Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Journalismus" an der staatlichen "Hochschule Magdeburg-Stendal" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Magdeburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 405 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Magdeburg
Hinweise

Anmerkung:

  • besondere Zulassungsvoraussetzungen

Letzte Bewertungen

3.4
Julia , 03.12.2020 - Journalismus
3.2
Katharina , 15.04.2019 - Journalismus

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Solider Allround Studiengang

Journalismus

3.4

Für Studierende aller Fachrichtungen geeignet, grundsätzliche Fachkompetenzen aus der journalistischen Praxis werden ausreichend vermittelt. Themenfelder (Soziales; Gesundheit; Kultur; Politik...) sind breit gestreut und nach neuer Studienreglung auch spezifischer wählbar. Wissenschaft und Praxis haben einen ungefähren 50/50 Anteil während des Studiums. Praxisseminare werden grundsätzlich von Personen durchgeführt, die aus Medienbetrieben kommen oder langjährige Arbeitserfahrungen mitbringen.
Durchschnittlich ist die Größe eines Jahrgangs kleiner als ein Klassenverband, wodurch eine angenehme Seminaratmosphäre enstehen kann.

Fachgerichtete Lehre

Journalismus

3.2

Das Studium ist auf die Schwerpunkte Soziales/Gesellschaft und Gesundheitspolitik ausgerichtet.
Viele Seminare sind praxisorientiert und verlangen praktische Leistungen, wie Filme, Artikel oder Hörfunkbeiträge.
Das Studium beinhaltet zusätzlich 3 Wochen Pflichtpraktikum.

Zielgerichtete Weiterbildung

Journalismus

Bericht archiviert

Der Master baut auf dem Bachelor Journalistik auf und bezieht sich sehr spezifisch auf die Felder Soziales und Gesundheit. Auch Studierende aus anderen sozialen oder kulturellen Studiengängen finden hier Anschluss. Die Vorlesungen in kleiner Runde ermöglichen das präzise Eingehen auf den Wissensstand der jeweiligen Studenten.

Hochschule und Studium lohnen sich wirklich!

Journalismus

Bericht archiviert

Im Großen und Ganzem bin ich mit der Hochschule und dem Studiengang wirklich zufrieden. Die Hochschule liegt mitten im Grünen und macht einem das Entspannen zwischen den Lehrveranstaltungen wirlich leicht. Die Lehrveranstaltungen sind gut ausgestattet und die Dozenten bringen den Lehrstoff verständlich rüber. Mir gefällt besonders das praxisnahe unterrichten sehr gut.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021