COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Studiengangdetails

Das Studium "Soziale Arbeit" an der staatlichen "HoMe - Hochschule Merseburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Merseburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 30 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 101 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : HoMe - Hochschule Merseburg
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Merseburg

Letzte Bewertungen

4.0
Lizzy , 12.09.2019 - Soziale Arbeit
3.0
Malin , 06.09.2019 - Soziale Arbeit
3.7
Emily , 13.04.2019 - Soziale Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Alternative Studiengänge

Internationale Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule Ludwigsburg
Soziale Arbeit - Arbeit, Integration und soziale Sicherung
Bachelor of Arts
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Soziale Arbeit
Master of Arts
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
NBS Northern Business School
Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
MSH Medical School Hamburg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gutes Verhältnis von Praxis und Theorie

Soziale Arbeit

4.0

Mir gefällt vor allem die Praxisnähe im Studium. Dadurch kann man das gelernte direkt in einen Kontext setzen, was meiner Meinung nach gerade im Sozialen Bereich enorm wichtig ist. Auch die Studieninhalte sind spannend und die allermeisten Lehrenden sind sehr nett und bringen die Lehrinhalte spannend rüber. Die Campusgröße hat Vor -und Nachteile: die Beschaulichkeit nimmt Anonymität und fördert Vertrautheit, man muss aber bei der Bibliothek Einbußen machen. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der Hochschule und kann sie für den Studiengang Soziale Arbeit weiterempfehlen.

Wenig Begeisterung

Soziale Arbeit

3.0

Weder Studierende noch Lehrende sind mit Begeisterung dabei. Alle Pendeln aus Halle oder Leipzig zur Hochschule, wodurch das Campusleben leidet. Inhaltlich ist noch viel Luft nach oben. Besonders aktuelle Themen könnten stärker berücksichtigt wetden. Trotzdem bin ich dankbar für den Studienplatz und fühle mich gut auf das Berufsleben vorbereitet. 

Praxisorientiert, fachlich versiert und kompetent

Soziale Arbeit

3.7

Eine große Bandbreite an spannenden Themen der sozialen Arbeit mit praxtischem Bezug (Exkursionen, Praktika, Fachvorträge etc). Die Dozenten sind immer hilfsbereit und liefern sehr gute Antworten auf alle Fragen. Die Vorlesungen und Seminare sind interaktiv gestaltet (wenig Frontalunterricht) und laden zu Diskussionen ein. Es gibt coole vergünstigte Weiterbildungsangebote.

Viele Themen, chaotische Orga

Soziale Arbeit

3.5

Es gibt viele Themenbereiche die man wählen kann. Aber die Seminare werden meist durch Vorträge seitens der Studenten organisiert, was sich hin und wieder nicht als förderlich herausstellte. Die Dozenten sind aber größtenteils sehr nett und sie sind bemüht auf jede Frage einzugehen. Sie kennen die studis auch häufig alle mit Namen !

Praxisnah lernen

Soziale Arbeit

3.8

Das Studium ist nicht so theoretisch wie an den meisten Hochschulen. Hier wird sehr viel mit Methoden gearbeitet und Teamarbeit wird auch sehr geschätzt. Auch geht man mal raus und übt in Gruppen die Methoden. Oder fährt auch mal ein paar Tage für ein Seminar weg. Die Organisation was die Stundenpläne, besonders die Anmeldung, sollte noch etwas ausgebessert werden da man Stunden bei der Anmeldung verbringt weil man ständig aus dem Server geschmissen wird und dann kommt man natürlich oft nicht me...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium an der HS Merseburg

Soziale Arbeit

3.5

Durch das bisherige Studium habe ich nicht nur mich selbst besser kennengelernt, sondern viel über das deutsche Sozial- und Wirtschaftssystem und über den späteren Beruf des Sozialarbeiters gelernt. Das Studium an der HS Merseburg ist sehr praxisnah, wir haben die Möglichkeit innerhalb von Seminaren, aber auch außerhalb verschiedene soziale Projekte umzusetzen. Die Hochschule ist sehr familiär, man kann sehr schnell Kontakt zu anderen Studenten und Dozenten aufbauen. Man hat viele Möglichkeiten sich an der HS einzubringen wie z. B. im Theater, Kino, Studentenclub.. usw. Meine Kritik bezieht sich zum einen auf die Organisation. Beim Onlineeinschreiben in die Seminare stürzt leider jedes Mal der Server ab und oft überschneiden sich Wunschseminare - man lernt auf jeden Fall flexibel zu sein. 

Top Hochschule mit tollem Studiengang!

Soziale Arbeit

4.5

Die Hochschule bietet ein tolles Studium für den Bereich Soziale Arbeit. Im Gegensatz zu der HTWK in Leipzig ist der Studiengang sehr praxisorientiert und bietet tolle Seminare auch außerhalb der Hochschule an (z.B. in Leipzig und Halle) Die Hochschule an sich ist zwar ein Stück von Leipzig entfernt, jedoch gut mit der Mitfahrgelegenheit zu erreichen. Durch die relativ kleine Größe der Hochschule lässt es sich dort gut studieren und du bekommst nicht das Gefühl keinen Durchblick mehr zu haben.

Bemühte Dozenten

Soziale Arbeit

3.5

Die Dozenten der Hochschule gehen stark auf die Bedürfnisse der Studenten ein und gestalten die Lehrinhalte dementsprechend. An praktischen Erfahrungen mangelt es nicht und es gibt insgesamt ein weit gefächertes Angebot an Themenfeldern.

Die Organisation bei der Anmeldung für die Kurse ist katastrophal. Das System bricht meist zusammen und viele sind enttäuscht, dass sie nicht in ihre gewünschten Kurse reingekommen sind. Mit vielen Dozenten lässt sich jedoch reden, sodass sich das Ganze mit viel Durcheinander dann doch noch klären lässt.

Insgesamt ist die Hochschule sehr familiär und die Dozenten bemühen sich Jeden mit Namen anzusprechen. 

Sozialpädagoge

Soziale Arbeit

3.8

Es ist ein sehr schöner Studiengang mit dem Vorteil des großen Praxisbezugs. Vor Ort gibt es reichlich Möglichkeiten sich auszuprobieren.
Ein sehr vielfältiger Studiengang, der einem die Tür in sehr viele Bereiche öffnet und deshalb auch sehr spannend ist.

Der vielfältige Studiengang Soziale Arbeit

Soziale Arbeit

3.8

Die Dozenten an meiner Hochschule sind wirklich sehr kompetent und können sehr gut Wissen vermitteln, allerdings könnte bei der Organisation der Lehrveranstaltungen noch einiges verbessert werden. Aber bei dem Wissen dass man vermittelt bekommt, fühlt man sich für das spätere Berufsleben gut vorbeireitet.

  • 1
  • 10
  • 19
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 30 Bewertungen fließen 11 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019