Kooperationsstudiengang

Sicherheit und Gefahrenabwehr (M.Sc.)

In Kooperation mit: Uni Magdeburg

Studiengangdetails

Das Studium "Sicherheit und Gefahrenabwehr" an der staatlichen "Hochschule Magdeburg-Stendal" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Magdeburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 503 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Lehrveranstaltungen, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science Abschluss wird vergeben durch : Hochschule Magdeburg-Stendal
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Magdeburg

Letzte Bewertungen

3.8
Philip , 24.10.2022 - Sicherheit und Gefahrenabwehr (M.Sc.)
4.0
Robin , 30.07.2022 - Sicherheit und Gefahrenabwehr (M.Sc.)
3.7
Eric , 30.03.2022 - Sicherheit und Gefahrenabwehr (M.Sc.)

Alternative Studiengänge

Gefahrenabwehr
Bachelor of Engineering
HAW Hamburg – Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Sicherheit und Gefahrenabwehr
Bachelor of Science
Hochschule Magdeburg-Stendal, Uni Magdeburg
Sicherheitswesen
Bachelor of Science
DHBW - Duale Hochschule Baden-Württemberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Die Mischung machts

Sicherheit und Gefahrenabwehr (M.Sc.)

3.8

SGA ist ein Kombi Studiengang aus FH und Uni. Alle Naturwissenschaften werden an der Uni Magdeburg gelehrt und den Praxisbezug bekommt man an der FH. Man merkt da schon einen Unterschied. Leider klappt die Kommunikation zwischen den Institutionen manchmal etwas schlecht.

Durchdachter konsekutiver Master

Sicherheit und Gefahrenabwehr (M.Sc.)

4.0

Der Master ist sehr durchdacht. Sowohl in Richtung Anlagensicherheit, als auch Brandschutz oder Katastrophenschutz gibt es eine große Auswahl an Wahlpflichtfächern. Gerade der inhaltliche Vorteil spricht für diesen Studiengang.
Lernumgebung an Uni und Hochschule in Magdeburg sind sehr gut und innerhalb des Studiengangs wird durch die Anzahl an Studierenden ein sehr gutes Verhältnis untereinander gepflegt.

Ein schneller Master

Sicherheit und Gefahrenabwehr (M.Sc.)

3.7

Der M.Sc. in Sicherheit und Gefahrenabwehr findet in Zusammenarbeit mit der OvGU (Uni Magdeburg) und dem IBK Heyrothsberge statt. In zwei Semestern werden anspruchsvolle Fächer in den Bereichen Brandschutz und industrielle Sicherheit angeboten. Die angebotenen Wahlpflichtfächer sind vielseitig und interessant mit meist sehr fähigen Dozenten.

Gerne wieder

Sicherheit und Gefahrenabwehr (M.Sc.)

3.9

Das Studium hat in weiten Teilen gehalten, was es versprochen hat. Man bekommt einen Einblick in die verschiedensten Richtungen der (Sicherheits-) Wissenschaften. Die Dozent*innen sind am Studenten Interessier und der Uni Alltag eigentlich nie langweilig.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 6 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022