Studiengangdetails

Das Studium "Lernbehindertenpädagogik" an der staatlichen "LMU - Uni München" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist München. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 20 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1869 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München
Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München
Hinweise
Auch als Erweiterungsfach studierbar
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München

Letzte Bewertungen

3.1
Moritz , 06.11.2021 - Lernbehindertenpädagogik (Staatsexamen) Lehramt
3.3
Lara , 09.10.2021 - Lernbehindertenpädagogik (Staatsexamen) Lehramt
4.2
Serafina , 09.10.2021 - Lernbehindertenpädagogik (Staatsexamen) Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Im Sonderpädagogik Studium befasst Du Dich mit gezielten Bildungsangeboten für Menschen mit körperlicher, seelischer und geistiger Behinderung. Du lernst, unterschiedliche Schüler mit verschiedenen Bedürfnissen angemessen zu fördern und unterrichtest jeden Deiner Schützlinge nach seinen Fähigkeiten.

Mit Sonderpädagogik wirst Du nicht nur Lehrer, sondern auch Erzieher und Betreuer. Auf diese Rollen bereitet Dich das Sonderpädagogik Studium mit breit gefächerten Studieninhalten vor.

Sonderpädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Musik II / Liturgische Musik Lehramt
Staatsexamen
Uni Halle-Wittenberg
Musik Lehramt
Staatsexamen
HfM Weimar, Uni Jena
Katholische Theologie Lehramt
Bachelor of Arts
TU Dortmund
Ingenieurpädagogik Lehramt
Bachelor of Science
Hochschule Mannheim
Infoprofil
Informatik Lehramt
Staatsexamen
FAU Erlangen-Nürnberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lehrreicher Studiengang mit einigen Makeln

Lernbehindertenpädagogik (Staatsexamen) Lehramt

3.1

Man hat sehr viele praxisferne Inhalte zu lernen. Teilweise gibt es auch Inhalte, die ich zu 100% nicht in der Praxis brauchen werde (insbesondere in den Erziehungswissenschaften und den Didaktikfächern). Im Fach Lernbehindertenpädagogik wird dagegen Wert auf den Praxisbezug gelegt. Die für das Staatsexamen relevanten Inhalte musste ich mir teilweise selbst aneignen, da diese im Studium nicht behandelt wurden. Dafür ist allerdings die Bibliothek sehr gut ausgestattet gewesen. Selbstständiges Lernen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Empfehlenswert!

Lernbehindertenpädagogik (Staatsexamen) Lehramt

3.3

Der Studiengang an sich ist echt cool!
Die Inhalte sind sehr interessant und man bekommt echt viel Infos bzgl. Lernstörungen, Organisationsformen der passenden Förderung usw. Die Organisation ist leider meistens etwas mangelhaft und man bekommt wenig Infos bzgl wichtiger Daten etc.. Generell kann man diesen Studiengang aber wirklich jedem ans Herz legen der Kinder mag und gerne in diesem Bereich arbeiten würde.

Ich bin Begeistert

Lernbehindertenpädagogik (Staatsexamen) Lehramt

4.2

Es ist toll wie mit uns Studenten umgegangen wird. Unsere Dozent*innen sind immer für uns da und gaben ihr Bestes das Studieren unter Coronabedingungen so toll und angenehm wie möglich zu gestalten. Der Studiengang ist wirklich toll aufgebaut und die Inhalte sind extrem spannend und werden toll aufbereitet. Ich liebe dieses Studium da es sowohl Theorie als auch viel Praxis (durch zahlreiche Praktika) beinhaltet.

Lernbehindertenpädagogik - ein aktuelles Thema

Lernbehindertenpädagogik (Staatsexamen) Lehramt

4.1

Lernbehindertenpädagogik ist ein sehr praxisorientierter und interessanter Studiengang. Man wird auf das Lehramt an Förderschulen gut theoretisch vorbereitet und bekommt durch Praktika auch spannende Einblicke wie der Alltag in der Praxis aussehen kann. Die Seminare machen sehr viel Spaß. Aufgrund der geringen Anzahl an Studienteilnehmern tritt man schnell mit allen KommilitonInnen in Kontakt und baut Freundschaften auf. Fast alle Dozenten können den Spaß am Fach weitergeben und erwarten realistische Leistungen....Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 11
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    4.2
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 20 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 29 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021