Studiengangdetails

Das Studium "Romanistik (Französisch/Italienisch/Spanisch)" an der staatlichen "Uni des Saarlandes" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Saarbrücken. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 712 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch
Standorte
Saarbrücken

Letzte Bewertungen

3.3
Sandra , 15.09.2019 - Romanistik (Französisch/Italienisch/Spanisch)
4.0
Marie-Christin , 22.03.2018 - Romanistik (Französisch/Italienisch/Spanisch)
3.3
Laura , 19.04.2017 - Romanistik (Französisch/Italienisch/Spanisch)

Allgemeines zum Studiengang

Im Romanistik Studium beschäftigst Du Dich mit der Philologie, also der Sprach- und Literaturwissenschaft der romanischen Sprachen. Dazu gehören unter anderem Spanisch, Italienisch, Französisch, Portugiesisch und Rumänisch. Aber auch kleinere Sprachzweige wie Katalanisch, Okzitanisch oder Sardisch gehören zur Familie der romanischen Sprachen. Nicht nur die Kulturen und Literaturen der europäischen, sondern zum Beispiel auch die der lateinamerikanischen Länder sind zum Teil Forschungsgegenstand des Studienfachs. Romanistik ist damit ideal für Dich, wenn Du ein facettenreiches Fach studieren möchtest.

Romanistik studieren

Alternative Studiengänge

Romanische Studien
Master of Arts
Uni Leipzig
Kulturwirt/in Romanistik/Spanisch
Bachelor of Arts
Uni Kassel
Romanistik: Französisch Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Heidelberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Dozenten - bitte mehr Praxis

Romanistik (Französisch/Italienisch/Spanisch)

3.3

Die Dozenten sind top qualifiziert und erwarten ein höheres Leistungsniveau als an anderen Unis, jedoch fehlt auch hier der Bezug zur tatsächlichen praktischen Anwendung, ein paar mehr Infoveranstaltungen, insbesondere Beratung zu geeigneten Praktikumsmöglichkeiten wären hilfreich.

Mein Traumstudium

Romanistik (Französisch/Italienisch/Spanisch)

4.0

Auch das Romanistik Studium an der UdS macht mir viel Spaß! Das Fach ergänzt sich perfekt zu meinem Hauptfach und die Dozenten sind alle Muttersprachler, was meine Sprachkenntnisse enorm verbessert.
Dadurch sind aber auch die Ansprüche sehr hoch, was manchmal etwas demotivierend ist. Das Veranstaltungsangebot deckt alles ab, was das Fach verlangt und ich bin mir sicher, dass ich das Gelernte gut in meinem Beruf umsetzen kann.

Sparmaßnahmen

Romanistik (Französisch/Italienisch/Spanisch)

3.3

Das Französischstudium an der UdS ist sehr anspruchsvoll, die Dozenten sind motiviert und auch die Betreuung ist bestens (sowohl durch die Sprechstunden, als auch durch die Mitglieder der Fachschaft). Leider ist das Budget der Romanistik sehr begrenzt: wenn die Dozenten aufgrund der Sparmaßnahmen nicht einmal mehr Bücher für die Institutsbibliothek bestellen dürfen, ist dies doch ein Armutszeugnis der saarländischen Bildungspolitik.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter