COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Regionalmanagement" an der staatlichen "Hochschule Weihenstephan-Triesdorf" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Business Administration". Der Standort des Studiums ist Weidenbach. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 3 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.5 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 281 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Ausstattung und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Master of Business Administration
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Weidenbach

Letzte Bewertung

4.5
Vivienne , 07.04.2019 - Regionalmanagement

Alternative Studiengänge

Master of Business Administration
Master of Business Administration
School of Management and Technology
Digital Healthcare Management & Leadership
Master of Business Administration
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Management
Master of Business Administration
Hochschule Pforzheim, Württembergische Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V.
General Management
Master of Business Administration
FHDW - Fachhochschule der Wirtschaft
Grenoble MBA
Master of Business Administration
Gisma Business School, Grenoble Graduate School of Business

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Die Zukunft von morgen gestalten

Regionalmanagement

4.5

Ist man interessiert an regionalen Wertschöpfungsketten, Vermarktung von regionalen Produkten und Tourismusstrategien, dann ist der Masterstudiengang einer von wenigen, die die breite Palette zu wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Potenzialen einer Region bieten. 

 

Praktisches Wissen wird fundiert vermittelt!

Regionalmanagement

Bericht archiviert

Ein super Studienangebot, dass bestens auf die praktische Arbeit in den Bereichen der Regionalentwicklung / Projektmanagement vorbereitet! Zahlreiche Managementthemen und umfassendes Praxiswissen wird durch Professoren und externe Dozenten wird vermittelt! Sehr zu empfehlen .. Vor allem die familiäre Stimmung am Campus in Weidenbach!

Praxisnah, angenehme Umgebung und Atmosphäre

Regionalmanagement

Bericht archiviert

Der Studiengang ist ein Master der sehr praxis- und umsetzungsbezogen zu Arbeits- bzw. Aufgabenbereichen mit regionalem Bezug aufgebaut ist. Neben Professoren halten auch viele externe Dozenten, die direkt in der Praxis stehen, Lehrveranstaltungen auf ihren jeweiligen Fachgebieten ab. Die Vorlesungen finden in angenehmer Kleingruppenatmosphäre in modernen Gebäuden am Studienstandort Triesdorf statt. Abgerundet werden die Vorlesungen von diversen interessanten Exkursionen. Man lebt sich schnell ein und lernt in kürzester Zeit viele neue Leute und auch Freunde kennen. Noch während des Studiums nahm ich eine Anstellung in der Regionalentwicklung eines Landkreises auf und bin dort noch immer zufrieden tätig.

  • 1
  • 1
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.5

Von den 3 Bewertungen fließen 1 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2019