Bericht archiviert

Ein weiterer Teil von Osteuropa

Slawische Sprachen und Literaturen (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.2
In diesem Studiengang konnte ich mein osteuropäisches Land wählen, mit dem ich mich intensiver befassen möchte. Hier hat man die Möglichkeit sich mit der Sprache, Literatur und dadurch auch mit der Kultur auseinanderzusetzen. Durch die Seminare, die oft sprachübergreifend sind lernt man auch sehr viel über die anderen Osteuropäischen Länder kennen und hat somit ein erweitertes Wissen. Der Studiengang ist nicht do groß und die Dozenten kennen ihre Stundenten alle sehr gut. Dadurch entsteht eine sehr freundschaftliche Armosphäre und die Dozenten versuchen oft auf die Bedürfnisse aller Studenten einzugehen.

Sarah hat 18 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln finde ich sehr gut.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich bin der Auffassung, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Manchmal finde ich keinen freien Sitzplatz im Hörsaal.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Die Sauberkeit der Toiletten bewerte ich als ok.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich habe angegeben, dass die Luft in den Hörsälen sehr gut ist.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier meine Leute gefunden, mit denen ich gut zurecht komme.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es nicht ganz so einfach, Anschluss in der Hochschule zu finden.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Mit dem Fahrrad fahre ich eigentlich nie zur Hochschule.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium bietet eine ausgewogene Mischung zwischen Theorie und Praxis.
  • Wie empfindest Du die Notenvergabe?
    Ich finde, die Notenvergabe erfolgt nicht immer gerecht.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Meine Berufsaussichten schätze ich grundsätzlich optimistisch ein.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
  • Ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen?
    Für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Neben dem Studium habe ich einen Studentenjob.
  • Fühltest Du Dich bei der Studienplatzvergabe benachteiligt?
    Die Studienplatzvergabe empfand ich als gerecht.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Meinen Lebensunterhalt finanziere ich hauptsächlich durch einen Job.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Die meisten meiner Kommilitonen bleiben auch am Wochenende in der Umgebung und pendeln nicht in die Heimat.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Melisa , 15.07.2021 - Slawische Sprachen und Literaturen
3.8
Marie , 20.09.2019 - Slawische Sprachen und Literaturen
4.8
Sandra , 03.09.2018 - Slawische Sprachen und Literaturen
4.2
Marie-Christin , 17.07.2018 - Slawische Sprachen und Literaturen
4.2
Jennifer , 30.11.2017 - Slawische Sprachen und Literaturen
2.2
Tanja , 17.11.2017 - Slawische Sprachen und Literaturen
4.2
Adrian , 19.09.2017 - Slawische Sprachen und Literaturen
4.2
Sarah , 11.12.2016 - Slawische Sprachen und Literaturen
4.6
Franziska , 11.02.2016 - Slawische Sprachen und Literaturen
3.6
Jagiena , 12.01.2016 - Slawische Sprachen und Literaturen

Über Sarah

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 4
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Zweitfach
  • Standort: Standort Berlin
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,5
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 26.03.2018