an einer so kleinen Hochschule zu studieren. Die Profs finden auch mal Zeit für ein Gespräch und können bei Problemen ihre Unterstützung anbieten. Außerdem ist görlitz richtig schön und super günstig. Auf den ersten Blick mag es langweilig erscheinen, aber hier gibt es unglaublich viele von Studierenden geschaffene Alternative Ecken!

Macht Spaß

Soziale Arbeit

4.0

Ich finde es gibt für mich kein besseres Studium. Es ist nicht zu kompliziert und macht echt Spaß. Wer das Thema rund um die soziale Arbeit liebt,der macht auch gern die Hausarbeiten und Belege. Die Praktika sind extrem interessant und geben mir noch mehr das Gefühl,dass ich den richtigen Studiengang gefunden habe.

Super mit kleinen Macken

Soziale Arbeit

4.0

Ich bin nun fast am Ende meines Studium und konnte dank der Praktika viele Erfahrungen sammeln. Die Lehrveranstaltungen waren nur gut, den man muss abwägen ob wirklich alles hilfreich ist.
Zur Studienorganisation kann man sagen, das es viele verschiedene Wege gibt um Dinge zu lösen aber diese muss man auch erfahren.

Bin dank des praktiktischen Teils und der teilweise super Lehrveranstaltungen gut vorbereitet und habe mir selbst noch viel angelesen.

Teilexistenzen

Soziale Arbeit

4.2

Das Studium macht mir persönlich viel Spaß. Es ist sehr abwechslungsreich und bietet sowohl wissenschaftliche, sowie künstlerische und sprachliche Ansatzpunkte. Außerdem ist es sehr praxisorientiert, was man durch die zwei Praktikas erkennen kann. Man lernt viel über den Menschen und die einzelnen Individuen.

  • 5 Sterne
    0
  • 46
  • 44
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 93 Bewertungen fließen 49 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter