Bewertungen filtern

Große Anforderungen, häufig wenige Anleitung

Rechtswissenschaft

3.3

Das Studium der Rechtswissenschaft ist ein komplettes Selbststudium. Inhalte muss man sich meistens selber vermitteln und die Vorlesungen sind oftmals dahingehend nicht hilfreich. Trotzdem ist es ein sehr interessanter Studiengang! Freizeit muss man jedoch mehr als in anderen Bereichen aufgegeben. Mich stört, dass man nur einmal am Ende des Semesters einen Leistungsnachweis erbringen muss und ansonsten nichts überprüft wird. Ich brauche nicht jede Woche eine Klausur aber einen Leistungsnachweis in...Erfahrungsbericht weiterlesen

Voraussetzung: Disziplin und Eigenständigkeit

Rechtswissenschaft

3.4

Du bist dort nur einer von vielen. Direkt nach der Schule war diese Umstellung sehr schwer für mich. Man steht nicht in direkt Austausch eigentlich ist man eher der Stille Zuhörer. Die Kurse sind riesig und die Professoren teils sehr nett und bemüht andere komplett desinteressiert und lesen nur ab. Wenn du nicht selbst am Ball bleibst und dir eigene Lernpläne machst bist du verloren. Es wird kaum etwas eingegrenzt,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Anspruchsvoll aber erfüllend und alltagsnah

Rechtswissenschaft

3.9

Ich war zunächst nicht sicher, ob Rechtswissenschaft tatsächlich etwas für mich ist (hatte Mathe und Physik Leistungskurs), jedoch erfüllt mich mein Studium mittlerweile sehr. Anders als gedacht, empfinde ich das Studium als sehr alltagsnah. Die Zwischenprüfung ist in Mainz recht einfach zu meistern und die Universität unterstützt gerne und zeitnah bei Fragen und Problemen.

Selbstorganisation erforderlich

Rechtswissenschaft

3.7

Jura erfordert immer einen hohen Grad an Selbstdisziplin und -organisation. Wenn man das schafft, ist es eigentlich egal, wo man studiert. Die Dozent:innen in Mainz sind gut, es gibt mittelmäßige aber auch sehr gute. Die Jura Bib ist gut ausgestattet aber optisch nicht ansprechend. Die Mitarbeiter:innen beim Studienbüro sind langsam, aber freundlich und hilfsbereit.

  • 1
  • 22
  • 84
  • 25
  • 3
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    2.9
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.6
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 135 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 339 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 84% empfehlen den Studiengang weiter
  • 16% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2021