Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Erfahrungsbericht
In Kooperation mit: Hochschule Coburg, BTU Cottbus-Senftenberg, Uni Malmö, Uni Göteborg, Uni Ljubljana, Uni Strathclyde
Erfahrungsbericht 1 von 1
Geprüfte Bewertung

Ein bisschen enttäuschend aber hohe DIversität

Social Work as a Human Rights Profession (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.7
Das Studium war etwas enttäsuchend. Inhaltlich musste man nicht so viel arbeiten. Die ORganisation ist eine Katastrophe. Blocksystem 2 WOchen voll Power dann 2 Wochen frei.

Kommilitionen und Professoren kommen aus vielen verschiedenen Ländern, das ist extrem bereichernd

Leider sind viele Professoren Gastdozenten und fühlen sich nicht so sehr für uns verantwortlich, haben ihre eigenen Studierenden. Man sieht keine Professoren regelmäßig.

Über Laila

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Berlin
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,4
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 21.04.2021