Studiengangdetails

Das Studium "Sales Engineering und Product Management" an der staatlichen "Ruhr Uni Bochum" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bochum. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1938 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bochum

Letzte Bewertungen

4.0
Katharina , 08.03.2018 - Sales Engineering und Product Management
3.3
Kadir , 25.02.2018 - Sales Engineering und Product Management
3.1
Nihan , 02.12.2017 - Sales Engineering und Product Management

Alternative Studiengänge

Sales Engineering and Product Management
Master of Science
Ruhr Uni Bochum

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Viel Arbeit - wenig frei

Sales Engineering und Product Management

4.0

Das Studium ist super interressant! Die Fächerkonstellation ist einmalig in Deutschland und man lernt wirklich ein sehr breites Spektrum aus Maschinenbau und BWL. Der Haken sind allerdings die Prüfungen. Diese finden mit wenigen Ausnahmen in den Semesterferien statt! Dadurch sind diese oft verkürzt. Ich bin im 3. Semester und schreibe die letzte Klausur 1.5 Woche bevor das Ss wieder anfängt. Im Ss habe ich im September immerhin 2.5 Wochen wirklich frei.

Für die Zukunft ein sehr guter Studiengang

Sales Engineering und Product Management

3.3

Einige Prof. Sind sehr inkompetent. Dennoch sind die Leiter des Studiengangs sehr engagiert und motiviert. Die Inhalte die vermittelt werden sind sehr hilfreich für das Berufsleben. Man lernt sowohl die vertriebsebene als auch die Maschinenbau ebene.

Bulimielernen ohne Sinn und Verstand

Sales Engineering und Product Management

3.1

Natürlich muss man sich im Studium durch viele unnützen Klausuren kämpfen, aber wenn jede 3. Klausur nichts für die berufliche Weiterentwicklung bewirken kann, ist der Studiengang dann noch sinnvoll? Grundlagen der Konstruktionstechnik wird jedes Jahr abwechselnd von 2 Dozenten unterrichtet. Beides auf so unterschiedliche Art und Weise, dass man keine Möglichkeit hat die Prüfung vernünftig nachzuschreiben.

Sehr fachlich und theoretisch

Sales Engineering und Product Management

3.3

Nicht jede Vorlesung lohnt sich hin zu gehen. Wenn der Dozent die Folie nur abliest, besser zu hause selber bearbeiten. Dafür lohnt sich die Abfahrt gar nicht.
Der gesamte Studien gang ist sehr theoretisch und nicht wirklich auf das spätere Berufsleben aus. Das Praktikum welches man in einem Semester absolvieren muss ist aber sehr hilfreich!

Interessant, fordernd - fleißig sein!

Sales Engineering und Product Management

3.9

Ich habe gelernt, dass man fleißig sein muss, auch wenn man gerade das sich erst einmal aneignen muss. Die Kombination aus den Wirtschafts- und Ingenieursgenen ist unheimlich interessant und sehr von Nutzen für das Verständnis von Markt, WIrtschaft, Industrie, Prozessen usw. usw...
Ich würde den Studiengang weiterempfehlen, da man hier an etwas arbeitet, das einen wahnsinnig weiterentwickelt: Von Struktur und Organisation bis Effiziens und Effektivität beim lernen (leider kann man auf dem Weg zu dieser ziemlich "auf die Schnauze fallen", bis man Sachen lernt). Der Fachschaftsrat ist gut organisiert und bietet eine meiner Meinung nach gute Betreuung. Der Lehrstuhl ist technisch sehr gut ausgestattet.

SEPM ist super!Nette Fachschaft, nette Kommilitonen

Sales Engineering und Product Management

4.1

In den Studium geht es viel um Technik das ist leider vielen Studenten vorher nicht bewusst daher brechen viele erstis ab. Sonst sind die themeninhalte sehr Bezugsnah und gut verständlich! Die Fachschaft unterstützt einen in allem und es gibt viele events ! (Z.b. grill abend oder Absolventen treffen )

Vorlesungen sind unnötig

Sales Engineering und Product Management

3.8

Ich habe während meines Studiums festgestellt, dass es sich garnicht lohnt zu den Vorlesungen zu gehen. Die Folien werden eh alle hochgeladen und letztendlich lernt man für die Klausur nur das repetitorium (falls gegeben) und die altklausur. Aber das Studentenleben an der Rub ist toll.

Ruhr Uni Bochum

Sales Engineering und Product Management

3.2

Die meisten Dozenten sind sehr kompetent.
Die Plätze in den Vorlesungen und Seminaren sind immer ausreichend. Der studienverlauf ist sehr gut durchdacht. Der Campus ist weniger modern dafür sind die Gebäude teilweise sehr modernisiert. Die Lehrveranstaltungen sind sehr anspruchsvoll.

Solider Studiengang

Sales Engineering und Product Management

3.3

Wer sich für Ingenieurwissenschaften entscheidet und trotzdem ein paar Fächer dabei haben will die Spaß machen ist mit SEPM gut aufgestellt. Dozenten/Profs sind aber oft demotiviert durch das Vortragen vor 3 Studiengängen. Fazit: für Leute die gerne viel lernen, denen Masse statt Klasse nichts ausmacht und in einem angenehmen Campusumfeld studieren wollen.

Klausurstress vermeiden

Sales Engineering und Product Management

Bericht archiviert

Ich bin nicht lange eine Studentin. Angefangen habe ich im diesem Wintersemster, dass heißt ich bin erst im 2.Semster. Zu meinen Erfahrungen kann ich nur berichten, dass man für die Klausuren nicht zwei Wochen voher lernt; sonder am besten ein Monat füher anfangt. Zu dem sollte man von Anfang an, an Vorlesungen teilnehmen und diese nach arbeiten. Ich habe im ersten Semster den fehler gemacht nichts zu machen, welches in der Klausurphase stressige Folgen hatte.
Also nie die mutivation verlieren und schön fleißig lernen.

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 10
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.4

Von den 14 Bewertungen fließen 9 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 89% empfehlen den Studiengang weiter
  • 11% empfehlen den Studiengang nicht weiter