COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Soziale Arbeit kann an der Hochschule Fulda in drei Formen studiert werden, nämlich regulär in Präsenz sowie berufsbegleitend und auch dual im blended- Learning Format (e-Learning + Präsenz). Der Fachbereich Sozialwesen hat damit seit mehr als 15 Jahren Erfahrung im blended-Learning, also in der Lehre und im Studium basierend auf e-Learning- und Präsenzanteilen, die auch bereits mit "Exzellenz in der Lehre" und "Cum Laude" ausgezeichnet wurden. Alle Studienformate bieten eine wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte Ausbildung für das weite Berufsfeld der Sozialen Arbeit. Insbesondere soll das Studium die AbsolventInnen dazu befähigen, komplexe Handlungsabläufe im Feld der Sozialen Arbeit zu planen, durchzuführen, zu evaluieren und zu reflektieren. Neben der Berufsbefähigung legt das Studium an einem forschungsstarken Fachbereich selbstverständlich die notwendigen Grundlagen für weiterführende anwendungs- und forschungsorientierte Höherqualifizierungen bis hin zur Promotion.

Letzte Bewertungen

3.7
Annika , 26.05.2020 - Soziale Arbeit
4.3
Aileen , 19.05.2020 - Soziale Arbeit
3.0
Cynthia , 13.05.2020 - Soziale Arbeit
3.7
Mareike , 04.05.2020 - Soziale Arbeit
4.0
Esra , 20.04.2020 - Soziale Arbeit

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 - 8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Inhaltlich zielt unser Bachelor-Studiengang einerseits durch die Vermittlung einer breiten Basis auf eine universelle Qualifikation um vielfältige Perspektiven für die spätere berufliche Praxis im weiten Feld der Sozialen Arbeit zu eröffnen, andererseits geschieht durch das vertiefende Schwerpunktstudium auf eine, den persönlichen Neigungen, Kompetenzen und Zukunftszielen unserer Studierenden entsprechende Spezialisierung.

Als international ausgerichteter Studiengang ist der Blick über den eigenen, nationalen „Tellerrand“ wichtiger Bestandteil des Studiums. Zudem hervorzuheben ist das Angebot im Bereich der „kreativen Medien“. Hier wird eine Vielzahl von Veranstaltungen zu Kunst, Werken, Musik, Sport, neue Medien und Medienpädagogik angeboten.

Voraussetzungen
Präsenzstudium:
  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife, eine nach Rechtsvorschrift oder eine von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung. Ohne Hochschulzugangsberechtigung ist die Zulassung nach Bestehen der Eignungsprüfung für besonders befähigte Berufstätige möglich.
Duales Studium:
  • Hochschulzugangsberechtigung und Studienvertrag mit einem Kooperationspartner der Hochschule Fulda
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
98% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
98%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Fulda
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen
Studienvertrag mit einem Kooperationspartner der Hochschule Fulda
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Fulda
Link zur Website

Videogalerie

Studienberatung
Kristin Müller
Fachbereichsreferentin
Hochschule Fulda
+49 (0)661 9640-2485

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Bewertungen filtern

Abwechslungsreich und praxisorientiert

Soziale Arbeit

3.7

Die Dozenten geben ihr Bestes, um Theorie und Praxis miteinander zu verbinden. Besonders positiv ist das integrierte Praxissemester, in dem erste Erfahrungen gesammelt werden können und Methoden getestet werden können. Im nachfolgenden Semester können Unklarheiten aufgeklärt werden und so zu einer gefestigten Haltung beitragen.

Schwieriger als es aussieht

Soziale Arbeit

4.3

Ich habe Prüfungsangst, deshalb fiehl mir das Studium allgemein schwer, aber an sich war es eine gute Zeit und bis auf Kleinigkeiten kann ich mich nciht beschweren. Manche Sachen sind recht umständlich oder werden falsch weitergegeben und wenn man dann die zuständige Stelle fragt, weil ja die Dozentin das so gesagt hat, erzählt einem diese Stelle wieder etwas völlig anderes. Die Dozenten sind auf einem falschen Stand, wenn es um organisatorisches geht.

Große Enttäuschung in Zeiten von Corona

Soziale Arbeit

3.0

Normalerweise habe ich mich immer sehr positiv zu der Hochschule Fulda und dem Fachbereich Sozialwesen geäußert und den Studiengang stets weiterempfohlen. Aber der Umgang mit Corona zeigt wie unorganisiert und unausgestattet die Hochschule ist. Meine Dozent*innen haben sich weder die Mühe gemacht Videovorlesungen hochzuladen, die wir uns jederzeit anschauen und aneignen können, noch haben sie Plattformen eingerichtet, in denen per Video Seminare stattfinden. Die Form des "digitalen" Lehrens in Z...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut aufgehoben

Soziale Arbeit

3.7

Ich studiere im 4. Semester soziale Arbeit und fühle mich gut aufgehoben in der hochschule Fulda. Die studienmodule sind umfangreich und themenübergreifend so das man vielfältig informiert ist. Leider ist es immer etwas schwierig in seine Wunsch Module zu kommen, da die Plätze nicht immer gleich ausreichend sind.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 47
  • 31
  • 4
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 83 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 164 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020