COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Digital studieren – Wir sind bereit

Aktuell arbeiten wir mit Hochdruck daran, den Semesterbetrieb bestmöglich virtuell durchzuführen, um unseren Studierenden während der Corona-Krise ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Unsere Studienberatung steht gerne als Ansprechpartner über unsere digitalen Kanäle zur Verfügung!

Infowidget Siegel
Jetzt informieren

Studiengangdetails

Das Studium "Regenerative Energien" an der staatlichen "FH Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 452 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

4.7
Leonard , 07.07.2019 - Regenerative Energien
3.8
Janine , 09.05.2019 - Regenerative Energien
3.7
Jasmin , 05.02.2019 - Regenerative Energien

Alternative Studiengänge

Regenerative Energien
Master of Science
HTW - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
Regenerative Energien
Master of Science
TUHH - TU Hamburg
Regenerative Energietechnik
Bachelor of Engineering
Hochschule Nordhausen
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr gut, aber nicht leicht

Regenerative Energien

4.7

Ein interesannter Stdiuengang mit guten Dozenten. Ist aber immer noch ein Ingeneurstidengang der an Elektrotechnik angelehnt ist, also dementsprechend relativ viel Mathe und ähnliches enthält.
Wenn einen dass nicht abschreckt dann erwartet einen ein sehr guter Studiengang mit guten Jobchancen in einem wichtgen Feld. DIe Jahrgänge sind relativ klein, was aber auch gut ist und einen engeren Kontakt mit den Dozenten sorgt, und z.B. persönliches Fragen stellen erleichtert.
Teil sind auch Laborpraktika in denen z.B. Folien aus Biopolymeren oder Solarzellen auf Pflanzenbasis selbst gebaut werden.

Elektrotechnik mit den Umweltfaktor

Regenerative Energien

3.8

Grundsätzlich studiert man Elektrotechnik. Das sollte einem bewusst sein.
Dir Dozenten sind zu 95% super und können gut ihr Wissen vermitteln. Ein paar schwarze Schafe gibt es ja leider immer.
Die zwei Projekte Die im Studium erbracht werden müssen sind von den Dozenten Unterstützt, was ich sehr gut finde.

Nicht nur rein Elektrotechnik

Regenerative Energien

3.7

Wer auch an den chemisch biologischen Aspekte interessiert ist, ist hier genau richtig.
Eine Mischung aus Hauptschwerpunkt Elektrotechnik und allem was sonst noch dazu gehört. Chemie, Biochemie, Recht und BWL. Ich würde es empfehlen und bin sehr zufrieden an der FH Bielefeld.

Hart aber interessant

Regenerative Energien

4.3

Man sollte nicht meinen das es einfach wird. Das Studium ist hart. Aber wirklich interessant nach dem man den langweiligen Grundlagen Kram hinter sich gebracht hat.
Für viele ist es ein Schock wie viel Mathe und Physik benötigt wird. Aber sobald es spezifische Dinge gibt die man berechnen muss ist das ganze nicht mehr so abstrakt.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.8
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 5 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 8 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019