Studiengangdetails

Das Studium "Sicherheit und Gefahrenabwehr" an der staatlichen "Uni Magdeburg" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Magdeburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.9 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 565 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Magdeburg

Letzte Bewertungen

4.3
Clemens , 03.02.2021 - Sicherheit und Gefahrenabwehr
3.6
Anna , 15.11.2020 - Sicherheit und Gefahrenabwehr

Alternative Studiengänge

Sicherheitswesen
Bachelor of Science
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg
Militärische Führung und Internationale Sicherheit
Master of Arts
Uni der Bundeswehr Hamburg
Sicherheit und Gefahrenabwehr
Master of Science
Uni Magdeburg
Gefahrenabwehr
Bachelor of Engineering
HAW Hamburg – Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Sicherheit und Gefahrenabwehr
Master of Science
Hochschule Magdeburg-Stendal, Uni Magdeburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Interessanter Studiengang, schlechte Organisation

Sicherheit und Gefahrenabwehr

4.3

SGA ist wirklich ein sehr interessanter und vielfältiger Studiengang und schon mit einem Bachelorabschluss hat man gute Berufschancen. Die Option den Master direkt hinterher zu machen steht natürlich offen.
Magdeburg selbst eignet sich wunderbar zum studieren. Die Mieten sind billig und es gibt ein gutes Studentenleben in der Stadt.

Man sollte sich bewusst sein, dass dieser Studiengang ein Ingenieurstudium an einer Universität ist und nicht immer leichte Fächer mit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Würde es wieder studieren!

Sicherheit und Gefahrenabwehr

3.6

An sich bin ich hier sehr zufrieden, nur leider ist die Online Lehre eine Katastrophe gewesen. Teilweise gar keine online Vorlesungen und nur hochgelade von irgendwelchen Präsentationen. Dabei habe ich das ein oder andere Fach kaum verstanden, was vermutlich für einen Sicherheitsingenieur echt wichtig gewesen wäre. Ansonsten gefallen mir die Inhalte sehr gut und ich habe Spaß an dem Fachbereich.

Freiwillige Feuerwehr ist kein Aufnahmekriterium

Sicherheit und Gefahrenabwehr

Bericht archiviert

Wenn man sich einmal die Studenten dieses Sudienganges ansieht, würde man zunächst meinen in der Freiwilligen Feuerwehr zu sein wäre Pflicht um hier genommen zu werden.
Klar verschlägt es viele mit Blaulichthintergrund hier her, wie sollte man auch sonst auf die Idee kommen so etwas zu studieren.
Doch dem ist nicht so. Und auch das Studium ist nicht vordergründig darauf ausgerichtet Führungskräfte für Berufsfeuerwehren auszubilden.
Wir sind / werden Ingenieure,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verfahrenstechnik + Brand- und Katastrophenschutz

Sicherheit und Gefahrenabwehr

Bericht archiviert

Toller Studiengang mit dem gesunden Mix aus Verfahrenstechnik (an der Uni) mit Ingenieursgrundlagen, Thermodynamik, Strömungslehre und industrieller Sicherheit, sowie Brand- und Katschutz (überwiegend an der FH), bestehend aus baulicher Sicherheit, Einsatzpsychologie, IT- und Elektrosicherheit und zahlreiche Wahlfachmöglichkeiten. Nicht nur was für Feuerwehrler/Rettungsdienstler!

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    2.5
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 8 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2021