Geprüfte Bewertung

Nicht zu empfehlen

Sinologie / Chinese Studies (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.3
Die Sinologie an der Uni Tübingen ist sehr unterbesetzt was die Lehrkräfte angeht, sodass man eigentlich jedes Semester die gleichen paar Dozenten hat. Diese scheinen leider oft unmotiviert und überfordert mit dem Lernstoff und der Organisation der Seminare zu sein. Das Niveau der Sprachkurse lässt ebenfall zu Wünschen übrig. Die entsprechenden Lehrerinnen sind zwar Muttersprachler, haben jedoch nicht alle ein Lehramtsstudium im Fach Sinologie absolviert und wissen daher oft nicht wie sie den Schülern die Grammatik angebracht beibringen sollen (v.a. da die meisten kein Deutsch können, höchstens gebrochenes Englisch). Allgemein war das Studium sehr chaotisch aufgebaut, die Lerninhalte waren nicht wirklich vielseitig und der Großteil der Dozebten war nicht kompetent genug.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.3
Veronika , 21.11.2020 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)
3.6
Morena , 08.11.2020 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)
3.3
Alicia , 20.04.2020 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)
4.2
Mila , 12.11.2019 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)
2.0
Michael , 14.10.2019 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)
3.5
Makoto , 12.04.2019 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)
3.0
Qing Changchong , 20.06.2018 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)
2.2
Tamara , 24.03.2018 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)
2.7
Mister Black , 29.11.2017 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)
4.7
Charly , 02.11.2017 - Sinologie / Chinese Studies (B.A.)

Über Anonym

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Hauptfach
  • Standort: Standort Tübingen
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 02.07.2021