Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation (M.Ed.) Lehramt

Studiengangdetails

Das Studium "Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Education". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 9 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.0 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3128 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln
Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

2.7
Sara , 09.07.2019 - Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt
2.8
Julia , 18.04.2019 - Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt
2.8
Carolin , 11.06.2018 - Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Im Sonderpädagogik Studium befasst Du Dich mit gezielten Bildungsangeboten für Menschen in körperlichen, seelischen und geistigen Problemlagen. Du lernst, unterschiedliche Schüler mit verschiedenen Bedürfnissen angemessen zu fördern und unterrichtest jeden Schüler nach seinen Fähigkeiten. Mit Sonderpädagogik wirst Du nicht nur Lehrer, sondern auch Erzieher und Betreuer. Auf diese Rollen bereitet Dich das Sonderpädagogik oder Rehabilitationswissenschaften Studium mit breit gefächerten Studieninhalten vor.

Sonderpädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Kosmetologie Lehramt
Bachelor
Uni Osnabrück
Französisch Lehramt
Master of Education
Uni Bremen, Uni Oldenburg
Elektrotechnik Lehramt
Bachelor of Science
Uni Siegen
Berufspädagogik Pflege und Gesundheit Lehramt
Master of Arts
Fliedner Fachhochschule
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Noch fast keine Erfahrungen

Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

2.7

Ich komme jetzt in das 3te Semester und habe leider noch nicht viel mit dem Fach zutun gehabt. Ich würde mir wünschen, dass wir schon früher mehr Kurse, die sich nur um den Förderschwerpunkt HK befassen, besuchen könnten. So ist es sehr schwer eine Aussage über diesen Studiengang zu machen!

Interessante Veranstaltungen

Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

2.8

Die Lehrveranstaltungen waren recht interessant allerdings habe ich in fast jedem seminar das gleiche gehört. Vor allem die Seminaraufgaben -Zu Hause den Text lesen - im seminar in Kleingruppen besprechen- im Plenum vorstellen - kam ständig vor und haben so die Motivation sehr gesenkt.
Die Inhalte hätte man interessantet vermitteln können.

Interessante Themen, leider zu wenig DGS

Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

2.8

Ich mag meinen Studiengang sehr, allerdings kommen die wahren Erfahrungen erst durch die Praxis. Meiner Meinung nach werden viel zu wenig DGS und Kurse zur Taubenkultur angeboten!!! Die Dozenten sind an sich sehr nett und kompetent und man kennt sich nach einer Weile. Wie in jedem Studiengang gibts hier Ausnahmen. Grundsätzlich ist es ein Studiengang der sehr viel Spaß macht, allerdings sollte man, wenn man wirklich an einer Schule für Taube arbeiten möchte noch viel Eigeninitiative zeigen bzgl DGS-Kompetenz sowie Veranstaltungen im Rahmen der Taubenkultur.

Der Weg ist das Ziel

Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

3.0

Oft stumpfes fachgesimpel mit wenigen praxisbezogenen Inhalten. Zähne zusammenbeißen und durchhalten ist hier die devise. Wenigsten wird man so nicht zum prokrastinieren verleitet sonder will es schnellst als möglich hinter sich bringen... Die Hoffnung auf einen Praxis nahen master stirbt zu letzt!

Sehr tiefgehend

Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

3.7

Sehr breites Spektrum an Lerninhalten, dafür aber sehr gelenkt und wenig Auswahl. Positiv sind die angebotenen Gebärdensprachkurse, die allerdings nicht für alle zur Verfügung stehen ab Kurs 3. Das hängt von der Leistung ab. So werden leider auch Studenten ausgesiebt, die sich zwar bemühen, aber nicht an die nötige Leistung herankommen.

Interessant, aber unorganisiert

Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

3.0

Leider wiederholen sich Inhalte in Veranstaltungen zu häufig. Außerdem ist die Organisation der Gebärdensprachkurse miserabel. Ich würde mir eine bessere Verzahnung der einzelnen Seminar und Vorlesungen wünschen.
Die Kommilitonen sind alle sehr nett und hilfsbereit. 

Ich mache es so, wie ich es will

Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

2.2

Der Förderschwerpunkt HK hat in den letzten Jahren leider sehr abgebaut. Viele Seminare wiederholen immer wieder die selben Inhalte. Auf das Unterrichten in der Schule fühlt man sich nicht gut vorbereitet. Außerdem haben die Dozenten entweder eine ganz genaue Vorstellung von dem was sie hören wollen und geben anderen Ideen keinen Raum. Oder sie interessieren sich eigentlich gar nicht für die Studenten und wollen gerne schnell wieder an ihre Forschung, wodurch man Seminare besucht, die nicht vorbereitet sind und mit der Schwellenpädagogik vom feinsten geführt werden. Viel lernt man so nicht und Spaß zum Seminar zu gehen hat man auch nicht.   

Anspruchsvolles und interessantes Fachgebiet

Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

3.8

In diesem Studiengang lernt man ausführlich wie Menschen mit einer Hörschädigung lernen und wie man sie unterstützen kann. Gebärdensprache ist ein Teil des Studiums und für den Abschluss des Bachelors werden einen Grundkenntnisse vermittelt. Auch technische Inhalte gehören zum Studium, da man als Sonderpädagoge in diesem Fachbereich in der Lage sein muss, kleine Störungen an den Hörgeräten zubeheben.

Interessant

Förderschwerpunkt Hören und Kommunikation Lehramt

2.8

Man lernt viele Sachen. Es ist interessant dieses Fach zu studieren und tatsächlich lernt man mal Dinge, die Praxisrelevant sind und nicht nur nutzlos.
Es ist der Anteil des Studiums der mir am besten gefällt nur gibt es leider viel zu wenige Veranstaltungen zu belegen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 4
  • 5
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.3
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    2.4
  • Organisation
    2.1
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.0

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter