COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Rehabilitationswissenschaften" an der staatlichen "Uni Köln" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Arts". Der Standort des Studiums ist Köln. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 21 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.5 Sterne, 3086 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Bibliothek bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
76% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
76%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Köln

Letzte Bewertungen

4.2
Julian , 30.03.2020 - Rehabilitationswissenschaften
4.0
Tatjana , 15.02.2020 - Rehabilitationswissenschaften
3.5
Carlotta , 13.10.2019 - Rehabilitationswissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Im Zentrum des Studiums der Rehabilitationswissenschaften steht der Umgang mit Personen, die in ihrem Alltag besonderer Unterstützung bedürfen. Nach Deinem Studium kannst Du zum Beispiel einen Beitrag zur Förderung und Inklusion von behinderten Kindern und Erwachsenen oder zur Förderung lernschwacher Jugendlicher leisten.

Rehabilitationswissenschaften studieren

Alternative Studiengänge

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Super Studium

Rehabilitationswissenschaften

4.2

Meinen Erfahrungen nach ist das Studium bislang eine sinnvolle Erfahrung. Die Dozenten sind praxisorientiert und geben ihre Inhalte anhand von Beispielen weiter, sodass es kaum zu Problemen führt. Die Organisation ist manchmal ausbaufähig, aber auftretende Probleme werden zumeist schnell gelöst.

Master of Disaster? Zum Glück nicht.

Rehabilitationswissenschaften

4.0

Reha-was? An diesen Spruch muss man sich gewöhnen, wenn man Rehabilitationswissenschaften studiert. Erstmal vorab: Der Masterstudiengang ist extrem breit gefächert und es sind diverse Schwerpunkte wählbar. Für diese bewirbt man sich schon bei der Bewerbung an der Uni. Ich hatte etwas Panik, keinen Platz zu bekommen, denn der NC liegt fast überall bei 1,x. Deshalb habe ich mich für so gut wie alle möglichen Schwerpunkte beworben. Zum Glück habe ich dann meine heimlichen Favoriten bekommen: Psycho...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute und schlechte Erfahrungen im Master Reha

Rehabilitationswissenschaften

3.5

Ich teils sehr gute und teils schlechte Erfahrungen gemacht. In meinem Studium gibt es verschiedene Schwerpunkte. In dem einen Schwerpunkt war alles super, ich habe viel gelernt, ich würde von Dozenten unterstützt und habe bis jetzt viel mitgenommen. Der andere Schwerpunkt ist unorganisiert, fasst mehrere Studiengänge zusammen und die Dozenten sind weniger hilfsbereit, es wird sich nicht an das Modulhandbuch gehalten. Dennoch würde ich mein Studium empfehlen und sagen, dass es mich weiter gebracht hat, gerade, da man sich in diesem Studium auf bestimmte Behinderungsarten oder rehabilitative Maßnahmen spezielalisieren kann.

Heterogene Gruppe

Rehabilitationswissenschaften

3.5

Da es so viele verschiedene wahlmöglichkeiten gibt, kann man sich sehr gut spezialisieren. Andererseits haben wir zwar alle einen Abschluss, aber lernen komplett unterschiedliche Dinge und wissen auch nicht was die anderen machen.
Sehr kleine Seminare, zu wenig räumliche Möglichkeiten fürs eigenständige Lernen außerhalb der Vorlesung

  • 5 Sterne
    0
  • 4
  • 12
  • 3
  • 2
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    2.8
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 21 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 76% empfehlen den Studiengang weiter
  • 24% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019