Studiengangdetails

Das Studium "Regenerative Energiesysteme und Energiemanagement - Elektro- und Informationstechnik" an der staatlichen "HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Hamburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.6 Sterne, 622 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Hamburg
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Hamburg

Letzte Bewertung

4.0
Alexander , 16.03.2018 - Regenerative Energiesysteme und Energiemanagement - Elektro- und Informationstechnik

Alternative Studiengänge

Renewable Energy Systems
Master of Engineering
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Regenerative Energien - Elektrotechnik
Bachelor of Engineering
HM - Hochschule München
Regenerative Energietechnik
Bachelor of Science
TU Chemnitz
Regenerative Energietechnik und Energieeffizienz
Bachelor of Engineering
OTH Regensburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ich würde ihn wieder auswählen!

Regenerative Energiesysteme und Energiemanagement - Elektro- und Informationstechnik

4.0

Dieser Studiengang an der HAW Hamburg- Berliner Tor war im Allgemeinen sehr spannend. Natürlich gibt es Kurse, welche einem mal nicht gefallen. Auch Professoren können einem mal auf den Zeiger gehen, aber von den Lerninhalten und der Atmosphäre hat es wirklich Spaß gemacht. Ein sehr naher Praxisbezug ist gegeben. Zudem kann man häufig selbst Wünsche zu dem Aufbau und den Inhalten der Vorlesungen geben, also ab den späteren Semestern. Die ersten Semester sind leider überall etwas härter bzw. trocken. Aber da muss man eben durch.

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter