COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Skandinavistik" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 24 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1616 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Fachergänzung

Bewertung
79% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
79%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.3
Sabine , 31.05.2020 - Skandinavistik
4.1
Nils , 30.04.2020 - Skandinavistik
2.8
Lis , 29.03.2020 - Skandinavistik

Alternative Studiengänge

Skandinavistik
Master of Arts
Uni Köln
Skandinavistik/Nordeuropa-Studien
Bachelor of Arts
HU Berlin
Skandinavistik
Bachelor of Arts
Uni Göttingen
no logo
Skandinavistik
Master of Arts
Uni Bonn
Skandinavistik
Bachelor of Arts
Uni Frankfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sympathie mit Dozierenden

Skandinavistik

3.3

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es ein paar Dozierende gibt, die besonders nach Sympathie zu Studierenden bewerten. Ansonsten sind die aber alle sehr nett, wenn man ebenfalls sehr nett zu ihnen ist und Interesse an dem Fach zeigt. Manchmal ist der Workload etwas zu viel.

Leute vom Fach!

Skandinavistik

4.1

In der skandianvistik wird Authentizität groß geschrieben. Viele nette und kompetente Professoren direkt aus skandinavischen Ländern oder wichtige Persönlichkeiten aus dem Fach selbst. Gutes vermitteln der Inhalte und ein angenehmes Klima an der Fakultät gehören auch dazu!

Sagas und Wikinger

Skandinavistik

2.8

Die Sprachlehre von Norwegisch, Schwedisch und Dänisch sind hervorragend und auch die Anekdoten aus den Geschichte der Wikinger und bekannten Sagas, allerdings sind andere Fächer wie z.B. Altisländisch sehr dröge. Die Stimmung zwischen Dozent und Student ist etwas lockerer. Es wird sich geduzt.

Feen, Elfen und Wikinger

Skandinavistik

4.7

Das Studium zieht die coolsten Leute an. Vielleicht, weil es so ein Nischenstudiengang ist. Man kann aus verschiedenen Sprachen wählen (Dänisch, schwedisch, norwegisch, isländisch) und lernt diese 3 Jahre lang in intensiven Kursen.
Ansonsten befasst man sich mit der Literaturgeschichte (gedichtanalysen juhu), Geschichte (vom Wikinger zum christentum) und liest sehr viele sagas.
Wer also nicht gerne 300 Seiten die Woche liest ist hier falsch, für alle anderen lädt das Studium zum träumen ein.
Offene Diskussionen und Interpretationen sind immer gerne gesehen.

  • 1
  • 11
  • 8
  • 4
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 24 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 37 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 79% empfehlen den Studiengang weiter
  • 21% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019