Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
  1. home Home
  2. chevron_right Studiengänge
  3. chevron_right Wirtschaft & Recht
  4. chevron_right Management
  5. chevron_right Risikomanagement
Studium Risikomanagement
chevron_right
chevron_left

Risikomanagement Studium

Risiken sind für Unternehmen, vor allem im Finanzsektor, tödlich. Nimmt niemand sie ernst, so kann dies zu enormen Verlusten für das gesamte Unternehmen führen. Wirtschaftliche Risiken und Gefahren frühzeitig zu erkennen, ist daher eine wichtige Aufgabe, um die langfristige Erhaltung eines Unternehmens zu sichern und seine Weiterentwicklung zu garantieren.

Du siehst Deine Bestimmung darin, Unternehmen vor Gefahren zu schützen und innerhalb eines Teams Maßnahmen zur Problemlösung zu entwickeln? Dann bist Du im Risikomanagement Studium genau richtig!

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Allgemein ist ein Master in Risikomanagement geläufiger als ein Bachelor Studium. Im Bachelor beschäftigst Du Dich mit betriebswirtschaftlichen Grundlagen und spezialisierst Dich darin auf die strategische und operative Beschaffung von Dienstleistungen, Betriebs- und Arbeitsmitteln. Darüber hinaus betrachtest Du Themen wie Globalisierung und Nachhaltigkeit im Bezug auf das Risikomanagement und lernst unter Berücksichtigung sozialer und ökologischer Aspekte Probleme dieser Bereiche zu lösen.
Für das Master Studium hast Du die Wahl aus verschiedenen Schwerpunkten und kannst entscheiden, welcher Dich persönlich am meisten anspricht:

Beliebteste Studiengänge

Hochschule Magdeburg-Stendal (Stendal)
people3 Semester
100% Weiterempfehlung
3 Bewertungen
Infoprofil
HHN - Hochschule Heilbronn (Schwäbisch Hall)
people7 Semester
100% Weiterempfehlung
2 Bewertungen
Infoprofil
FOM Hochschule (4 Standorte)
people5 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
LMU - Uni München (München)
people6 Semester
0 Bewertungen

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ablauf & Abschluss

Dein Bachelor Studium in Risikomanagement nimmt in der Regel 6 bis 7 Semester in Anspruch. Grundsätzlich ist das Studium eher theoretisch ausgelegt, allerdings besteht die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu absolvieren. Ein Praxissemester ist auch vorgesehen. Am Ende Deines Studiums dokumentierst und setzt Du Dein gelerntes Wissen in einer Bachelorarbeit um und schließt es mit dem Bachelor of Arts (B.A.) oder Bachelor of Science (B.Sc.) ab.
Je nach Studiengang benötigst Du für Deinen Master 3 bis 6 Semester. Das Studium ist sehr anwendungsorientiert und vermittelt Dir die Fachkenntnisse interdisziplinär. Durch Forschungsprojekte kooperierst Du mit anderen Fachbereichen und gehst einer Aufgabe im Team nach. Zudem behandelst Du aktuelle Themen des Risikomanagements in Verbindung mit Exkursionen im In- und Ausland. Ein Auslandssemester ist ebenfalls eine Option für Dich.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um ein Bachelor Studium in Risikomanagement beginnen zu können, benötigst Du in der Regel das (Fach-)Abitur. Alternativ hast Du auch durch eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich die Chance auf einen Studienplatz. Zudem setzen die Hochschulen und Universitäten gute Englisch-, Mathe- und Deutschnoten auf Deinem Abschlusszeugnis voraus.
Für den Master musst Du im Vorfeld ein abgeschlossenes Bachelor Studium in der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre vorweisen. Zudem solltest Du bereits ein Jahr lang in einem themenbezogenen Beruf gearbeitet haben.

Ist der Studiengang Risikomanagement der richtige für mich?

Im Risikomanagement kommt es vor allem darauf an, Risiken frühzeitig zu identifizieren, um für diese dann explizite Lösungswege zu entwickeln. Dabei ist es wichtig, lösungsorientiert an die potentiellen Gefahren heranzugehen und die Gefahrenquellen bis zu ihrem Ursprung zu analysieren.
Auch benötigst Du ein Händchen für Kommunikation, da alle Prozesse im Austausch mit anderen Beteiligten erfolgen. Indem Du Charakterstärke beweist, steuerst Du Gruppen und führst sie zu den Lösungen der Probleme. Darüber hinaus kommunizierst Du mit den verschiedenen Entscheidungsträgern, um geeignete Maßnahmen zu finden, mit denen Ihr den Risiken fortan aus dem Weg gehen könnt.
  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 2
    Sprachbegabung
    6/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 12
    Wirtschaftliches Denken
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 18
    Sozialkompetenz
    7/10

Aktuelle Stellenanzeigen

Generali Investments Holding S.p.A.
peopleBefristeter Vertrag
sponsored
Sysmex Europe GmbH
peopleFeste Anstellung
sponsored
Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG
peopleFeste Anstellung
sponsored

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Deinem Risikomanagement Studium stehen Dir verschiedene berufliche Bereiche offen. Diese variieren vor allem durch Deinen Schwerpunkt, da Du Risikomanagement an verschiedenen Universitäten mit unterschiedlichem Fokus studieren kannst.
Hast du Risikomanagement ohne weitere Spezialisierung studiert, so bietet sich Dir die Möglichkeit, Risikomanagement für viele Funktionsbereiche, Abteilungen und Projekte in großen Unternehmen auszuüben. Als Risikomanager erkennst Du Gefahren in den Geschäftsabläufen frühzeitig und entwickelst Methoden sowie Maßnahmen, um diese langfristig zu umgehen. Darüber hinaus kannst Du auch international in die Katastrophenvorsorge in Ländern mit hohem Weltrisikoindex einsteigen.

Wo kann ich Risikomanagement studieren?

Risikomanagement kannst Du an einigen ausgewählten Universitäten und Hochschulen in Deutschland studieren. Die Institutionen sowie Studiengänge unterscheiden sich in ihrem Studienschwerpunkt, aber auch in der Unterrichtssprache. Du kannst also individuell entscheiden, ob Du lieber auf Englisch oder Deutsch studieren möchtest und welcher Bereich Dich besonders interessiert.

Durch kleine Kurse an allen Universitäten und Hochschulen hast Du jederzeit die Möglichkeit, Dir persönliches Feedback von Deinen Dozierenden und Mentoren einzuholen.

Aktuelle Bewertungen

Wandlungsfähigkeiten während Corona - super
Mirko, 07.12.2020 - Risikomanagement - Management von unternehmerischen Risiken, Hochschule Magdeburg-Stendal
Wer wagt gewinnt
Tom, 23.07.2020 - Risikomanagement - Management von unternehmerischen Risiken, Hochschule Magdeburg-Stendal
Sehr praxisorientiert
Bjorn, 10.05.2019 - Risk Management & Treasury, FOM Hochschule
Master-Studium "Risikomanagement"
Eugen, 14.08.2018 - Risikomanagement - Management von unternehmerischen Risiken, Hochschule Magdeburg-Stendal
Tolle Vertiefung für den Bereich Risikomanagement
Antonia, 10.12.2017 - Risk Management & Treasury, FOM Hochschule
Intensive Ausbildung für Risikomanager
Angie, 15.10.2016 - Risikomanagement - Management von unternehmerischen Risiken, Hochschule Magdeburg-Stendal
Teils toll, teils nicht so dolle
Mixed, 21.09.2015 - Risikomanagement - Management von unternehmerischen Risiken, Hochschule Magdeburg-Stendal
Master Risikomanagement in Stendal
Carolin, 29.07.2015 - Risikomanagement - Management von unternehmerischen Risiken, Hochschule Magdeburg-Stendal
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Risikomanagement wurden von 8 Studenten bewertet.
4.1
100%
Weiterempfehlung