Kurzbeschreibung

Risiken zu erkennen, Gefährdungslagen richtig einzuschätzen und mit Notfällen professionell umzugehen ist ein wichtiges Thema für die Stabilität unserer Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Wer erfolgreiches Krisen- und Notfallmanagement betreiben will, muss ein vielseitiges Themenspektrum beherrschen und zahlreiche Rahmenbedingungen berücksichtigen. Der berufsbegleitende Masterstudiengang Krisen- und Notfallmanagement M.Sc. vermittelt Dir eine deutschlandweit einzigartige Themenvielfalt von der Einsatzplanung bis zur Krisenbewältigung. Mit diesem sowohl theoretischen als auch praktischen Wissen bist Du in Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) sehr gefragt. Du übernimmst verantwortungsvolle Aufgaben in den Bereichen der innere Gefahrenabwehr sowie der Bekämpfung von Unglücken und Katastrophen.

Letzte Bewertungen

4.0
Emily , 25.07.2021 - Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.)
3.4
Peter , 29.06.2021 - Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.)
4.4
Marcel , 29.06.2021 - Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.)
4.1
Tanja , 17.05.2021 - Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.)

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Gesamtkosten
13.080 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Module:

  • Einsatzmedizin
  • Einsatz- und Notfallbetreuung
  • Krisenmanagement
  • Operative Einsatzplanung wie z.B. Verhalten bei Geiselnahmen
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Öffentlichkeitswirksame Kommunikation inkl. Stil und Form
  • Kollaborative Zusammenarbeit
  • Personalführung im Krisen- und Notfallmanagement inkl. Überleben Land 18E
  • Rechtsaspekte im Krisen- und Notfallmanagement
  • Digitale und analoge Unternehmenssicherheit
  • Einsatzmedizin 18F
  • Integrative Kontext- und Risikoanalyse
  • Ad-hoc-Qualifizierung von Einsatzkräften und methodisch-praktische Lehre
  • Wissenschaftliche Vertiefung
  • Masterarbeit
Voraussetzungen
  • Bachelorabschluss mit mind. 210 ECTS-Punkten oder einem mindestens gleichwertigen Hochschulabschluss aus dem Bereich der Medizin, Medizintechnik, Gesundheits-, Pflege- oder Therapiewissenschaften, Hebammenwissenschaften, Osteopathie, Physician Assistance, Psychologie, Sportwissenschaft, Verwaltungswissenschaft sowie im Bereich sicherheitsorientierter Studiengänge.
  • eine mindestens einjährige qualifizierte Berufstätigkeit als Mediziner, in einem geregelten Gesundheitsberuf oder als Mitarbeiter in Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (z. B. Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr und Bundeswehr) bzw. Organisationen der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr (z. B. THW, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe)
  • Bestehen eines Resilienztests im Rahmen des hochschulinternen Aufnahmeverfahrens.

Bachelorabsolventen, die weniger als 210 ECTS-Punkte vorweisen, bieten wir ein Qualifizierungsmodul zum Erwerb von 30 ECTS-Punkten an.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Idstein
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Einsatzplanung und Durchführung, Notfallmedizin, Krisenprävention und -bewältigung: Das Masterstudium Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.) vereint eine umfassende Kombination an Lerninhalten. Du gewinnst tiefe und wissenschaftlich fundierte Kenntnisse:
  • im Risikomanagement
  • in der präventiven Planung und Bewältigung von Notfällen und Krisen
  • in der Koordination und im Organisationsmanagement von operativen Einsatzplanungen und Umsetzungen
  • in der öffentlichkeitswirksamen Kommunikation
  • im Einsatz moderner Techniken (zum Beispiel Drohnentechnik oder Gesichtserkennung)
  • in der Sicherheitsforschung
  • über die wirtschaftlichen, politischen, sozialen und rechtlichen Rahmenbedingungen von Einsätzen im Krisen- und Notfallmanagement

Quelle: Carl Remigius Medical School 2021

Dein umfassendes wissenschaftliches Knowhow kannst Du bereits im Studium in die Praxis einbringen. Der Praxisanteil im Masterstudium ist hoch: Um in Krisen- und Notfallsituationen ruhig zu bleiben, solltest Du den Ernstfall viele Male geprobt haben. Mit praktischen Lerneinheiten bereiten wir Dich intensiv auf künftige Einsätze im In- und Ausland vor.

Quelle: Carl Remigius Medical School 2021

Ein besonderes Angebot der Carl Remigius Medical School sind Echtzeitübungen. Mit diesen systemischen Trainings stärkst Du Deine Führungskompetenzen in Echtzeit und unter physischer sowie psychischer Belastung.

Quelle: Carl Remigius Medical School 2021

Die erworbenen Kompetenzen befähigen Dich,
  • Risiken rechtzeitig zu erkennen,
  • sie fundiert zu analysieren,
  • über die richtigen Maßnahmen abzuwenden
  • und Deine Kompetenzen in Teams, Organisationen und Unternehmen einzubringen.

Zu Deinen Aufgaben als Notfall- und Krisenmanager zählen Coachings, eigens kreierte Weiterbildungen und die Lehre an behördlichen Institutionen. Du leitest Teams, managst Notfallsituationen und führst Krisenstäbe an.

Quelle: Carl Remigius Medical School 2021

Ein Masterabschluss in Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.) bereitet Dich vor auf Managementaufgaben im Bereich der gewerblichen, betrieblichen und öffentlichen Sicherheit. Das Spektrum an potenziellen Arbeitgebern ist groß: Krisen- und Notfallmanagerinnen und -manager arbeiten bei national und international tätigen Unternehmen, Behörden, NGOs und Hilfsorganisationen, die mit sicherheitsrelevanten Herausforderungen zu tun haben.

Quelle: Carl Remigius Medical School 2021

Videogalerie

Studienberater
Studienberatung
Carl Remigius Medical School
0 800 7245179

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Im Sicherheitsmanagement Bachelor Studium beschäftigst Du Dich mit den verschiedenen Aspekten von Sicherheit und Sicherheitsdienstleistungen. Das Studium macht Dich zum Experten auf dem Gebiet des Brand-, Katastrophen- und Zivilschutzes. Der Studiengang ist in Deutschland noch relativ jung. Daher bieten ihn auch nur sehr wenige Hochschulen an.

Sicherheitsmanagement studieren

Bewertungen filtern

Interessant mit hochrelevanten Studieninhalten

Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.)

4.0

Insbesondere aktuell werden im Studiengang hochrelevante Studieninhalte vermittelt. Die Lehrgänge sind sehr interessant und bringen einen persönlich sehr weiter. Die Dozenten und die Studierenden kommen aus verschiedenen BOS Einheiten und bringen unterschiedliche Erfahrungen mit, was den interdisziplinären Austausch zu aktuellen Themen super macht. Sehr zufrieden insgesamt!

Wichtiger Studiengang

Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.)

3.4

Ein längst überfälliger Studiengang, der an der Carl Remigius Medical School mit in diesem Bereich sehr erfahrenen Dozenten und Gastdozenten gelehrt wird. Besonders einmalig sind die im Studiengang integrierten Lehrgänge, in denen man Gelerntes in der Praxis anwenden kann.
Spannend sind die verschiedenen Berufsbilder der Studierenden, so dass viele Erfahrungswerte und Expertisen zusammenkommen.

Praxisorientiertes Studium

Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.)

4.4

Das Studium besteht aus einem hohen Anteil praxisorientiertem Unterricht. Die Umsetzung der theoretischen wissenschaftlichen Grundlagen in die Praxis wird durch die Teilnahme an Lehrgängen sichergestellt. Besonders hervorzuheben ist, dass die Dozierenden und Studierenden sich auf Augenhöhe begegnen und ein guter Austausch von persönlichen Erfahrungen und den jeweiligen Expertisen aus unterschiedlichen Fachrichtungen herrscht.

Zeitgemäßer Studiengang

Krisen- und Notfallmanagement (M.Sc.)

4.1

Ein längst überfälliger Studiengang, der an der Carl Remigius Medical School mit in diesem Bereich sehr erfahrenen Dozenten und Gastdozenten gelehrt wird. Besonders einmalig sind die im Studiengang integrierten Lehrgänge, in denen man Gelerntes in der Praxis anwenden kann.
Spannend sind die verschiedenen Berufsbilder der Studierenden, so dass viele Erfahrungswerte und Expertisen zusammenkommen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021