Kurzbeschreibung

Ob regionale Entwicklung, Strategiekonzepte oder Wirtschaft, ob Moderation, Kommunikation oder Mediendesign – unsere Studierende erlernen das gesamte Kompetenz-Spektrum eines nachhaltigen Regionalmanagements.

Zunächst legen wir die Grundlagen zu Fragen der Regionalentwicklung, z. B. in Business Management, Regionalforschung, räumlicher Planung und Entwicklung, Moderation und Steuerung regionaler Prozesse und Öffentlichkeitsarbeit.

Später entwickeln wir Eure Kenntnisse zu Wirtschaftsförderung, Entwicklungskonzepten, europäischer Regionalpolitik und regionaler Wertschöpfung.
Ergänzend wählt Ihr aus vielfältigen Wahlpflichtmodulen aus. Das dritte Semester ist Eurer Masterarbeit und der Praxiserfahrung gewidmet.

In den Modulen kombinieren wir die Fachkenntnisse unserer Professoren mit der Expertise von Fachkräften aus der Praxis.

Letzte Bewertungen

4.1
Jenni , 25.01.2023 - Regionalmanagement (M.Sc.)
4.9
Christine , 12.10.2022 - Regionalmanagement (M.Sc.)
4.7
Anja , 13.09.2022 - Regionalmanagement (M.Sc.)
4.3
Martin , 31.05.2022 - Regionalmanagement (M.Sc.)
5.0
Melanie , 09.06.2021 - Regionalmanagement (M.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

Pflichtmodule

  • Räumliche Planung und Entwicklung
  • Businessmanagement
  • Management regionaler Prozesse, Moderationsseminar
  • Öffentlichkeitsarbeit und Mediendesign
  • Regionalforschung und geografische Informationssysteme

Wahlpflichtmodule (mind. 5 ECTS sind zu wählen)

  • Landnutzung- und Ressourcenmanagement
  • Verbraucherschutz und -beratung
  • Nachhaltig Wirtschaften
  • Regionalberatung u. Konfliktmanagement
  • Angewandtes Webdesign
  • Fachlich verwandte Modulangebote der VHB (Virtuelle Hochschule Bayern)

2. Semester

Pflichtmodule

  • Regionale Wirtschafts- und Entwicklungsförderung, Existenzgründerseminar
  • Regionale Entwicklungskonzepte
  • Strategien und Instrumente der Europäischen Regionalpolitik
  • Marketing und Management regionaler Wertschöpfungsketten

Wahlpflichtmodule (mind. 10 ECTS sind zu wählen)

  • Destinationsmanagement
  • Regionale Steuerung & Finanzierung
  • Management und Ökonomik ländlicher Dienstleistungsangebote
  • English for Sustainable Regional Development
  • Sustainable Regional Development
  • Best Practices in der ländlichen Regionalentwicklung
  • Fachlich verwandte Modulangebote der VHB (Virtuelle Hochschule Bayern)

3. Semester

Pflichtmodule

  • Betriebspraktikum (4 Wochen)
  • Masterarbeit

Wahlpflichtmodule (mind. 10 ECTS sind zu wählen)

  • Monitoring, Evaluation und Projektbeurteilung
  • Nachhaltig Wirtschaften
  • Nachhaltige Energiewirtschaft, lokale Energieversorgungssysteme
  • Angewandtes Webdesign
  • Führungskompetenz u. Personalmanagement
  • Fachlich verwandte Modulangebote der VHB (Virtuelle Hochschule Bayern)
Voraussetzungen
Abschluss eines grundständigen Diplom- oder Bachelor-Studiengangs, mindestens mit der Note "gut". Außerdem Praxiszeiten im Umfang von mindestens 20 Wochen.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Weidenbach
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Campus HSWT
Quelle: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf 2021

Videogalerie

Studienberater
Professor Dr. Manfred Geißendörfer
Studiengangskoordinator
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
+49 (0)9826 654-245

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch evalag

Social-Web

Bewertungen filtern

Vielseitiges und familäres Studium

Regionalmanagement (M.Sc.)

4.1

Studium macht Spaß, viele externe Dozenten, praxisnah, motivierte Dozenten und Dozentinen, tolle Hochschule, klein und familiär, tolle Komilitonen, spannende Lehrinhalte, auswahl an Wahlpflichtmodulen, in Triesdorf kann man günstig wohnen, aber schlechte Anbindung an ÖPVN.

Praxisnah und viele berufliche Möglichkeiten

Regionalmanagement (M.Sc.)

4.9

Ich kann die vorhergehenden Bewertungen nur bestätigen: Der Master Regionalmanagement überzeugt vor allem durch seine Praxisnähe, welche durch den Einsatz zahlreicher DozentInnen und Alumni aus der Praxis und zahlreiche Exkursionen gewährleistet ist. Gleichzeitig werden einem als StudentIn so Perspektiven für den eigenen beruflichen Weg aufgezeigt und man erhält Zugang zu einem großen, vielfältigen Netzwerk. Das Verhältnis unter den Studierenden und auch zu den ProfessorInnen ist sehr familiär und auf Augenhöhe....Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnah, vielfältig und familienfreundlich

Regionalmanagement (M.Sc.)

4.7

Das Studium ist sehr praxisnah und gewährt durch zahlreiche Exkursionen und Vorträge von externen Dozenten einen sehr guten Einblick in die vielfältigen Arbeitsbereiche eines Regionalmanagers.
Durch das breite Angebot an Wahlfächen ist eine individuelle Spezialisierung möglich. Hierbei kann zusätzlich auf das vielfältige Angebot der "Virtuellen Hochschule Bayern" zurückgegriffen werden.
Sehr angenehm ist das studieren in kleinen Gruppen und der persönliche Austausch mit den Dozenten.
Auch für Studierende mit Kind ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnäher geht kaum - direkter Start in Beruf

Regionalmanagement (M.Sc.)

4.3

Ein spannendes, gut organisiertes und sehr praxisnahes Studium, welches absolut zu empfehlen ist. Abwechslungsreich durch verschiedene Lehrinhalte und große Anzahl von Dozent:innen. Kleiner und persönlicher Campus. Nähe zu Dozent:innen und zur schnellen Hochschulverwaltung.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.8
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.6

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 8 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2023