COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Rechtswissenschaft (Deutsch-Französisch) (LL.B.)

In Kooperation mit: Université Paris Nanterre

Bewertungen filtern

Sehr gut aber anspruchsvoll

Rechtswissenschaft (Deutsch-Französisch)

Bericht archiviert

Der deutsch-französische Studiengang ist recht anspruchsvoll und der Lernaufwand hoch. Dennoch ist das Ziel einen Doppel-BAchelor zu erlangen verlockend und regt zur Motivation zum Lernen an.
Ein großes Plus sind die Seminare, für die die Professoren aus Paris extra nach Berlin/Potsdam kommen, welche hochqualifizierte sind und die Lehrinhalte so spannend wie möglich gestalten.

Bilinguales Studieren an der Uni Potsdam

Rechtswissenschaft (Deutsch-Französisch)

Bericht archiviert

Das Studium der Rechtswissenschaften muss gut gewählt sein. Jemand, der Fleiß und Ehrgeiz mitbringt, wird damit keine Probleme haben. Gerade beim Deutsch-Französischen Studiengang ist dies wichtig, da die Lehrveranstaltungen parallel nebeneinander herlaufen: Das heißt, dass ein gutes Zeitmanagement von Vorteil ist und eine gute Lernstruktur. Jedoch sollte man keine Angst haben, denn wenn man diese Fähigkeiten noch nicht mitbringt, erlernt man es auch rasch während des Studiums. Eine Qualifikation, die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die Erfahrung als Ausländerin

Rechtswissenschaft (Deutsch-Französisch)

Bericht archiviert

Ich selbst bin Französin, sodass die erste Monaten eine große Herausforderung waren. Die Uni Potsdam ist aber sehr gut organisiert und alles wird gemacht, damit alle sich zurecht finden. Es hilft auch, dass die Uni eher klein ist, sodass der Kontakt zu den Professoren einfacher ist.

Mehr Lernaufwand geht nicht

Rechtswissenschaft (Deutsch-Französisch)

Bericht archiviert

Hätte man mir vorher erzählt, wie viel Arbeit dieser Studiengang bedeutet, hätte ich ihn wahrscheinlich nicht gemacht. Man studiert praktisch zwei (für sich genommen schon anstrengende) Studiengänge parallel. Sowohl deutsches als auch französisches Jura.
Ich bin jedoch ganz froh, dass niemand mich damit davor abgeschreckt hat, denn das Studium ist wahnsinnig interessant und absolut empfehlenswert.
Wem ein normales Jura Studium nicht ausreicht, wer eine Sonderqualifikation haben möchte, oder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020