Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)

Kurzbeschreibung

Sie interessieren sich für die soziale Arbeit mit Menschen in verschiedenen Lebenslagen und möchten mehr über die sozialen Zusammenhänge zwischen individueller Entwicklung und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen erfahren? Dann ist das Studium Gesundheits- und Sozialwesen die richtige Wahl für Sie. Bei erfolgreichem Abschluss des Studiums erhalten Sie die staatliche Anerkennung als Sozialarbeiter*in/ Sozialpädagoge*in. Das besondere Profil ergibt sich aus einer Schwerpunktsetzung in den Bereichen Gesundheit und Rehabilitation. Sie erwerben Fähigkeiten, um Menschen und Familien über verschiedene Altersstufen hinweg in schwierigen sozialen und gesundheitlichen Lebenslagen zu begleiten und mit ihnen Bewältigungsstrategien zu entwickeln.

Letzte Bewertungen

4.1
Lea , 16.01.2022 - Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)
4.3
Madlin , 07.01.2022 - Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)
3.9
Christin , 27.11.2021 - Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)
3.3
Marc , 21.11.2021 - Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)
3.7
Sophia , 09.11.2021 - Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte
Inhalte im 1. Studienabschnitt (1. und 2. Fachsemester)
  • Grundlagen sozialer und gesundheitlicher Dienstleistungen,
  • z. B. Institutionen und Organisationsformen, Sozialpolitische Grundlagen, Sozialarbeitswissenschaft und Berufsethik
  • Angewandte Human-, Gesundheits- und Sozialwissenschaften,
  • z. B. Psychologie, Pädagogik, Soziologie und Sozialmedizin
  • Wissenschaftliche Methoden und Informatik
  • Rechtswissenschaft
  • Management
  • Englisch
  • weitere Fremdsprachen möglich
Inhalte im 2. Studienabschnitt (3. und 6. Fachsemester)
  • Handlungsfelder sozialer und gesundheitlicher Dienstleistungen
  • Handlungskonzepte und Methoden
  • Wissenschaftliche Methoden und Informatik
  • Rechtswissenschaft
  • Interdisziplinäre Projekte
  • Englisch (fachbezogen)
  • weitere Fremdsprachen möglich
  • International Studies
  • Wahlpflichtbereiche: Management II / Kultur und Ästhetik
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertiger anerkannter Abschluss
  • Voraussetzung ist eine erfolgreiche Ausbildung in einem erzieherischen, sozialen oder medizinischen Beruf oder ein mindestens zwölfwöchiges Vorpraktikum in einer erzieherischen, sozialen oder pflegerischen Organisation.
  • Zulassungsbeschränkung: ja (Numerus clausus)
Bewertung
98% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
98%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nordhausen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Für die kommenden Jahre lässt sich eine deutliche Steigerung der Nachfrage von Dienstleistungen durch qualifizierte Fachkräfte gesundheitsbezogener Studiengänge feststellen.

Nach Abschluss des Gesundheits- und Sozialwesens/Health and Social Services (B.A.) Studiums sind die Absolventen für alle Handlungsfelder der Sozialen Arbeit in Bereichen und Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens qualifiziert.

Das Studium bereitet sie auf die Arbeit in ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesen, wie z.B. Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Beratungsstellen und Trägern der Kinder- und Jugendhilfe, vor.

Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

  • anwendungsbezogene Lehre
  • Exkursionswoche
  • Vorträge von Praktikerinnen und Praktikern
  • Praxissemester und Praxisseminare
  • integriertes Ehrenamt

Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

  • vielfältiges Sprachenangebot
  • seminaristische Projektarbeit
  • kompetenzorientierte Lehr- und Prüfungsformae

Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

  • integrierte Auslandssemester an einer von über 40 Partnerhochschulen, z.B. USA, Südkorea, Brasilien, Irland
  • Fördermöglichkeiten für das Auslandssemester, z.B. über ERASMUS+, PROMOS, BAföG
  • individuelle und regelmäßige Beratung und Unterstützung durch das International Office
  • Internationale Projektwoche als integrativer Bestandteil der Lehre

Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

  • Individuelle Betreuung, kurze Wege, blühender Campus
  • enge Verzahnung zum Gesundheitswesen
  • Praxisbezug zu zahlreichen regionalen Einrichtungen
  • Anbindung an das Institut für Sozialmedizin, Rehabilitationswissenschaften und Versorgungsforschung (ISRV)
  • forschendes Lernen
  • familienbewusste Hochschule

Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Hochschule Nordhausen
+49 (0)3631 420-220

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Sehr empfehlenswert!

Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)

4.1

Die Dozierenden sind immer sehr hilfsbereit und man kann immer auf Unterstützung zählen. Dadurch das es eine kleine Hochschule ist entsteht ein familiäres Umfeld, indem man sich sehr wohl fühlt!
Wenn es mal Organisatorische oder technische Schwierigkeiten gibt, dann werden diese vom E-Team der Hochschule schnell gelöst.

Klein aber fein

Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)

4.3

Die Hochschule ist wie die Caption schon beschreibt klein, aber fein! Die Lehrveranstaltungen waren sehr praxisorientiert und die Dozent_innen & Professor_innen hatten immer ein offenes Ohr und kannten einen häufig beim Namen! Es ist alles sehr familiär gehalten und Partys kommen trotzdem nicht zu kurz. Alles in allem war es eine tolle Zeit und man wurde gut auf die einzelnen Berufsfelder vorbereitet.

Während Corona dennoch sehr gutes Studium

Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)

3.9

Ich studiere seit 2020 an der FH Nordhausen. Die Lerninhalte werden trotz Corona gut vermittelt und die Dozenten haben meistens ein offenes Ohr für die Studenten.
Desweiteten werden Interessante Inhalte vermittelt und ab dem 3.Semester Wahrlveranstaltungen angeboten.

Ein Studium, was ich mir anders vorgestellt hätte

Gesundheits- und Sozialwesen / Health and Social Services (B.A.)

3.3

Leider kaum Praxisnähe und viel auswendig gelerne, was einem nichts bringt. Denke so wird es aber meistens an Unis, HS's sein, da es ein Problem des Bildungssystems ist. Mittlerweile ist der Studiengang aber auch um einiges aufwendiger gewurden, sodass ich mir 2x überlegen würde ob ich es tue. Trotzdem sehr schöne HS, mit vielen schönen Menschen und familiären Umgebung.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 23
  • 18
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 42 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 134 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021