Studiengangdetails

Das Studium "Regenerative Energien" an der staatlichen "FH Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 7 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.0 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 461 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

3.8
Janine , 09.05.2019 - Regenerative Energien
3.7
Jasmin , 05.02.2019 - Regenerative Energien
4.3
Janin , 16.11.2017 - Regenerative Energien

Alternative Studiengänge

Regenerative Energietechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Nordhausen
Regenerative Energien
Master of Science
TUHH - TU Hamburg
Renewable Energy Systems
Master of Engineering
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Regenerative Energietechnik
Master of Science
TU Chemnitz

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Elektrotechnik mit den Umweltfaktor

Regenerative Energien

3.8

Grundsätzlich studiert man Elektrotechnik. Das sollte einem bewusst sein.
Dir Dozenten sind zu 95% super und können gut ihr Wissen vermitteln. Ein paar schwarze Schafe gibt es ja leider immer.
Die zwei Projekte Die im Studium erbracht werden müssen sind von den Dozenten Unterstützt, was ich sehr gut finde.

Nicht nur rein Elektrotechnik

Regenerative Energien

3.7

Wer auch an den chemisch biologischen Aspekte interessiert ist, ist hier genau richtig.
Eine Mischung aus Hauptschwerpunkt Elektrotechnik und allem was sonst noch dazu gehört. Chemie, Biochemie, Recht und BWL. Ich würde es empfehlen und bin sehr zufrieden an der FH Bielefeld.

Hart aber interessant

Regenerative Energien

4.3

Man sollte nicht meinen das es einfach wird. Das Studium ist hart. Aber wirklich interessant nach dem man den langweiligen Grundlagen Kram hinter sich gebracht hat.
Für viele ist es ein Schock wie viel Mathe und Physik benötigt wird. Aber sobald es spezifische Dinge gibt die man berechnen muss ist das ganze nicht mehr so abstrakt.

Vielseitig und breit aufgestellt in die Zukunft

Regenerative Energien

4.5

Kein Studium zum Fachidioten. Der Studiengang ist breit aufgestellt und bietet viele Vertiefungs- und Individualisierungsmöglichkeiten.

Das Fh Gebäude ist ein sehr gut durchdachter Neubau in dem es an nichts fehlt. Gut an Stadbahn angeshclossen und direkt neben der Uni, was dem Campusleben nur hilft.

Vielseitiges Studium

Regenerative Energien

4.3

Bietet ein sehr gutes Grundstudium und interessante Wahlmodule in den Vertiefungsrichtungen. Durch die geringen Studierendenzahlen in den Semestern ist das studieren sehr persönlich und die Dozenten kennen jeden einzelnen Studierenden. Dadurch gibt es einen besseren individuellen Lernerfolg.

Studiengang mit mangelhafter interner Organisation

Regenerative Energien

3.7

Leider gab es einige Probleme mit stolzen Professoren und einer studiengangsleiterin, wo intern eine heise Stimmung aufkam. Auch beim Prüfungsamt wusste die linke Hand nicht was die rechte tut.
Nach einem Personalwechsel hat sich dies jedoch gebessert.

Unter Studenten haben wir zum Glück Struktur geschaffen und uns via Lerngruppen und dropbox Ordner weitergeholfen.

Zukunftsweisend

Regenerative Energien

3.8

Dieser Studiengang ist eine Mischung aus Informatik, Maschinenbau und Elektrotechnik. Diese Mischung ist genau darauf ausgelegt um die grundlagen zu legen, um gute Ingenieure hervorzubringen, die das Werkzeug haben, neue Wege zu entwickeln energie-effizienter zu produzieren und zu nutzen.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter