Bewertungen filtern

Gemütliches Hochschulleben

Religionspädagogik (B.A.)

Bericht archiviert

Das Leben an der KatHo ist entspannt. Natürlich muss man lernen, aber die Prüfungen sind schaffbar und die Dozenten sind nett. Ich bereue meine Wahl nicht dort zu studieren.

Familäre Atmosphäre an der KatHO

Religionspädagogik (B.A.)

Bericht archiviert

Sehr familiär schon nach kürzester Zeit kennen die Dozenten einen mit Namen. Alle Dozenten sind sehr hilfsbereit. Der Aufbau des Studiums und die Prüfungen sind angemessen. Die Ausstattung der Lehrräume ist ausreichend und in der Regel modern. Die Dozenten wirken Kompetent, sind jedoch teilweise schon sehr alt. Die Zusammenarbeit von Studenten und Dozenten ist sehr angenehm. Die Organisation des Studiums stellt einen Sehr zufrieden. Der Informstionsfluss funktioniert gut, im Gegensatz...Erfahrungsbericht weiterlesen

Chaotisch aber familiär

Religionspädagogik (B.A.)

Bericht archiviert

Die KatHo ist eigentlich mit der Schule zu vergleichen. Die Dozenten kennen so gut wie jeden Namen und man ist nicht nur eine Nummer. Das ist einerseits gut, andererseits kann es auch ganz schön nervig sein. Die Lehrveranstaltungen sind vom Anspruch relativ gut zu machen.
Grundsätzlich ist alles irgendwie chaotisch an der Katho, was einem manchmal den letzten Nerv rauben kann, aber die Dozenten sind immer für die Studierenden da.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    4.5
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 31 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020