COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Selbststudium

Soziale Arbeit

3.3

Erfahrungen, die meine Persönlichkeit und mein Alltagsleben positiv beeinflussen. Vor allem die hohe Praxisintensität. Des weiteren ist die Hochschule sehr familiär. Mit den Dozenten pflegt man regelmäßigen Kontakt und die Hilfsbereitschaft ist sehr hoch. 

Mehr als erwartet

Soziale Arbeit

3.3

Ich habe nicht erwartet, dass es so vielseitig ist und Ich habe viele Dinge gelernt die ich nicht gedacht hätte. Außerdem hat das Studium mir die Relevanz von Dingen gezeigt die mich vorher eher weniger interessiert haben wie zum Beispiel Politik. Alles in allem besser als erwartet aber die gewünschten Inhalte sind trotzdem dabei.

Sehr vielfältig

Soziale Arbeit

3.2

Viele Erfahrungen in den Praxisfeldern möglich. Viele verschiedene Workshops, tolle Zusatzangebote, familäre Hochschule :) Die Organisation z.B. der Stundenpläne ermöglicht zwar, dass man sich viel anhand der Interessengebieten auswählen kann, ist aber alles sehr chaotisch organisiert. 

Koordination ist alles!

Soziale Arbeit

3.8

Wichtig ist es bei einem Studiengang strukturiert und koordiniert zu sein.Ausserdem ist die Entscheidungsfreudigkeit ein gute Eigenschaft, bei sovielen Seminaren, Fächern und Vorlesungen. Insgesamt sollte man sich nicht vor Vorlesungen und Seminaren verunsichern lassen, die im ersten Moment für einen nicht interessant klingen. Meist macht man hier super Erfahrungen und bekommt neue Weltansichten.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 25
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    2.6
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 33 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 90 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2020