Studiengangdetails

Das Studium "Romanische Philologie" an der staatlichen "Uni Potsdam" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Potsdam. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1089 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Standorte
Potsdam

Letzte Bewertung

3.6
Lisa , 02.12.2015 - Romanische Philologie

Alternative Studiengänge

Romanische Philologie
Master of Arts
Uni Kiel
Romanische Philologie
Master of Arts
Uni Regensburg
Romanische Philologie
Master of Arts
Ruhr Uni Bochum
Romanische Philologie
Bachelor of Arts
Ruhr Uni Bochum
Romanische Philologie
Master of Arts
Uni Marburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Studieninhalte & Organisation

Romanische Philologie

3.6

Was mir bsonders an meinem Studium der Romanischen Philologie an der Uni Potsdam zusagt, ist die Vielfalt des Lehrangebots und die interdisziplinäre Ausrichtung mancher Seminare. Von den Dozenten bzw. Professoren wird man bei der Vorbereitung der Vorträge überwiegend gut betreut, sie geben z.B. Hilfreiche Tips zum Aufbau etc. . Darüber hinaus schaffen viele Dozenten es, einen für die erforderlichen Aufgaben zu motivieren. Ich finde es nur schade und etwas bedenklich, dass so gut wie alle Seminare meines Studienfaches eigentlich nur aus Referaten der Studierenden bestehen und kein Raum mehr für anderen Dinge bleibt. Vllt müsste man grundsätzlich etwas am Seminaraufbau ändern, um fachlich noch mehr mitzunehmen, da die Referate aus Zeitmangel meist schnell abgehandelt werden und sie so thematisch meist nur an der Oberfläche kratzen. Zum Teil ist mir das Unisystem auch zu verschult.

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter