Kurzbeschreibung

Software Engineering – Die Problemlöser.

Software Entwickler machen die Welt besser indem sie Code in verschiedenen Umgebungen, Disziplinen und Sprachen implementieren. Gute Software Entwickler sind hervorragende Problemlöser und verbinden abstrakte Denkfähigkeiten mit einer Hands-on-Mentalität.

Das Studium lehrt Softwarelösungen, Prozesse und Metriken im Rahmen interdisziplinärer Teams maßgeschneidert zu implementieren und zu evaluieren. Die Kernsemester bieten genug Freiheiten, um sich auf eine Vielzahl von Backend-, Frontend- oder mobilen Entwicklungssprachen und Frameworks zu spezialisieren. Die wissenschaftlichen Argumentations- und Problemlösungsinstrumente sowie die Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten, die in Projekten, Seminaren und Vorträgen erworben werden, helfen alle Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Letzte Bewertungen

4.2
Marie , 27.03.2018 - Software Engineering
4.5
Christoph , 23.03.2018 - Software Engineering

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

Kreativität statt Retorte

Probleme lösen lernt man nicht in der Frontal-Vorlesung. Die CODE bringt ihren Studierenden bei, sich selbst Wissen anzueignen und es reativ zur Lösung praktischer Probleme einzusetzen.

Im Kern also:

  • Programming Languages
  • Databases
  • Tools & OS
  • Math & Algorithms
  • Computer Architecture
  • Planning & QA
  • DevOps
  • Collaboration
Voraussetzungen

Das Zulassungsverfahren fordert Ehrgeiz und Talent heraus, um Studenten im Vorfeld kennenlernen zu können und sicherzustellen dass sie in die CODE passen.

Details siehe unter https://code.university/en/admission/

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Studienberatung
CODE Student-Team
+49 (0)30 120 859-61

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Im Software Engineering Studium lernst Du, Softwaresysteme zu programmieren und an die unterschiedlichsten Anforderungen anzupassen. Softwareprogramme finden sich heutzutage in den vielfältigsten Dingen: in PC und Smartphone, aber auch in Waschmaschinen, Industrieanlagen und Autos. Da in fast allen Bereichen des täglichen Lebens Software eine so große Rolle spielt, ist ein Software Engineering Studium eine gute Voraussetzung für einen zukunftssicheren Job.

Software Engineering studieren

Bewertungen filtern

Praxisnahe Uni mit modernen Studieninhalten

Software Engineering

4.2

Die Universität bietet all das, was ich an einer klassischen staatlichen Universität vermisst habe: unglaublich praxisnah und modern, enger Kontakt mit Dozenten auf Augenhöhe, individuelle Betreuung, internationales Flair, Einbindung in Berlins Start-up Infrastruktur und selbstbestimmtes Lernen. Wir lernen in Projekten, die entweder von Studenten selbst initiiert wurden oder von Partnerunternehmen angeboten werden. Daher sind die Studieninhalte top modern. Es gibt viele, interessante Gastlectures und Events. Dir wird nicht vorgegeben, WAS du WANN und WIE lernen sollst. Deshalb muss man klar sagen, dass dieses Studium besonders für all jene geeignet ist, die eine sehr hohe Motivation mitbringen selbst zu lernen, sehr gut Englisch sprechen, sich hervorragend selbst organisieren können, gerne auch andere Disziplinen austesten wollen und es lieben im Team zu arbeiten.

Selbstbestimmtes Lernen in modernstem Umfeld

Software Engineering

4.5

Ich studiere seit Oktober an der CODE und bin vollends zufrieden. Für eine nagelneue Uni läuft viel schon professionell ab und alles was noch nicht so funktioniert, wird schneller angegangen und umgesetzt, als ich es bisher irgendwo erlebt habe. (Nichtmal in dem Startup, in welchem ich arbeite.)

Das Lernen finden in interdisziplinären Projekten statt, wir setzen uns selbst Ziele und ich treffe mich regelmäßig mit meinem Mentor, um meine persönliche Entwicklung zu besprechen.
Obwohl die Betreuung schon etwa bei einer Person im Lehrpersonal auf acht Studierende kommt, würde ich mir für die künftigen Jahre noch mehr Personal wünschen. (Gerade weil die Uni ja noch wächst.) Hier werden, meines Wissens nach, aber gerade schon mehrere Professuren ausgeschrieben.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte