Bericht archiviert

Religionswissenschaften/Religionspädagogik in Bremen

Religionswissenschaft / Religionspädagogik (B.A.) Lehramt

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8
Die Religionswissenschaften sind deutlich von der Theologie zu trennen. Religonsw. gehen nicht von dem Standpunkt Religion und Glaube aus, sondern schauen von oben auf das Gesamtbild verschiedener Religionen. Zudem wird diskutiert und definiert was Religion überhaupt sei und ab welchem Zeitpunk man von Religion sprechen darf. Der Studienverlauf ist sinnvoll aufgebaut, da er zu Beginn des Studiums erstmal grundlegende Informationen zu den großen Religonen wie Christentum, Islam, Judentum und Buddhismus vermittelt. Auf diesem Wissen wird dann weiterhin aufgebaut. Wenn man auf Lehramt studiert ist, wird die Sprache Altgriechisch belegt und macht im 1. und 2. Semester einen wichtigen Teil aus. Alle nicht Lehramtsstudenten können sich zwischen Sprachen wie Arabisch oder Türkisch o.ä. entscheiden.
Es werden dennoch mehr Texte von Autoren mit christlichem Hintergrund behandelt. Die Dozenten sind sehr kompetent und zudem offen für persönliche Fragen und daher auch hilfsbereit.
Lernmittel wie Beamer oder White Boards kommen regelmäßig zum Einsatz.
Die Veranstaltungen sind nicht überfüllt (außer in Griechisch, dort ist der Raum zu klein) und es gibt genug Plätze.
Die Veranstaltungen variieren vom Anspruch her, einige mehr andere weniger, dennoch finde ich machbar.
Die Zeiten der Veranstaltung sind gut vereinbar mit dem Studiengang English Speaking Cultures, da sich bis jetzt bei mir keine Pflichtveranstaltungen überschnitten haben.
  • Kompetente und hilfsbereite Dozenten, sinnvoll aufeinander aufbauende Studieninhalte
  • keine

Bilge hat 22 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln finde ich sehr gut.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Für mich ist der Campus ein zweites Zuhause.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich habe nie ein Problem damit, einen Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Ich habe angegeben, dass das Sekretariat ausreichend geöffnet ist.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich sage, die Hochschule liegt leider am Ende der Welt.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich habe angegeben, dass die Luft in den Hörsälen sehr gut ist.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier meine Leute gefunden, mit denen ich gut zurecht komme.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es nicht ganz so einfach, Anschluss in der Hochschule zu finden.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Mit dem Fahrrad fahre ich eigentlich nie zur Hochschule.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Mein Studium überfordert mich. Der Anspruch ist zu hoch.
  • Wie empfindest Du die Notenvergabe?
    Ich empfinde die Notenvergabe als stets gerecht.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Ich rechne mit traumhaften Berufsaussichten nach dem Studium.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    In manchen Kursen habe ich eine Anwesenheitspflicht.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist perfekt geplant.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung berurteile ich mittelmäßig.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich bin sehr einfach in meine Wunschkurse gekommen.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Für meine Klausuren lerne ich meist alleine.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich bin mir unsicher, ob die Wahl meines Studiengangs richtig war.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben auch studiert.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.4
Marie , 08.07.2021 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt
3.1
Feyza , 10.11.2020 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt
4.1
Anna , 29.10.2020 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt
4.3
Fabi , 15.11.2019 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt
2.8
Jana , 04.11.2019 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt
4.3
Michelle , 01.10.2019 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt
2.2
Afra , 24.09.2019 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt
3.5
Maya , 15.05.2019 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt
4.3
Bilge , 11.07.2018 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt
4.3
Alina , 06.02.2018 - Religionswissenschaft / Religionspädagogik Lehramt

Über Bilge

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 3
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Lehramtsfach
  • Standort: Standort Bremen
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,6
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 22.03.2018