COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Nachweis erbracht

Bleibt fair bei den Bewertungen! Alles top.

Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM) (B.A.)

Nachweis erbracht
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.4
Ich habe diesen Studiengang vor ein paar Jahren erfolgreich abgeschlossen. Klar ist die HfÖV nicht mit der Uni Bremen zu vergleichen, die Gebäude sind alt, die technische Ausstattung nicht mit der von Raumschiff Enterprise zu vergleichen. Die Dozenten sind aber alle mit Herzblut dabei, es gibt viele Gastdozenten die hauptberuflich Leiter der größten Konzernsicherheiten sind und aus einer breiten Erfahrung der theoretischen und praktischen Sicherheit schöpfen können. Die Veranstaltungen der Reihe "Praxisfeld", wo sich Sicherheitsorganisationen der who-is-who der Wirtschaft vorstellen ist einzigartig in der Branche. Jeder Student, der halbwegs im Unterricht aufgepasst hat und gute Leistungen erbringt, hat bei diesen Veranstaltungen die Möglichkeit, einen Praktikumsplatz für das Pflichtpraktikum im 4. Semester zu ergattern. Es ist sehr wahrscheinlich, dass dort, wo man sein Praxissemester verbracht hat, auch eine Kooperation für die Bachelorthesis ermöglicht wird und danach im Unternehmen ein lukrativer Arbeitsplatz winkt. Jetzt zu denjenigen, die hier "sooo enttäuscht" von diesem Studiengang berichtet haben: es gibt in jedem Jahrgang ein-zwei Studenten, die eine Erwartungshaltung von Donald Trump haben: zur Vorlesung kommen, wann man will; lernen - so viel wie nötig, so wenig wie möglich; Klausuren im zweiten Anlauf mit 5 Punkten zu schaffen und damit zufrieden zu sein; ohne Eigenengagement auf Praktikumsplätze zu hoffen und großspurig zu verkünden "ich werde keine Arbeit annehmen, bei der ich unter 60k verdiene". Alles schon erlebt. Also nochmal alles zusammengefasst: es ist ein guter Studiengang, die einen Generalisten ausbildet, der vom Finanzsektor über Automobilindustrie und KMU bis Behörden überall eingesetzt werden kann. Eine Spezialisierung erfolgt im Unternehmen oder man beißt die Zähne zusammen und hängt noch einen Master als Spezialisierung dran, berufsbegleitend. Ist nicht bequem, aber schaffbar. Habe ich auch geschafft. Es gibt keinen zweiten Studiengang im Bereich Sicherheitsmanagement in Deutschland, in dem auf 30 Absolventen pro Jahr 150 Konzerne und Unternehmen warten. Selten, das jemand kein Job direkt im Anschluss kriegt. Es tut weh, aber muss gesagt sein: es sind meistens die Kandidaten mit der oben erwähnter Trump-Einstellung, die danach in die Röhre schauen. Aus meinem Jahrgang steht jeder im Lohn und Brot in Großkonzernen, KMU´s oder im öffentlichen Dienst. Traut Euch also, Bewerbungsfrist für Studium ab 2020 wurde bis Ende August verlängert!
  • Arbeitsplatzgarantie für alle die gute Leistungen bringen
  • Altbaucharme

Stavros hat 19 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich habe nie ein Problem damit, einen Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Die Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle könnte meiner Meinung nach moderner sein.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Mit den Öffnungszeiten des Sekretariats bin ich sehr zufrieden.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich bin der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich zählt unsere Hochschule ganz klar zur Elite.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es nicht ganz so einfach, Anschluss in der Hochschule zu finden.
  • Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
    Ich sage, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Der Anspruch an die Studenten ist für mich genau richtig.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Viele meiner Dozenten kommen aus der Praxis.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    In manchen Kursen habe ich eine Anwesenheitspflicht.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    In meinem Studium fühle ich mich sehr gut betreut.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich bin sehr einfach in meine Wunschkurse gekommen.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben auch studiert.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
  • Fährst Du in den Semesterferien in den Urlaub?
    In den Semesterferien fahre ich immer in den Urlaub.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.1
David , 13.08.2020 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)
1.7
Mark , 19.07.2020 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)
4.4
Sabine , 15.07.2020 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)
4.7
Jan , 15.07.2020 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)
4.6
Francesca , 15.07.2020 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)
4.0
JO , 03.07.2020 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)
1.9
Marie , 09.04.2020 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)
1.3
Stefan , 09.03.2020 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)
4.5
Peter , 23.01.2020 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)
4.3
Louisa , 09.09.2019 - Risiko- und Sicherheitsmanagement (RSM)

Über Stavros

  • Alter: Über 35
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 6 Semester
  • Studienbeginn: 2013
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Bremen
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 16.07.2020