Studiengangdetails

Das Studium "Provinzialrömische Archäologie" an der staatlichen "LMU - Uni München" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist München. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.7 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 2017 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
München

Letzte Bewertung

4.7
Julia , 21.02.2019 - Provinzialrömische Archäologie (M.A.)

Alternative Studiengänge

no logo
Archäologie der Römischen Provinzen
Master of Arts
Uni Bamberg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Lernen im familiären Miteinander

Provinzialrömische Archäologie (M.A.)

4.7

Da nur sehr wenige Studenten diesen Studiengang besuchen, kennt und hilft man sich untereinander. Die Inhalte werden von den Dozenten klar und abwechslungsreich vermittelt. Der Arbeitsaufwand des Studiums ist gerechtfertigt und die angebotenen Grabungen der Uni (teilweise auch im Ausland) unterstützen und ergänzen das gelernte Wissen!

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.7

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2021