1. home Home
  2. chevron_right Studiengänge
  3. chevron_right Sprach- & Kulturwissenschaften
  4. chevron_right Sprachen
  5. chevron_right Russisch
Studium Russisch
46 Studiengänge | 25 Bewertungen

Russisch Studium

Was fällt Dir als erstes ein, wenn Du an Russland denkst? Wodka? Die unverkennbare Fellmütze? Но это еще не все! Russland hat so viel mehr zu bieten und vor allem die russische Sprache mit ihrer Literatur und Kultur macht das Land gerade so interessant. Sie ist unserer deutschen Sprache nämlich in keinster Weise ähnlich.

Russisch ist die vierthäufigste gesprochene Sprache unserer Welt und deshalb auch an Schulen immer präsenter. Du interessierst Dich für die russische Kultur und möchtest Schülern die Sprache näherbringen? Dann bist Du im Russisch Studium genau richtig!

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Dein Russisch Studium bereitet Dich auf den Beruf des Lehrers vor. Dabei kannst Du entweder ein Bachelor sowie Master Studium absolvieren oder Dein Studium mit dem ersten Staatsexamen abschließen. Der Bachelor sowie die Vorbereitung auf das erste Staatsexamen vermitteln Dir sprachpraktische Kenntnisse der russischen Sprache. Du erhältst Einblicke in die Gegenwartssprache, beschäftigst Dich aber auch mit den Besonderheiten der russischen Geschichte und der Entwicklung ihrer Kultur.
Da Du Russisch vor allem auf Lehramt studierst, setzt sich ein Großteil Deines Studiums aus Didaktik und Bildungswissenschaft zusammen. Du lernst, Russisch als Unterrichtssprache zu vermitteln, Unterrichtseinheiten zu konzipieren und zu gestalten sowie den angemessenen Umgang mit Deinen Schülern.

Beliebteste Studiengänge

Uni Leipzig (Leipzig)
access_time9 - 10 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Uni Halle-Wittenberg (Halle)
access_time8 - 9 Semester
100% Weiterempfehlung
3 Bewertungen
Ruhr Uni Bochum (Bochum)
access_time4 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
TUD - TU Dresden (Dresden)
access_time9 - 10 Semester
100% Weiterempfehlung
3 Bewertungen
Uni Greifswald (Greifswald)
access_time10 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung

Fragen & Antworten von Studierenden

Du interessierst Dich für das Russisch Studium? Erfahre hier, was andere bewegt!

Ablauf & Abschluss

Der Russisch Bachelor nimmt in der Regel 6 Semester in Anspruch, während Du für einen Staatsexamen Studiengang 8 bis 10 Semester benötigst. Innerhalb Deines Studiums erwarten Dich Vorlesungen sowie sprachpraktische und fachdidaktische Übungen, die Dir das Unterrichten näherbringen sollen. Du absolvierst Schulpraktika und hast außerdem die Möglichkeit, auch in andere Bereiche wie die interkulturelle Kommunikation hineinzuschnuppern.
Durch ein Auslandssemester lernst Du Russland und seine Sprache im direkten Kontext zur Bevölkerung kennen, knüpfst Kontakte und entwickelst Dich somit auch persönlich weiter. Am Ende Deines Studiums steht entweder die Bachelorarbeit oder Dein erstes Staatsexamen.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für die Russisch Studiengänge mit Bachelor und Staatsexamens Abschluss benötigst Du in der Regel das (Fach-)Abitur. Einige Universitäten wünschen auch Vorkenntnisse der russischen Sprache, während einige andere bei null anfangen. Darüber hinaus musst Du zu Beginn des Studiums ein phoniatrisches Gutachten vorweisen, welches Deine stimmliche Eignung nachweist. Der Beruf des Russischlehrers ist nämlich sehr stimmintensiv.

Das anschließende Master Studium setzt einen abgeschlossenen Bachelor in Russisch oder Slawistik und somit auch ausgeprägte Russischkenntnisse voraus. An einigen Universitäten kannst Du Russisch zudem nur mit einem zweiten Fach in Kombination studieren.

Ist der Studiengang Russisch der richtige für mich?

Für ein Russisch Studium solltest Du in erster Linie ein großes Interesse an der osteuropäischen und vor allem russischen Kultur sowie Sprache mitbringen. Auch Freude an Literatur und ein gewisser Ehrgeiz, Dich mit schwierigen wissenschaftlichen Texten auseinanderzusetzen, bringt Dich in diesem Studium weiter. Da Du eine vollkommen neue Sprache lernst, benötigst Du zudem genug Geduld, falls Du einige Dinge nicht direkt auf Anhieb verstehst.

Da der zweite Teil des Studiums durch Deine angestrebte Lehrtätigkeit auf den Umgang mit Menschen abzielt, solltest Du gerne von Menschen umgeben sein und Spaß an der Arbeit mit ihnen haben. Auch Schüler, die gerade eine neue Sprache lernen, lassen sich von Misserfolgen schnell demotivieren. Bring deshalb Motivationsfähigkeit mit, um Deine Schüler mit neuen, spannenden Themen und Unterrichtsmethoden mitzureißen, sodass auch sie den Spaß an der russischen Sprache nicht verlieren.

  • Bewertungs Kriterium ID: 2
    Sprachbegabung
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 4
    Disziplin
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 10
    Motivationsfähigkeit
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 16
    Kulturelles Interesse
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    9/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Deinem Russisch Studium hast Du vor allem die Möglichkeit, als Lehrkraft an Schulen Deinen Schülern die russische Sprache näherzubringen. Darüber hinaus besteht die Option, als Quereinsteiger in andere Bereiche wie den Tourismus oder das Verlagswesen einzusteigen.
Beispielsweise kannst Du als Lektor russische Manuskripte und Bücher bewerten, Buchprojekte entwickeln und passende Autoren suchen, während Du in der Tourismusbranche Stadtführungen auf Russisch anbieten kannst. Möchtest Du mit Deinen besonderen Sprachkenntnissen gerne anderen Menschen helfen, so kannst Du auch als Dolmetscher bei der Vermittlung aufgrund von Sprachbarrieren helfen. Dabei erwartet Dich ein monatliches Bruttogehalt von 2.900 €¹ bis 3.800 €¹.

Wo kann ich Russisch studieren?

Russisch kannst Du an vielen verschiedenen Universitäten in ganz Deutschland verteilt studieren. Viele dieser Universitäten pflegen intensive Beziehungen zu russischen Partneruniversitäten, sodass Du die Sprache auch in ihrer realen Umgebung so gut wie möglich kennenlernst und Dich in Auslandsbesuchen persönlich weiterentwickeln kannst.

Aktuelle Bewertungen

Brauch ich das später noch?
Bianka, 05.08.2022 - Russisch, Uni Jena
Sehr tolles Fach
Evelyn, 16.06.2022 - Russisch, Uni Mainz
Tolles Studium
Nally, 10.06.2022 - Russisch, JLU - Uni Gießen
Anwesenheitspflicht
Tim, 06.06.2022 - Russisch, Uni Wien
Ein vielfältiges Sprachstudium
Jessica, 01.06.2022 - Russisch, TUD - TU Dresden
Hilfsbereites Kollegium
Bita, 08.02.2022 - Russisch, HU Berlin
Tolles Studium im familiären Feeling
Amelie, 31.01.2022 - Russisch, Uni Halle-Wittenberg
Ausbaufähig
Kristina, 08.11.2021 - Russisch, Uni Potsdam
Russisch - mehr als nur eine Sprache
Bianka, 08.11.2021 - Russisch, Uni Jena
Exzellentes und sehr zu empfehlendes Studium
Tobi, 27.10.2021 - Russisch, Uni Halle-Wittenberg
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Russisch wurden von 25 Studierenden bewertet.
4.0
88%
Weiterempfehlung
Inhaltsverzeichnis