COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Therapeutische Soziale Arbeit" an der staatlichen "Hochschule Nordhausen" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Nordhausen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 16 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 205 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Nordhausen

Letzte Bewertungen

4.0
studentin-tsa , 30.10.2019 - Therapeutische Soziale Arbeit
4.0
Tessy , 18.08.2019 - Therapeutische Soziale Arbeit
3.8
Studentin , 12.05.2019 - Therapeutische Soziale Arbeit

Allgemeines zum Studiengang

Soziale Arbeit zu studieren, bereitet Dich auf verantwortungsvolle Aufgaben im Sozialwesen vor. Die beruflichen Möglichkeiten in der Sozialarbeit sind breit gefächert. Nach dem Soziale Arbeit Studium kannst Du zum Beispiel in Einrichtungen für Senioren, Kinder oder Jugendliche Leitungspositionen übernehmen. Der Studiengang vermittelt Dir das dafür notwendige theoretische Hintergrundwissen sowie wertvolle Praxiserfahrung. Die Berufsaussichten in der Sozialarbeit sind vielversprechend.

Soziale Arbeit studieren

Alternative Studiengänge

International Social Work with Refugees and Migrants
Master of Arts
FHWS - Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Soziale Arbeit, Schwerpunkt Beratung und Familie
Bachelor of Arts
MSB Medical School Berlin
Infoprofil
Internationale Soziale Arbeit
Bachelor of Arts
Evangelische Hochschule Ludwigsburg
Recht und Management in der sozialen Arbeit
Bachelor of Laws
Hochschule RheinMain
Soziale Arbeit in der alternden Gesellschaft
Master of Arts
Hochschule Magdeburg-Stendal

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Intensive Betreuung, keine Massenuni

Therapeutische Soziale Arbeit

4.0

Ich habe an einer Massenuni (in Thüringen) studiert und in Nordhausen studiert. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. An der FH ist man nicht nur eine Matrikelnummer und die Dozenten kennen sogar deinen Namen. Man hat das Gefühl, es ist ihnen wichtig, dass man den Abschluss auch schafft und im Gegensatz zu gewissen anderen Unis nicht nur seine Semestergebühren abliefert und in der Kartei geführt wird.
Hat man Fragen, kann man jeder Zeit die Professoren und Dozenten ansprechen. Es ist anspruc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Top Mitstudierende

Therapeutische Soziale Arbeit

4.0

Top Studien Inhalte, wenn du was verpasst gibt es immer welche die, dir ihre Notizen geben. Also Top Studienkollegen.
Die verschiedenen Lernveranstaltungrn bieten dir die Möglichkeit Studenten aus anderen Bereichen zu treffen ohne voreingenommen zu sein

Spannende Spezialisierung mit vielen Möglichkeiten

Therapeutische Soziale Arbeit

3.8

Der Stundenplan ist sehr fix und es gibt kaum Auswahlmöglichkeiten, dennoch schafft die Verbindung von SA und Therapie eine spannende Komponente und regt zu vielen Diskussionen und neuen Denkansätzen an. 70 % der Dozierenden sind sehr engagiert und gut in der Lehre.

Die Bibliothek bietet nicht sehr viel Fachliteratur, aber Standardwerke sind vertreten und Neuanschaffungen können durch Wunsch bestellt werden. Die Nähe zu Erfurt und der kostenlose Nahverkehr ist daher von großem Vorteil.

Der Campus ist zudem sehr schön und es gibt viel Platz um Pausen schön zu gestalten - besonders im Sommer.

Die Hochschule bietet zudem sehr viele Veranstaltungen auch außerhalb der Lehre.

Solider Studiengang aber ausbaufähig in der Gestal

Therapeutische Soziale Arbeit

3.3

An sich ein interesannter Studiengang mit guten Dozenten und guten Themen. Leider lässt die Unterrichtsgestaltung etwas zu wünschen übrig. Jedes Seminar nur auf Vorträgen der Studenten aufzubauen, lässt das Wissen und die Erfahrung der Dozenten leider etwas in den Hintergrund treten. Für einen therapeutischen Studiengang wäre es zudem schön mehr Gesprächalabore bzw. Übungen in therapeutischen Verfahren einzubauen.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 9
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    2.6
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 16 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019