Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Bewertungen filtern

Auf den Boden der Tatsachen

Rechtswissenschaft

3.1

Wer denkt, dass man einfach mal lockerflockig durchkommt, wird ganz schnell auf den Boden der Tatsachen geholt. Es ist sehr lernintensiv, macht aber dennoch Spaß, wenn man sich wirklich damit auseinandersetzt und es lieben lernt.
Das Notensystem mit einer Skala von 0-18 sollte meiner Meinung nach endlich mal an das anderer Studiengänge angepasst werden.

unzureichende Wissenvermittlung

Rechtswissenschaft

1.3

Ich musste leider die Erfahrung machen, dass man durch die Universität und die dort vermittelten Lehrinhalte nur unzureichend auf das erste Staatsexamen vorbereitet wird. Man muss nach 4 Jahren Studium zwingend noch ein Repetitorium belegen, welches man neben den Studiengebühren die man weiter für die Uni zahlt auch noch finanzieren muss. In diesem Jahr sollte man eigentlich nur nochmal die Lehrinhalte der Uni vertiefen um sich so bestmöglichst auf das...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Stadt zum studieren

Rechtswissenschaft

3.6

Man kann an der Uni toll Jura studieren. Sehr engagiertes Studienbüro und gute Dozenten. Die Uni selbst ist schon älter, jedoch werden viele Gebäude renoviert oder neu gebaut. Die Bereichsbibliothek ist ganz gut, leider sehr wenige Steckdosen und wichtige Literatur ist oft vergriffen. Aber vermutlich kein "spezielles Mainz Problem". Die Stadt selbst ist toll, der Rhein/Rheinufer bietet tolle Möglichkeiten. Für Studenten gibt es leider aber wenigs Bars/Kneipen. Für mich selbst...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lehrstuhl Top Bibliothek Flop

Rechtswissenschaft

3.9

Gerade im Bereich Strafrecht sind die Dozenten super engagiert und bieten viele ehrenamtliche Projekte, in denen sich die Studierenden einbringen können. Die Bereichsbibliothek ist jedoch echt unterirdisch. Absolut nicht modern und nicht klimatisiert, was es im Sommer zur Hölle macht.

  • 1
  • 20
  • 79
  • 24
  • 2
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 126 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 317 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 84% empfehlen den Studiengang weiter
  • 16% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020