Studiengangdetails

Das Studium "Maritime Technology and Shipping Management" an der staatlichen "Hochschule Emden/Leer" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Leer (Ostfriesland). Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 16 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 267 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Leer (Ostfriesland)

Letzte Bewertungen

4.2
Nele , 06.05.2019 - Maritime Technology and Shipping Management
3.2
Kristin , 18.10.2018 - Maritime Technology and Shipping Management
3.5
Laura , 18.02.2018 - Maritime Technology and Shipping Management

Alternative Studiengänge

Logistik
Master of Arts
OTH Regensburg
Einkauf und Logistikmanagement
Master of Arts
FHDW - Fachhochschule der Wirtschaft
Logistik und Informationsmanagement
Bachelor of Science
Ostfalia Hochschule
Infoprofil
Logistikmanagement
Bachelor of Arts
EU|FH - Europäische Fachhochschule
Infoprofil
Aviation Management
Bachelor of Arts
IUBH Campus Studies
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Veränderung der Zukunft

Maritime Technology and Shipping Management

4.2

Gute Hochschule mit kompetenten Inhalten, die einen zeigen, dass die Zukunft der Schiffahrt auch nachhaltig werden kann, wenn wir es anpacken. Viele Forschungsprojekte und Erfahrungen der Professoren helfen einem die richtige Richtung zu finden. Inspirationen bleiben nicht aus.

Sehr praxisnaher Studiengang

Maritime Technology and Shipping Management

3.2

Ich bin gerade in den letzten Zügen des Studiums und kann als Fazit ziehen, dass 90% der Dozenten echt toll sind und aus der Praxis kommen und daher auch praxisnahe Vorlesungen geben. Dieser Studiengang ist einzigartig und daher hat man viele Möglichkeit nach dem Studium, fast alle Studenten haben nach dem Studium eine tolle Festanstellung erhalten.
Bei der Organisation der Hochschule ist noch Luft nach oben, aber es ist über die Jahre schon wesentlich besser geworden.

Nichts Halbes, nichts Ganzes

Maritime Technology and Shipping Management

3.5

Der Aufbau des Studienganzs ist wirklich schön, allgemein und abwechslungsreich, sodass man Spaß am studieren hat. Jedoch ist das Berufsfeld SEHR eingeschränkt und auch nicht wirklich genau definiert, daher studiert man einfach drauf los ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen zu haben was schade ist, da sich die (meisten) Dozenten viel Mühe geben. Auch braucht man eine gewisse Mentalität die zu dem Wissensgebiet passt, was mir fehlte und total suspekt ist. Daher hab ich mich nach dem ersten Semester entschieden etwas zu lernen, wobei ich auf klare Strukturen und Nachhaltigkeit bauen kann. Maschienenbau und Design an der gleichen Hochschule, da diese wirklich engagiert und praxisorientiert vermittelt in einer motivierenden Atmosphäre!

Erstsemester-Erfahrungen

Maritime Technology and Shipping Management

4.0

Das erste Semester war wesentlich besser als angenommen.
Veranstaltung, Vorlesungen, Kommilitonen und Dozenten wirklich super.
Der Lehrstoff ist gut verständlich, auch wenn man sich bei Fächern wie Lineare Algebra oder Informatik mehr Zeit zum Nacharbeiten nehmen muss.

In jedem Bereich belehrt

Maritime Technology and Shipping Management

3.7

Mir gefällt der Studiengang wirklich gut. Der Name alleine sagt zwar, dass man sich nur in eine Richtung entwickelt, aber man hat wirklich viele Möglichkeiten seine Ziele und Wunschfächer zu wählen. Die drei Vertiefungsrichtungen ab dem 3. Semester und die einzelnen Wahlpflichtfächer, die einem die Möglichkeit geben sich für die Umwelt einzusetzen, geben der Hochschule wirklich einen Pluspunkt, da unsere Hochschule Partner von Green Shipping ist und sich in einzelnen Fächern widerspiegelt. Der Standort Leer ist wirklich schön und maritim. Für Studenten an sich gibt es in anderen Städten eindeutig mehr an Angeboten, aber wir Studenten gestalten unser Leben unter sich sehr gut! Manche Dozenten sind hier sehr speziell und einige sehr kompetent, aber die Mischung macht die Hochschule wirklich sympatisch.

Mein Studium

Maritime Technology and Shipping Management

3.0

Es ist sehr Mathe lastig, was ich nicht erwartet hätte aber ich sehe eine gute Zukunft in dem Bereich und abgesehen von Physik 2 keine all zu großen Hindernisse. Die Dozenten sind nett wobei es halt nicht nur nette und unkomplizierte Dozenten geben kann.

Nicht nur Management sondern viel drum herum

Maritime Technology and Shipping Management

4.0

Das Erstsemester und das Zweitsemester ist ziemlich anstrengend, weil man zuerst die grundlegenden Dinge wie Mathe, Physik, Informatik und diverse Dinge berherrschen muss und auch zum weniger interessanten Teil des Studium gehören. Aber ab dem 3. Semester kann man sich selbst seinen Weg ins Studium wählen und das mag ich an dem Studiengang.

Allgemeines

Maritime Technology and Shipping Management

Bericht archiviert

Auch wenn ich erst im zweiten Semester bin, kann ich sagen, dass ich zufrieden mit meiner Entscheidung - SRM zu studieren - bin.
Natürlich gibt es Vor- und Nachteile und Leer ist bestimmt nicht der größte Studienort mit dem schönsten Studentenleben, aber alle bemühen sich, uns Studenten, es so angenehm wie möglich zu machen.

Studienort Leer, Schiffsmanagement

Maritime Technology and Shipping Management

Bericht archiviert

Kleiner Standort mit nur zwei Studiengängen, alle weiteren der Hochschule sind am Hauptstandort Emden, dort auch alle wichtigen Orte wie Mensa, vernünftige Bibliothek etc. Studentenleben hauptsächlich in Emden, in Leer werden 80% der Vorlesungen ausgelagert.. Studiengang im Grundstudium überhaupt nicht fachbezogen

Interessant aber unbekannt

Maritime Technology and Shipping Management

Bericht archiviert

Physik zwei in der wirtschaftsvertiefung von Schiffs und reedereimanagement ist großer Blödsinn, da man so etwas echt nicht benötigt in der Praxis.
Durch die momentanen Umbauten ist Raummangel und vor allem pc und Drucker Mangel...das nervt häufig, da man keine aufenthaltsmöglichkeit hat.
Aber es gibt natürlich auch positive Seiten! Die Dozenten sind klasse und die meisten Fächer sehr interessant. Der große Fächer und somit Grundverständnis in vielen Themen haben mir den Einstieg in die Praxis deutlich erleichtert. Der Studiengang kommt gut bei Firmen an, aber erst, wenn man erklärt hat was es ist. Das ist echt schade, da der Studiengang noch relativ neu (2010 Start) ist und daher eher unbekannt. Müsste man durch mehr Werbung mal ändern.

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 9
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 16 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter