Studiengangdetails

Das Studium "Regenerative Energietechnik" an der staatlichen "Hochschule Nordhausen" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Nordhausen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.4 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 183 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Nordhausen

Letzte Bewertungen

4.3
Horst , 30.10.2018 - Regenerative Energietechnik
5.0
Veronica , 22.09.2018 - Regenerative Energietechnik
3.8
anika , 17.07.2018 - Regenerative Energietechnik

Alternative Studiengänge

Regenerative Energiesysteme
Master of Science
TU Berlin
Postgraduate Programme Renewable Energy
Master of Science
Uni Oldenburg
Regenerative Energien - Elektrotechnik
Bachelor of Engineering
HM - Hochschule München
Regenerative Energiesysteme
Diplom
TUD - TU Dresden
Erneuerbare Energien Management
Master of Science
Fachhochschule Erfurt

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Einfach gemütlich, familiär

Regenerative Energietechnik

4.3

Es ist einfach schön an einer so kleinen und gemütlichen Hochschule zu studieren.

Das Studium ansich exestiert nicht mehr in dem Rahmen wie ich es studiert habe, da sich die Studienordnung geändert hat. Dennoch sind die Module und Profs die gleichen. Es macht sehr viel Spaß wenn man einen ökologischen Beitrag für die Zukunft leisten kann. Wenn dies euer Ziel ist, dann lernt ihr in Nordhausen bei den Besten!

Tolle Zukunftschancen!

Regenerative Energietechnik

5.0

Da wir uns in der Energiewende befinden, ist dieser Studiengang aktueller denn je und hat gute Berufsperspektiven. Die Hochschule ist klein, aber dafür sehr familiär :)
Man muss auch nicht zwingend gute Kenntnisse in den Naturwissenschaften besitzen, klar ist das hilfreich, aber im Studium wird sowieso alles wiederholt ;D

Anstrengend, aber gut

Regenerative Energietechnik

3.8

Auf dem Campus mit ca 2.000 Studenten kann man sich gut zurechtfinden. Bei den Seminare und Vorlesungen für Ingenieurwesen ist immer genug Platz, so dass keiner draußen bleiben muss. Die Dozenten sind größtenteils sehr nett (hängt ja auch vom persönlichen Empfinden ab). 

Studieren in Nordthüringen

Regenerative Energietechnik

4.7

Bei der Wahl meines Studienplatzes war mir vor allem wichtig, dass ich mich nicht mit 400 anderen Studenten in einen Hörsaal quetschen muss. Dies bietet die Hochschule Nordhausen. Der Campus ist dementsprechend klein, sodass keine langen Wege von Hörsaal zu Hörsaal entstehen. Zudem sind die Mieten in Nordhausen sehr erschwinglich. Natürlich gibt es auch den einen oder anderen Dozenten, mit dem man weniger zurechtkommt. Dies machen aber die anderen engagierten und motivierten Dozenten locker weg. Ich bereue meine Wahl nicht und kann den Studienstandort wärmstens empfehlen.

Kleiner aber feiner Studentenkreis

Regenerative Energietechnik

4.2

Die Hochschule gefällt mir sehr gut da sie sehr familiär ist und sehr klein. Die Ausstattung ist gut und die Dozenten sind es auch. Wenn man möchte kann man an vielen Sportangeboten teilnehmen. Das Essensangebot in der Mensa ist weit gefächert. Im gesamten kann ich die Hochschule sehr empfehlen.

Ich bin nicht zufrieden

Regenerative Energietechnik

Bericht archiviert

Ich studiere zwar erst im ersten Semester, aber mich überzeugt die Hochschule nicht. Mir fehlt der Bezug zum Studiengang bei den Lehrveranstaltungen und oft auch die Absprache zwischen den Dozenten. In jeder zweiten Vorlesung wird etwas aus einem anderen Fach wiederholt. Sowas ist für mich Zeitverschwendung und die könnte ich sinnvoll zum lernen nutzen.

Super abgestimmte Studieninhalte, super Dozenten

Regenerative Energietechnik

Bericht archiviert

Ich habe das einstige 6-semestrige Studium der regenerativen Energietechnik an der HSN absolviert. Die Professoren/Dozenten sind hochmotiviert und fast alle sehr gut, sowohl fachlich als auch von der menschlich-sozialen Art. Die Studieninhalte sind sehr sinnvoll abgestimmt, beginnend mit vier Semestern Grundlagen (mathem.-naturwiss. Grundlagen, energieingenieurwiss. Grundlagen aus dem Bereich E-technik und Maschinenbau) und zwei Semestern Anwendung der Energiesystemtechnologien. Das Studium ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Aussagekräftiger Titel

Regenerative Energietechnik

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind gut aufeinander abgestimmt, die ersten 4 Semester bestehen fast nur aus Grundlagen, wodurch man für einen Master in fast jede Richtung gehen kann. In den darauf folgenden Semestern wird größtenteils auf die verschiedenen Technologien regenerativer Energien eingegangen. Der Studienverlauf ist also sinnvoll aufgebaut.
Die Dozenten, die für das In.RET arbeiten sind motiviert und haben immer ein offenes Ohr, abgesehen davon gibt es aber auch einige Dozenten, die di...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Leben in Thüringen

Regenerative Energietechnik

Bericht archiviert

Auch wenn Thüringen nichts zu bieten hat, die FH Nordhausen aber ist einwandfrei!
Bei so einem kleinen Institut, macht das Leben dort wahrlich Spaß.
Bei guter Umgebung und Freunden kann man sich dort nicht beschweren!

Die Dozenten kennt man dort persönlich, die Mensa ist preislich auch super und die Lehrmittel entsprechen dem Standard, mit Beamer, Smartboard usw.

Sehr breit gefächertes Studium

Regenerative Energietechnik

Bericht archiviert

Das Studium verschafft dir einen umfangreichen Einblick, in Viele verschiedene Formen der regenerativen Energietechnik. Dadurch stehen dir nach dem Studium fast alle Bereiche der Ingenieurbranche offen.
Die fachhochschule hat einen Campus was sehr positiv zu bewerten ist, man hat keine weiten Wege und kann alles gut und schnell erreichen.

  • 1
  • 7
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    4.4
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.4

Von den 11 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter