COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Das Studium "Rehabilitationspsychologie" an der staatlichen "Hochschule Magdeburg-Stendal" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Stendal. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 76 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 389 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Dozenten bewertet.

Letzte Bewertungen

3.9
Lea , 05.05.2020 - Rehabilitationspsychologie
4.5
Selina , 23.03.2020 - Rehabilitationspsychologie
3.7
Arne , 10.02.2020 - Rehabilitationspsychologie
4.2
Friederike , 08.11.2019 - Rehabilitationspsychologie
4.8
Annika-Antonia , 05.11.2019 - Rehabilitationspsychologie

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Psychologische Grundlagen:

  • Allgemeine Psychologie I und II
  • Entwicklungspsychologie
  • Sozialpsychologie
  • Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie
  • Neuro- und Biopsychologie
  • Forschung
  • Dokumentation

Klinische Psychologie, Psychodiagnostik und Intervention:

  • Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • Psychologische Diagnostik
  • Beratungs- und Interventionskompetenz

Grundlagen der rehabilitativen Praxis:

  • System der Rehabilitation
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Recht und Management
  • Biopsychosoziale Aspekte der Rehabilitation
  • Soziologie
  • Pädagogik
  • Soziale Arbeit

Praktika:

  • In die Regelstudienzeit sind vier 4-wöchige praktische Studienprojekte integriert. Diese können auf Antrag zu größeren Einheiten zusammengefasst und/oder im Ausland absolviert werden.
  • Die Praktika können in allen Einrichtungen und Institutionen im In- und Ausland absolviert werden, in denen Psychologen tätig sind. Dies sind z. B. Rehabilitationskliniken, Krankenhäuser, Beratungsstellen, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, forensische Einrichtungen sowie Sucht- und Drogenberatungsstellen.

Bewertung
95% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
95%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stendal
Hinweise
  • In den ersten beiden Semestern liegt der Schwerpunkt auf der Vermittlung psychologischer Grundlagen und Forschungsmethoden. Ab dem 3. Semester rücken anwendungsbezogene Aspekte der klinisch-psychologischen Tätigkeit im Umfeld der rehabilitativen Versorgung immer stärker in den Vordergrund.
  • Eine Besonderheit des Studiums ist vor allem in den hohen Anteilen an Übungen zu sehen, in denen Studierende in Kleingruppen soziale, kommunikative und beraterische Kompetenzen erwerben. Die Hochschule arbeitet eng mit sozialen Einrichtungen, zahlreichen Gesundheitseinrichtungen und anderen regionalen Dienstleistern dieses Versorgungssektors zusammen.
  • Die empfohlene Verteilung der Module auf die Semester ist dem Regelstudienplan zu entnehmen.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Videogalerie

Studienberater
Jana Schieweck
Studienberatung
Hochschule Magdeburg-Stendal
+49 (0)391 886 41 06

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

AQAS Akkreditiert

Bewertungen filtern

Erwatungen erfüllt

Rehabilitationspsychologie

3.9

Man wird gut in das Studium eingeführt. Die Fächer und Dozenten (Viele Psychologen und Ärzte) sind perfekt für den Studiengang. Man fühlt sich wohl, da es keine zu grosse Hochschule ist. In der Einführungswoche hatte man viel Zeit alles und jeden kennen zu lernen.

Studieren in der Altmark

Rehabilitationspsychologie

4.5

Ich habe bisher nur gute Erfahrungen an meiner Hochschule sammeln können. Weil die Hochschule nicht so groß ist, wirkt es sehr familiär unter uns Studis aber auch mit Dozenten. Man ist nicht nur ein Matrikelnummer... Die Theorie ist knackig auf den Punkt gebracht und wird wie bspw in Statistik gerne immer & immer wieder erneut erklärt, bis der letzte es auch versteht. Anders als an Unis müssen wir Rehas in unserer vorlesungsfreien Zeit Praktika absolvieren, sodass wir nach jedem Semester das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Umfangreiche Inhalte

Rehabilitationspsychologie

3.7

Der Standort Stendal ist von der Hochschule her, nur zu empfehlen. Die Stadt an sich ist langweilig und deprimierend auf Dauer. Dennoch würde ich den Studiengang aufgrund der gebotenen Inhalte, sowie aufgrund der Dozenten, jederzeit mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Bachelor of Science

Rehabilitationspsychologie

3.5

Die kleine HS Stendal ist geprägt von einer familiären Atmosphäre in einer grünen Landschaft. Wer Ruhe haben möchte zum Lernen, ist hier richtig.
Die technische Ausstattung der HS Stendal ist hervorangend und ebenfalls im Bereich Inklusion ist die HS Stendal bestens versorgt.
Die Dozenten verfügen über ein fundiertes Fachwissen. Doch leider kommt die Hochschule keineswegs an Universitätsstandards heran. Die Lehrinhalte sind kaum auf einen individuellen Lehrplan hin zu gestalten, da von den Dozenten häufig erwartet wird, diesen wie in einem Schulsystem nachzugehen oder Anwesenheitspflicht besteht. Auch die Bibliothek ist noch ausbaufähig.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 56
  • 19
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 76 Bewertungen fließen 38 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020